Cover des Buches Frauen, die Bärbel heißen (ISBN: 9783839816134)M
Rezension zu Frauen, die Bärbel heißen von Marie Reiners

Sehr lustig, wenn auch manchmal eklig

von MsChili vor 4 Jahren

Review

M
MsChilivor 4 Jahren

Bärbel Böttcher lebt alleine mit ihrer Mischlingshündin Frieda am Waldrand. Bei einem der ausgiebigen Spaziergänge findet sie das perfekte Stöckchen, nur leider steckt es im Auge eines toten Mannes. Sie ruft die Polizei und damit fangen die ganzen Probleme erst an, sehr zum Leidwesen von Bärbel, die am liebsten ihre Einsamkeit genießt.

Der Klappentext ist super gewählt, denn das Cover ist jetzt nicht sehr ansprechend. Aber dieses Hörbuch hat mir super gut gefallen. Zur Sprecherin: Katja Riemann macht ihre Sache ausgesprochen gut. Sie passt perfekt in die Rolle der Bärbel, spricht sie glaubwürdig. So hätte ich mir Bärbel auch vorgestellt. Das ganze Hörbuch quillt über vor schwarzem Humor. Dazu noch so Charaktere wie Bärbel, eigenbrötlerisch, seltsam und teilweise etwas altbacken. Die Autorin hat hier ein tolles Werk geschaffen. Es passiert doch vieles unvorhergesehen und nur kurz nach dem Mittelteil gibt es ein paar Längen bei denen nicht so viel passiert. Ansonsten hat mich die Geschichte gefesselt und begeistert. Teilweise gab es doch sehr eklige Stellen, aber auch viele lustige. Eine perfekte Mischung eben.

Ein super Hörbuch. Tolle Geschichte und super gelesen. Kann das Hörbuch nur empfehlen.

Angehängte Bücher und Autoren einblenden (2)

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks