Marie Rutkoski Der Palast der Wunder

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 26 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(0)
(6)
(8)
(0)
(2)

Inhaltsangabe zu „Der Palast der Wunder“ von Marie Rutkoski

Voller Wunderdinge steckt die Welt der 12-jährigen Petra Kronos, denn ihr Vater ist ein außergewöhnlich begabter Schöpfer kleiner magischer Spielereien. Nun soll er für den Prinzen in Prag eine besondere Uhr fertigen, wie die Welt sie noch nicht gesehen hat. Doch statt reich entlohnt, kehrt der Vater blind aus Prag zurück. Der Prinz hat ihm die Augen geraubt. Nur warum? Mithilfe ihres Freundes, der kleinen mechanischen Spinne Astrophil, will Petra zurückstehlen, was ihrem Vater gehört, und stößt dabei im Herzen des Palastes auf das »Kabinett der Wunder« und das Geheimnis der Uhr, die noch ganz anderes vermag, als nur harmlos die Zeit zu messen …

Stöbern in Kinderbücher

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Penny und ihre Freunde gruseln sich köstlich auf Klassenfahrt, unbedingt lesenswert!

meisterlampe

Almost famous - Wie ich aus Versehen fast berühmt wurde

Eine schöne Geschichte über Freundschaften und deren Wert, wenn man alles auf einer Lüge aufbaut.

Moreline

Schokopokalypse

Ein lustiges und schokoladiges Abenteuer mit einem amüsanten und interessanten Plot und gut ausgearbeiteten Charakteren.

IvyBooknerd

Das Sams feiert Weihnachten Jubi

Ein tolles Kinderbuch für die Weihnachtszeit!

Larii-Mausi

Bloß nicht blinzeln!

Ein zauberhaftes Buch, dass Kinder und Eltern zum Mitmachen auffordert.

Nora_ES

Pandora und der phänomenale Mr Philby

Ein toller Kinderkrimi, der besonders Enid Blyton Fans begeistern wird! Spannend, schräg und humorvoll, ein richtig schönes Ferienabenteuer!

CorniHolmes

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Kronos Geheimnisse - Das Kabinett der Wunder" von Marie Rutkoski

    Der Palast der Wunder
    sk_bookworm

    sk_bookworm

    16. January 2011 um 22:57

    Die zwölfjährige Petra Kronos wächst in Böhmen ausserhalb Prags auf. Ihr Vater ist ein Uhrmacher, soll für den Prinzen eine besondere Uhr anfertigen. Eine Uhr, die weitaus mehr kann als "nur" die Zeit zu lesen. Anstatt wie erhofft mit Reichtum aus Prag zurückzukommen, kehrt Petras Vater ohne Augen zurück. Von nun an muss sich der Uhrmacher blind durchs Leben schlagen. Petra schwört Rache und will herausfinden warum Prinz Rodolfo Vaters Augen behalten hat. Zusammen mit Astrophil, einer mechanischen Spinne, will Petra die Augen zurückholen. Noch weiss Petra nicht, was sie in der Salamanderburg, dem Schloss des Prinzen, erwartet. Die Mischung aus Abenteuerroman und magisch-fantastischen Elementen macht dieses Buch absolut lesenswert. Gespickt mit ein wenig historischen Fakten entführt und die Autorin auf eine spannende Zeitreise. Petra ist eine sympathische Hauptfigur die mit allem was ihr zur Verfügung steht gegen das Böse, in diesem Falle gegen Prinz Rodolfo kämpft. Die amüsanten Dialoge mit ihrer Spinne Astrophil bringen einen humorvollen Teil in dieses Buch!

    Mehr
  • Rezension zu "Die Kronos Geheimnisse - Das Kabinett der Wunder" von Marie Rutkoski

    Der Palast der Wunder
    JuliaO

    JuliaO

    17. March 2009 um 20:48

    EIne ganz nette Geschichte - aber da gibts auch bessere ;)