Der zäheste Fisch, seit es Fahrräder gibt

Der zäheste Fisch, seit es Fahrräder gibt
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Der zäheste Fisch, seit es Fahrräder gibt"

Aus dem Inhalt – Berührungsängste? Trennungsängste – Die Lust ist raus. Zum Wandel der Bedingungen in der Frauenbildungsarbeit – Solidarität, Konkurrenz und Differenz unter Frauen – Will I be happy, will I be rich? Frauen und Geld – Frauen, Macht und Politik – Was lag wirklich unter dem Pflaster? Zur Frage, ob Erwerbsarbeit ein Beitrag zur Kultur einer Befreiungsbewegung ist – Red sails in the sunset – warum Frauen sich so wenig unterstützen u.a.m. Die Frauenbewegung war nicht allein von Theorien, sondern vor allem auch durch ihre Praxis geprägt: Aktionen und Projekte, in denen Positionen sichtbar wurden, Raum und Wirkung entfalten konnten. Wird dieses lebendige Mit- und Gegeneinander der Frauenzusammenhänge wiederum der Reflexion unterzogen, so entsteht erneut Theorie, die die Praxis verwandeln und beflügeln kann. Marie Sichtermann begleitet seit vielen Jahren die Praxis der Frauenbewegung, war und ist in ihr als Projekt- und Unternehmensberaterin tätig. Als Praktikerin mit einem unüberwindlichen Hang zur Theoriebildung hat sie nun einige ihrer Vorträge aus den letzten 15 Jahren zusammengestellt und damit zugleich einen kleinen Teil der flüchtigen Frauenbewegungsgeschichte dokumentiert: Diese Vorträge entstanden als Auftragsarbeiten, reagierten also auf Themenwünsche aus der Erfahrungswelt der Bewegung. Bewusst wurden die Texte daher im Kontext ihres Entstehens belassen und um Hinweise ergänzt. Welches war der Praxiszusammenhang? Was ist aus den Projekten geworden, was aus den Frauen, die sie trugen? Fragen, denen Marie Sichtermann nachgeht, um die Erfahrungen von gestern und heute zu vernetzen und die Praxis von Frauen zu qualifizieren.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783897411357
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Flexibler Einband
Umfang:191 Seiten
Verlag:Ulrike Helmer Verlag
Erscheinungsdatum:01.10.2003

Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

Rezensionen und Bewertungen

Neu
0 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne0
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks