Marie Rutkoski

 4 Sterne bei 383 Bewertungen
Autorin von Spiel der Macht, Spiel der Ehre und weiteren Büchern.
Autorenbild von Marie Rutkoski (©Stephen Scott Gross)

Lebenslauf von Marie Rutkoski

Zwischen Wissenschaft und fiktionalen Welten: Marie Rutkoski ist 1977 in Hinsdale geboren und in einem Vorort von Chicago als ältestes von vier Kindern aufgewachsen. Schon früh war sie begeistert von Büchern und verliebte sich in das Lesen. Sie studierte an der University of Iowa Englisch und Französisch und schloss 1999 mit einem Bachelor of Arts ab. Anschließend setzte sie an der Harvard University ihr Studium fort, wo sie 2003 zunächst einen Masterabschluss erreichte, und 2006 schließlich einen Doktortitel verliehen bekam. Heute hat sie eine Professorenstelle am Brooklyn College und unterrichtet dort Dramen der Renaissance, Kinderliteratur und Fiktionales Schreiben. Rutkoski ist bereits mit mehreren Stipendien gefördert worden. Neben ihren wissenschaftlichen Texten schreibt sie Bücher für Kinder und junge Erwachsene. Besonders beliebt ist ihre „Kronos Geheimnisse“-Reihe sowie ihre „Schatten von Valoria“-Trilogie. Am liebsten schreibt sie an ihrem Platz vor dem Fenster, von wo aus sie die Vögel beobachten kann. Sie lebt mit ihrem Mann und zwei Söhnen in New York City. Zu ihren Vorlieben gehören guter Tee, Crème brulée und Toffee Pudding.

Alle Bücher von Marie Rutkoski

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Spiel der Macht (ISBN: 9783551583888)

Spiel der Macht

 (192)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Spiel der Ehre (ISBN: 9783551583895)

Spiel der Ehre

 (49)
Erschienen am 31.05.2019
Cover des Buches Spiel der Liebe (Die Schatten von Valoria 3) (ISBN: 9783551583901)

Spiel der Liebe (Die Schatten von Valoria 3)

 (23)
Erschienen am 05.10.2019
Cover des Buches Die Schatten von Valoria 1: Spiel der Macht (ISBN: 9783745600209)

Die Schatten von Valoria 1: Spiel der Macht

 (8)
Erschienen am 28.09.2018
Cover des Buches Spiel der Ehre: Die Schatten von Valoria 2 (ISBN: B07R6QYSR3)

Spiel der Ehre: Die Schatten von Valoria 2

 (1)
Erschienen am 31.05.2019

Neue Rezensionen zu Marie Rutkoski

Neu
D

Rezension zu "Spiel der Macht" von Marie Rutkoski

Spannender Auftakt
dani6666vor 4 Tagen

Tolle Protagonistin. Wunderbare Geschichte. 

Hervorragender  Schreibstill.

Kann es nur weiter empfehlen.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Spiel der Macht" von Marie Rutkoski

Eine große Überraschung in meinem Regal
maddyrosarotvor 25 Tagen

Ich habe das Buch auf der Leipziger Buchmesse 2019 gekauft, da mich das Thema Musik sehr angesprochen hat. Allerdings ist Sklaverei und Armee, sowie Krieg nicht ganz so meine Themen. Trotzdem habe ich das Buch mitgenommen, da das Cover auch so schön ist.
Doch dann ist es erstmal ein Jahr in meinem Regal verstaubt. Ich habe es immer wieder angeschaut und dachte dann: "Mh nee. doch nicht".
Vor wenigen Tagen habe ich mir dann ein SuB-Glas angelegt und habe dieses Buch als erstes draus gezogen und dachte "Mh. Na gut." Dann stellte ich auch noch fest, dass es Fantasy ist. Das ist ja eigentlich gar nicht mein Genre. Ich habe mich dennoch drauf eingelassen und begann zu lesen.
Anfangs war ich mit der Gesellschaftsstruktur etwas überfordert, da ich mit den Begriffen Herrani und Valorianer nicht so viel anfangen konnte.
Doch das hat sich sehr schnell gelegt und als Kestrel auf den Sklavenmarkt kam, war ich schon in der Geschichte drinnen. Ich war so froh, dass nur die Orte und die Gesellschaftsstruktur fantastisch sind und es keine Drachen, Feen oder Hexen gab.
Ich konnte mich sofort mit Kestrel identifizieren, die nicht in die Armee eintreten wollte, da sie lieber Musik machte. Sie ist eine willensstarke Figur und steht für das ein, was sie möchte. Arin, den Sklaven, sowie Kestrels Freunde Jess und Ronan konnte ich ebenfalls sofort ins Herz schließen.
In dem Buch wird sehr schnell klar, was die Problematik ist und sobald die Tür für Intrigen und Verrat geöffnet wurde, hatte mich das Buch vollends in seinen Bann gezogen und ich konnte es nicht mehr aus der Hand legen.
Den Schreibstil fand ich auch sehr angenehm und das Buch ließ sich sehr schnell weglesen und nahezu jedes Kapitel endete mit einem kleinen Cliffhanger, weshalb ich dann doch noch weitergelesen hatte, obwohl ich eine Pause einlegen wollte.
Die Kapitel sind alle recht kurz, weshalb man das Gefühl hat, dass man schnell voran kommt in der Geschichte. Außerdem empfand ich die ganze Lesezeit eine innere Anspannung und hatte gar keine Zeit mal Luft zu holen, weil gleich das nächste passierte.
Als ich das Buch beendet hatte, war ich einfach sprachlos und wollte sofort wissen wie es weitergeht.


Fazit


Ein wahrer Buchschatz, der viel zu lange unbeachtet in meinem Regal stand. Manchmal lohnt es sich auch "out of comfortzone" zu lesen und ich bin schon gespannt, wie es im nächsten Band weitergeht mit Kestrel und Arin, sowie Jess und Ronan.

Kommentieren0
0
Teilen
P

Rezension zu "Spiel der Liebe (Die Schatten von Valoria 3)" von Marie Rutkoski

<3
Paulina_Franiakvor einem Monat

Ich liebe den letzten Band. Es enthält viele Emotionen und viel Spannung durch den Kampf. Die Sichtweise der Protagonistin ist sehr interessant dargestellt. 

Der Humor in dem Buch entspricht mir total. 

Besser kann man ein Buch dieser Art nicht schreiben. 

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches The Winner's Crime
Hallo zusammen, 

in der Gruppe Serien-Leserunden wollen wir The Winner's Crime auf englisch lesen.

Jeder liest mit seinem eigenen Buch.
Es gibt also KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!

Viel Spaß! 

    12 Beiträge
    Cover des Buches The Winner's Curse
    Hallo zusammen, 

    in der Gruppe Serien-Leserunden wollen wir The Winner's Curse auf englisch lesen.

    Der Start ist am Freitag, 15. September 2017. 
    Ein späteres Einsteigen ist aber natürlich jederzeit möglich. 

    Jeder liest mit seinem eigenen Buch.
    Es gibt also KEINE BÜCHER ZU GEWINNEN!

    Viel Spaß! 
    71 Beiträge

    Zusätzliche Informationen

    Marie Rutkoski wurde am 05. März 1977 in Illinois, Hinsdale (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

    Marie Rutkoski im Netz:

    Community-Statistik

    in 645 Bibliotheken

    auf 277 Wunschzettel

    von 11 Lesern aktuell gelesen

    von 6 Lesern gefolgt

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks