Marie Velden

(51)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 3 Leser
  • 20 Rezensionen
(21)
(14)
(7)
(7)
(2)

Bekannteste Bücher

Sommer in Sepia

Bei diesen Partnern bestellen:

Lilienrupfer

Bei diesen Partnern bestellen:

Im Sommer sind die Wolken heller

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Lilienrupfer

    Lilienrupfer

    peggy

    13. January 2016 um 14:49 Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Undine Mitte dreißig, hat Pech mit Männern, sie beginnt E- Mails an eine von ihr ausgedachte Mail - Adresse zu schreiben. Darin erzählt sich von Dingen aus ihren Leben und von ihrer großen Liebe Christian, der sie verlässt. Der Schreibstil ist leicht wenn auch von einem sehr intelligenten Sprachgebrauch, die Bezüge auf literarische Werke fand ich ausnehmend gut.  Den Anfang der Geschichte war Interessant aber nicht außergewöhnlich, nach und nach kam mehr Bewegung in diese und auch in mich, sie berührte mich und gewann deutlich an ...

    Mehr
  • Toller Roman mit schwachem Mittelteil

    Sommer in Sepia

    Julia2610

    21. August 2015 um 21:17 Rezension zu "Sommer in Sepia" von Marie Velden

    Klappentext Hinter der Fassade seines intakten Familien- und Berufslebens ist der 45-jährige Psychotherapeut Thomas Bachmann ein einsamer Mann. Die Ehe mit Veronika ist schal, seine Kinder gehen bereits eigene Wege, sein bester Freund stirbt. Erst die Begegnung mit der geheimnisvollen Florentine weckt verblasste Sehnsüchte und holt ihn zurück ins Leben. Gemeinsam erleben sie einen Sommer, der ihnen eine große Liebe, aber auch deren Zerbrechlichkeit offenbart. Schließlich ist es Veronika, die eine Entscheidung trifft, mit der sie ...

    Mehr
  • Sommer in Sepia - verzaubernd, wunderbar wow -ein Buch, dass man lesen sollte

    Sommer in Sepia

    Lesegenuss

    13. August 2014 um 18:20 Rezension zu "Sommer in Sepia" von Marie Velden

    „Sommer in Sepia“, ein Titel, bei dem man leicht eine Liebesgeschichte dahinter vermutet. Doch es ist mehr, weitaus mehr, als man in Worte niederschreiben kann. Der Anfang erstaunte mich sehr, denn es beginnt mit der Todesnachricht von Michael Jackson. Weiter geht es mit Zitaten aus John Fowles „Der Ebenholzturm“, die mehrfach die Kapitel der Protagonisten unterbrechen. Was dann folgt, lässt den Leser eintauchen in eine Welt, einer Geschichte mit so viel Poesie, einer Sprache, für die Worte zu finden, mir sehr schwer fällt. Die ...

    Mehr
  • Sommer in Sepia - verzaubernd, wunderbar wow -ein Buch, dass man lesen sollte

    Sommer in Sepia

    Lesegenuss

    13. August 2014 um 18:20 Rezension zu "Sommer in Sepia" von Marie Velden

    „Sommer in Sepia“, ein Titel, bei dem man leicht eine Liebesgeschichte dahinter vermutet. Doch es ist mehr, weitaus mehr, als man in Worte niederschreiben kann. Der Anfang erstaunte mich sehr, denn es beginnt mit der Todesnachricht von Michael Jackson. Weiter geht es mit Zitaten aus John Fowles „Der Ebenholzturm“, die mehrfach die Kapitel der Protagonisten unterbrechen. Was dann folgt, lässt den Leser eintauchen in eine Welt, einer Geschichte mit so viel Poesie, einer Sprache, für die Worte zu finden, mir sehr schwer fällt. Die ...

    Mehr
  • So lala, bis auf's Ende

    Lilienrupfer

    literaturELLE

    22. October 2013 um 10:09 Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Undine Busch, Christian, Robin Williams. Undine arbeitet beim Theater, verliebt sich in Christian und weint sich per Mail bei Robin Williams aus. Soweit so gut. Interessante Mischung, sollte man meinen. Mein Fazit vorweg: Mir hat der Roman leider nicht gefallen. Zwei ** dennoch für das wirklich überraschende Ende der Geschichte. Jedoch besteht eine gute Story nicht nur aus einem guten Abschluss. Der Weg ist bekanntermaßen das Ziel. Und dieser Weg war nicht spannend. Klar möchte der Leser wissen – kriegen sie sich oder kriegen sie ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Lilienrupfer

    Klusi

    Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Auch nach längerem Überlegen bin ich mir nicht so ganz schlüssig, was ich von diesem Roman halten soll. Er ist so ganz anders als erwartet. Es war auf jeden Fall eindeutig das wunderschön gestaltete Cover, das mich bewogen hat, dieses Buch lesen zu wollen, denn optisch gesehen ist es wirklich eine Verlockung. Aber ich gestehe, der Einstieg in die Geschichte ist mir nicht leicht gefallen. Ein Grund dafür, dass ich nicht recht mit der Story warm geworden bin, ist sicher der imaginäre Email-Empfänger, denn Robbie Williams wäre für ...

    Mehr
    • 4
  • Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Lilienrupfer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    27. January 2012 um 21:38 Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Apfelchili & Lilienrupfer Haben Sie „Gut gegen Nordwind/Alle sieben Wellen“ gelesen, gehört, verschlungen und suchen seither verzweifelt nach einer Geschichte, die auch nur annähernd an Leos und Emmis heranreichen kann? Da haben wir gute Nachrichten, solch ein Buch gibt es! „Lilienrupfer“ heißt es und machen Sie es sich gemütlich, schalten Telefon und Klingel aus und lassen sich mitreissen... „Lieber Robbie, weißt Du eigentlich, weshalb ich irgendwann angefangen habe, Dir diese spleenigen E-Mails zu schreiben, die in Wahrheit ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Lilienrupfer

    StellaCometa

    Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    „Lieber Robbie Williams …“ Undine Busch berichtet regelmäßig in ihren E-Mails dem Superstar von ihren Sorgen und Ängsten, ebenso von den schönen Dingen, die ihr widerfahren, so z. B. von Christian, dem Mann ihres Lebens. Immer in der Gewissheit, dass die verfasstem Zeilen im Nirgendwo landen, schließlich hat Undine Robbies Email-Adresse nur erfunden. Eines Tages jedoch geschieht das Unglaubliche: Sie erhält eine Antwort … In ihrem Debüt verbeugt sich Marie Velden vor Literatur und Musik, nebenbei trifft sie mit Undines Geschichte ...

    Mehr
    • 2
  • Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Lilienrupfer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. March 2011 um 14:43 Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Ein schöner Titel, ein ansprechendes Cover und ein Zitat von Thommie Bayer auf dem Cover „Manche Bücher können glücklich machen, manche traurig. Dieses Buch kann beides.“ Diesem Zitat kann ich nur zustimmen. Das Buch hat mich völlig in seinen Bann gezogen und mich letzten Samstag beschäftig. Auf 240 Seiten erzählt die Autorin eine herzbewegende Geschichte. Mal lustig, mal traurig mal „zum aus der Haut fahren“ Ein bisschen erinnert mich das Buch an Daniel Glattauers „Gut gegen Nordwind“ und „Alle sieben Wellen“, aber nur ein ...

    Mehr
  • Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Lilienrupfer

    tedesca

    Rezension zu "Lilienrupfer" von Marie Velden

    Ein weiterer EMail-Roman, den der Leser oder in diesem Fall die Leserin nicht braucht. Die Autorin geizt nicht mit Titel-Dropping: ob Buchtitel, ob Filmtitel - sie werden aneinandergereiht als gäbe es kein Morgen. "Lilienrupfer" liest sich wie ein Auszug aus einem Bücher- und Film-Katalog. Weniger wäre in diesem Fall tatsächlich einmal mehr gewesen. Der Leser gewinnt den Eindruck, er befände sich auf einer in Buchstaben gepressten Butterfahrt. Der Plot wirkt reichlich unausgegoren und stellenweise konfus. Die Protagonisten, allen ...

    Mehr
    • 7
  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks