Marie Mohn

 4.5 Sterne bei 81 Bewertungen
Marie Mohn

Lebenslauf von Marie Mohn

Was euch bei mir erwartet? Romane zum Mitfühlen und Mitfiebern! Wenn ihr es wie ich liebt, euch auf Romanfiguren einzulassen, euch mit ihnen zu verlieben und Emotionen hautnah mitzuerleben, liegt ihr mit meinen Romanen genau richtig. Ob in Fantasywelten oder anderen Liebesromanen: Steigt ein in eine Achterbahn der Gefühle! Als Autorin, Büromanagerin und Optimistin und lebe ich mit meinem persönlichen Waldwandler und unseren zwei Kindern am traumhaften Attersee in Österreich. 1985 als Tochter einer Autorin und eines Autors geboren, war ich naturgemäß immer fasziniert von magischen Bücherwelten, verschlinge ein Buch nach dem anderen und kann gar nicht anders, als auch selbst zu schreiben. Kreativität, Genuss und Freude hängen für mich eng zusammen und ich liebe es mich – neben meinem eigenen Leben – auch an erfunden Welten, Romanzen und Abenteuern zu erfreuen.

Neue Bücher

All die verpassten Momente: New Adult Liebesroman (Alle Momente 3)

 (18)
Neu erschienen am 25.04.2019 als Sonstige Formate bei .

Alle Bücher von Marie Mohn

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Marie Mohn

Neu

Rezension zu "All die verpassten Momente: New Adult Liebesroman (Alle Momente 3)" von Marie Mohn

Wie die Zeit vergeht
DieFlammendevor einem Monat

Der Roman ist der dritte der „Alle Momente“ Reihe, jedoch mein erster der Autorin. Vorwissen ist nicht von Nöten, ich habe auch ohne Kenntnis vorherigen Bücher alles verstanden. Das Buch ist weiterhin in sich abgeschlossen.


Der Einstieg in das Buch ist quasi wie ein Sprung ins kalte Wasser - man wird regelrecht hineingeworfen. Durch die überschaubare Anzahl an Protagonisten ist das aber auch nicht weiter schlimm, höchstens ungewohnt.


Die Figuren lernt man als Leser recht bald kennen. Und mit den Figuren auch ihre (ungewollte) Anziehungskraft. Diese Anziehungskraft der zwei zueinander, die doch nur Freunde sind, kommt sehr gut bei mir als Leserin an. So gut, dass ich sie manchmal am liebsten mit hochgezogener Augenbraue gemustert hätte und ihnen einen Wink mit dem Zaunpfahl in die richtige Richtung gegeben hätte. Dadurch gab es teilweise Szenen, die sehr langatmig waren. Am meisten gestört hat mich das ewige Hin und Her zwischen den Protagonisten. Die Frage, ob sie es schaffen, zusammen zu kommen, die Frage, ob Jonathan seine Scheu vor Beziehungen überwinden kann, ist zentral. Gleichzeitig macht dieses Hin und Her das Buch wiederum logisch und natürlich, denn welche Beziehung läuft schon nach einem gradlinigen Weg?


Protagonisten

Ich würde sagen, die Protagonisten wurden gut herausgearbeitet. Ihre Handlungen erschienen – größtenteils logisch und nachvollziehbar. Beide Protagonisten sind auf ihre Weise Stereotype.


Die Charakterisierung von Tessa fiel mir leider etwas schwer. Ich hatte ein Bild von einer eher schüchternen Studentin im Kopf, das dann allerdings schnell wieder revidiert wurde. Sie ist weiterhin unglaublich chaotisch. Das war allerdings wiederum nur anfangs so betont, während es immer mehr abschwächte. Manche Aspekte waren leider einfach nur unglaubwürdig, das ich ihr so nicht abkaufen konnte. Tessa hat ein Trauma aus ihrer Kindheit, das sie nun endlich bekämpfen möchte. Warum aber ausgerechnet zu diesem Zeitpunkt, konnte ich nicht ganz nachvollziehen. Sie hat ihre Ängste seit Jahren, will diese plötzlich und spontan überwinden, ohne direkten Auslöser – zumindest wurde mir dieser nicht klar. Allerdings ist sie auch in vielerlei Weise mutig und entwickelt sich im Laufe des Romans, was ich klasse fand. An mehreren Stellen habe ich sie für ihre mutigen Entscheidungen bewundert. Ein paar Smpathiepunkte hat sie eingebüßt, weil sie zu anderen (ohne Namen nennen zu wollen) in ihrer Umgebung leider nicht ehrlich war. Sie hat ihnen so oft etwas vorgemacht, auch wenn eine gute Idee dahinter steckt.


Jonathan dagegen scheint ein Surferboy und Mädchenmagnet schlechthin zu sein. Jedoch wird er nur so beschrieben, seine Handlungen gegenüber Tessa sind irgendwie anders. Daher erschien mir seine Charakterisierung nicht komplett kohärent. Er will nur unverbindliches, bloß keine feste Beziehung – darauf reagiert er fast schon allergisch. Andererseits ist er unglaublich nett und sympathisch Tessa gegenüber, sorgt sich um sie und hilft ihr, wenn sie seine Hilfe benötigt. Aber sobald ein Annäherungsversuch von ihrer Seite aus kommt, wehrt er ab. Was mich auch furchtbar gestört hat, ist das ständige „nice“, das er zu jeder Gelegenheit sagt – das hat mich nicht angesprochen und passt viel zu sehr in dieses Klischee des Surfer-Images.


Schreibstil

Der Schreibstil der Autorin ist leicht zu lesen und verständlich. Teilweise war der Inhalt sehr humorvoll, was durch die Sprache unterstrichen wurden. Der Schreibstil passt sehr gut zum Inhalt des Buches.


Der Roman ist aus keiner speziellen „Ich-“Sicht eines Protagonisten geschrieben, sodass man nicht alle Gedanken der Figuren mitverfolgen kann, jedoch kann man sich trotzdem gut in beide hineinersetzen.


Fazit

Es ist eine schöne Lektüre für einen gemütlichen Abend, mit etwas Spannung und manchmal Ungeduld, durch die ich dazu neigte, manchen Figuren gerne gegenüber zu treten und ihnen mal die Meinung zu geigen.


Daher kann ich das Buch jedem empfehlen, der sich eine (mehr oder weniger) romantische Abendlektüre wünscht, die aber nicht rund läuft, sondern mit einigen inneren Hindernissen von statten geht.

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "All die verpassten Momente: New Adult Liebesroman (Alle Momente 3)" von Marie Mohn

Tolle Liebesgeschichte
Victoria_Rohdevor einem Monat

Das schlichte Cover gefällt mir sehr gut und passt mit dem Hintergrund und den beiden Personen sehr gut zur Story.
Auch der Schreibstil der Autorin gefällt mir gut. Ich war sofort in der Geschichte drin und es wurde nie langweilig. Ich wollte einfach bis zum Ende durchlesen.

Tessa ist ein liebes Mädchen mit ein paar Ängsten und einem ungewissen Zukunftsweg. Statt weiterhin die Flucht zu ergreifen, will sie sich ihrer Vergangenheit stellen.
Dabei lernt sie den naturverbundenen Surferboy Jonathan kennen, der sie vom ersten Moment an fasziniert. Doch sein Ruf eilt ihm voraus, sodass sie sich ihm auf andere Weise nähren will.
Auch Jon hat ein Päckchen aus seiner mit sich zu tragen. Von Kindesbeinen an hat er gelernt, sich nicht zu binden und so will er es auch in Zukunft haben.
Leider steht er dabei nicht nur seinem Glück entgegen. Aber ist nicht auch Freundschaft genauso viel Wert, wie die Liebe?
In der Mitte war es ein wenig zu lang für mich, wo einfach nicht so viel passiert ist. Auch der Zeitsprung am Ende war mir einfach zu lang. Trotzdem bin ich mit dem Ende mehr als zufrieden.

Fazit: Eine wirklich schöne Geschichte mit vielen Facetten, die mal komplett anders aufgebaut ist. Absolut lesenswert.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "All die verpassten Momente: New Adult Liebesroman (Alle Momente 3)" von Marie Mohn

All die verpassten Momente
asprengelvor 2 Monaten

All die verpassten Momente ist der dritte Teil der „Momente“ Reihe von Marie Mohn.
Beide vorherigen Teil habe ich auch schon gelesen und mochte sie sehr gerne.
Von Vorteil ist das man sie unabhängig voneinander lesen kann.
Maries Schreibstil ist wie immer super angenehm zu lesen, flüssig und leicht.
Tessa ist wirklich eine total sympathische Protagonistin. Freundlich, immer ein lächeln auf den Lippen und ausgesprochen tollpatschig und schusselig. Jemand der seine Schlüssel ins Tiefkühlfach legt und ihr Handy im Toaster wiederfindet. ;)
Um ihre Angst vor Wasser loszuwerden bittet sie Jonathan, einem Kommlitonen ihr Surfstunden zu geben. Jonathan ist der typische Frauenheld. Kein Mann für eine feste Beziehung.
Aber trotzdem durchaus sympathisch. Das findet auch Tessa.
Beide haben Spaß zusammen und es knistert gewaltig zwischen den beiden. Doch für Jonathan ist Tessa zu wichtig geworden um es zu riskieren sie wegen einer einzelnen Nacht als Freundin zu verlieren.
Er redet sich ein das er zu keiner festen Beziehung fähig ist. Das sorgt für ein ständiges auf und ab der Gefühle und zwar auf beiden Seiten. Beide tun sich einfach nicht wirklich gut. Was zu Anfang noch ganz in Ordnung ist, nimmt aber dann etwas die Lesefreude. Und zieht das Buch unnötig in die Länge.

Das Ende war schön, kam für mich aber etwas zu kurz und vor allem wurde es meiner Meinung nach zu schnell abgehandelt. Da hätten mehr Tiefe und Gespräche gut getan.
Trotzdem hat es mir gefallen. Vor allem weil ich an die ersten beiden Bücher erinnert wurde. Die mir aber insgesamt mehr gefallen haben.

Fazit: 

Eine nette Geschichte, mit ein paar Schwächen. 
3,5 Sterne gibt es dafür von mir

Kommentieren0
4
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Ein New Adult Buch über die Grenzen zwischen Freundschaft und Liebe.

Ohne Halt treibt Surferboy Jonathan durchs Leben und von einer Frau zur anderen. Bis er an der Uni Tessa trifft. Sie will mit seiner Hilfe ihre Ängste überwinden und wird zu seiner engsten Vertrauten.
Es ist rein, leicht und innig. Freundschaft.
Es ist sehnsüchtig, atemlos und nah. Liebe?
Doch Jonathan glaubt nicht an Beziehungen …
Wird er die wichtigste Frau in seinem Leben dadurch ganz verlieren?

Diese Liebesgeschichte ist in sich abgeschlossen. Weitere Bücher der Alle-Momente-Reihe drehen sich um andere Paare.

Spricht dich das Buch an? Wenn du außerdem innerhalb von 2-3 Wochen eine Rezension auf Lovelybooks und Amazon dazu verfassen willst, dann hüpfe mit deinem Kommentar in den Lostopf für eines der 10 Freiexemplare (E-Books). :) Kommentare zu den einzelnen Themen sind nicht verpflichtend, wenn ihr etwas dazu schreiben möchtet, freue ich mich aber. =D

Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

Liebe Grüße,

Marie Mohn
www.mariemohn.com

Letzter Beitrag von  DieFlammendevor einem Monat
Zur Leserunde

Ein mitreißender Liebesroman über Genuss, Sehnsucht und den Mut zur Unvollkommenheit.

Das Richtige für euch? Dann lest weiter! :) 
Ab sofort könnt ihr euch für die Teilnahme bei der Leserunde zum New Adult Liebesroman All die unperfekten Momente bewerben.

Klappentext: 
Wie perfekt muss man sein, um Liebe zu verdienen? 

Sehstörungen und Schmerzen sind Lenas Realität. Weil sie niemandem zur Last fallen will, beschränkt sie ihr Glück auf kleine Freuden. Mit ihren Totalausfällen könnte sowieso kein Mann auf Dauer umgehen ... 
Luke wurde von klein auf eingeimpft, wie wenig man von Frauen erwarten kann. Für ihn sind sie nicht mehr als sinnliches Workout. Sein Leben dreht sich um Trainings- und Ernährungspläne und ein unerreichbares Ziel: Perfektion. 
Doch Lena wirbelt seine strenge Ordnung auf, bis er sein Ziel in Frage stellt. Ist Perfektion wirklich das Maß aller Dinge? 

Es handelt sich um nach dem New Adult Liebesroman All unsere Momente um den zweiten Teil der Momente Reihe – kann jedoch ohne Vorkenntnisse gelesen werden, da sich jedes der Bücher um ein anderes Paar dreht.

Erste Lesermeinungen der Vorableserinnen:

“Es ist für mich von Anfang bis Ende perfekt geworden.”

Lisa, Kreativgirl McKenzie, Leserin

“Romantisch, erotisch und spannend zugleich.”

Renate, Leserin

“… die Gefühle von Luke und Lena erlebt man direkt mit […] Spannend, prickelnd, echt!”

Tabea, Leserin


Ein Buchtrailer zur Einstimmung:

###YOUTUBE-ID=-yPdOnnMSG4###

Eine Leseprobe dieses New Adult Liebesromans findet ihr hier - damit ihr wisst, ob euch der Stil zusagt.

Ich verlose am 22. Juni zehn E-Books für die Teilnehmer der Leserunde.


Bedingungen: 
1. Ihr solltet bereits mindestens eine Rezension hier bei Lovelybooks verfasst haben.
2.
Mit eurer Bewerbung verpflichtet ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde (zumindest drei Beiträge) und dem zeitnahen Rezensieren des Buchs innerhalb von zwei bis drei Wochen. Die Rezensionen sollten neben Lovelybooks auch auf Amazon gepostet werden, sehr gern auf euren Blogs und wo auch immer ihr sonst noch möchtet.
Unter jenen, die ihre Rezension auf drei oder mehr Plattformen posten, verlose ich zusätzlich noch ein Goodie-Set.

Wenn ihr dabei sein wollt, klickt auf "Jetzt bewerben" und empfehlt mir und den anderen hier drei eurer Top 3 Liebesromane – gerne auch, warum sie euch gefallen. :)


Ich freue mich auf den Austausch mit euch!

Marie Mohn
www.mariemohn.com

Zur Leserunde

Ein Roman über unvergessliche Liebe, innere Dämonen und den Mut, sich beidem zu stellen.


Spricht euch an? Dann lest weiter, liebe Leserinnen und Leser! :) 
Ab sofort könnt ihr euch für die Teilnahme bei der Leserunde zum New Adult Liebesroman All unsere Momente bewerben.


Klappentext: 
Ausgerechnet ihre Jugendliebe Mark taucht bei Physiotherapeutin Noelie als Patient auf. Dabei hat sie sich vor Jahren geschworen, ihn nie mehr zu berühren. Jetzt bleibt ihr nichts anderes übrig. Sein Blick brennt sich tief in sie hinein, doch nochmals riskiert sie ihr Herz bestimmt nicht. Noelie verschanzt sich hinter einer Mauer aus Unnahbarkeit. Auch Marks Schutzwälle reichen bis in den Himmel. Da kommt nicht einmal die Liebe durch. Oder doch?


Trailer: 
###YOUTUBE-ID=Z52elsbeNEE###
Ein paar Textschnipsel aus dem Roman findet ihr hier, damit ihr wisst, ob euch der Stil zusagt.

Eine erste Bloggermeinung gibt es auch schon:
"Spannend, berührend! Dabei noch tiefgründig und romantisch! Der Roman wird jeden Liebesromanleser fesseln! Und nun lasst euch von No und Mark ebenfalls überzeugen 😉" - Irene von Bookswelt of Love
 
Seid ihr interessiert? 

Ich verlose am 1. November zwölf E-Books, für die Teilnehmer der Leserunde.

Bedingungen: Mit eurer Bewerbung verpflichtet ihr euch im Gewinnfall zur aktiven Teilnahme an der Leserunde und dem zeitnahen Rezensieren des Buchs innerhalb von zwei bis drei Wochen. Die Rezensionen sollten neben Lovelybooks auch auf Amazon gepostet werden, sehr gern auf euren Blogs und wo auch immer ihr sonst noch möchtet.
Unter jenen, die ihre Rezension auf drei oder mehr Plattformen posten, verlose ich zusätzlich noch ein Goodie-Set (Touchpen, All-Unsere-Momente-Tee, signiertes Lesezeichen... lasst euch überraschen. :))


Wenn ihr dabei sein wollt, klickt auf "Jetzt bewerben" und verratet mir
- was für euch das Wichtigste bei Liebesromanen ist und
- ob ihr schon Bücher aus dem New Adult Genre (eine kurze Genredefinition gibts hier) gelesen habt (falls ja, empfehlt uns anderen hier gern eure Favoriten!) 


Ich freue mich auf den Austausch mit euch!


Marie Mohn
www.mariemohn.com
Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Marie Mohn wurde am 10. Juni 1985 in Deutschland geboren.

Marie Mohn im Netz:

Community-Statistik

in 98 Bibliotheken

auf 22 Wunschlisten

von 4 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks