Marie Th Mäder Lost in Transition

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 2 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Lost in Transition“ von Marie Th Mäder

Filme reflektieren den Verlust an Orientierung in der globalisierten Welt. Sie tun dies mit spezifischen ästhetischen und narrativen Mitteln. Sie inszenieren Grenzgängerfiguren,
die in Zwischenräumen auf der Suche nach kultureller und religiöser Identität sind. Das
Aushandeln von Zugehörigkeiten wird mit einer fragmentierten Narration und einer diskontinuierlichen Ästhetik ausgedrückt. Auf diese Weise wird die Erfahrung
von Desorientierung und Identitätssuche als Herausforderung an das Publikum weitergegeben, das
in vielschichtige Rezeptionsprozesse involviert wird.
Das Buch untersucht unterschiedliche Wege der kulturellen und religiösen Identitätssuche mit philosophisch,filmwissenschaftlich, theologisch und religionswissenschaftlich
geprägten Beiträgen. Anhand der Autorenfilme AUF DER ANDEREN SEITE, CLEAN SHAVEN, ELEFANT, LA NEUVAINE, LOURDES, STELLET LICHT, LOST IN TRANSLATION, MR. UND MRS. IYER sowie des Werks von Jean-Pierre und Luc Dardenne werden unterschiedliche filmische Strategien dieser Suche besprochen.

Mit Beiträgen von Freek L. Bakker, Tereza Fischer-Smid, Walter Lesch, Stefanie Knauß, Marie-Therese Mäder, Charles Martig, Daria Pezzoli-Olgiati, Lukas Ricken, Sigrid Schade, Joachim Valentin, Reinhold Zwick.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks