Marie Voigt

 4.8 Sterne bei 14 Bewertungen

Lebenslauf von Marie Voigt

Schon seit ihrer Kindheit begeisterte sich Marie Voigt fürs Malen, Schreiben und Schauspielern, und sie konnte sich nie ganz entscheiden, was sie werden sollte, wenn sie einmal groß ist. Nach ihrem Studium der Medientechnik und Marketing in Deutschland und England arbeitete Marie im Fernsehen, Branding und Grafikdesign, bis sie merkte, dass sie beim Schreiben und Illustrieren von Kinderbüchern all ihre Leidenschaften auf vergnüglichste Weise verwirklichen kann. Und all das, ohne überhaupt jemals groß werden zu müssen. Maries Bücher sind bereits in 12 Sprachen übersetzt.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marie Voigt

Cover des Buches Ein Funkeln im Dunkeln (ISBN:9783570176993)

Ein Funkeln im Dunkeln

 (14)
Erschienen am 23.09.2019

Neue Rezensionen zu Marie Voigt

Neu

Rezension zu "Ein Funkeln im Dunkeln" von Marie Voigt

Denn nur wenn es Dunkel ist sehen wir das Licht
fynnfynnvor 9 Tagen

Emma mag die Nacht.Während sie so im Bett sitzt und eigentlich schlafen sollte, liest sie die Geschichte von Bo dem Bären, der im dunkeln schreckliche Angst hat. Am liebsten möchte sie Bo an die Hand nehmen, trösten und zeigen das er keine Angst vor der Dunkelheit haben muss also PLOPP! Bo plötzlich auf ihrem Bett sitzt.Emma ergreift die Chance um Bo die Angst vor der Dunkelheit zu nehmen.Egal wie unheimlich die Situation auch ist, Emma nimmt stehts ihren Mut zusammen und überwindet ihre Angst, bis die beiden auf ein tanzendes Zauberlicht treffen, welches sie tief in den Wald zu einer Höhle führt...

Wir haben dies Jahr schon einige Bücher gelesen, aber keins hat mich und meine Tochter so ergriffen wie dieses. Emma ist ein starkes, empathisches,mutiges,weises Mädchen die vor nichts zurück schreckt und sich liebevoll um den kleinen Bären Bo kümmert. Ihn zeigt das es nichts gibt wovor er sich fürchten muss denn zusammen sind sie stark.Dazu die super schönen Illustrationen die, die Geschichte eigentlich auch komplett alleine, ohne Text erzählen könnten. 

Kommentieren0
2
Teilen

Rezension zu "Ein Funkeln im Dunkeln" von Marie Voigt

„Deine Hand in meiner Hand…“
Minangelvor 13 Tagen

Inhalt: Emma liebt ihre Gute-Nacht-Geschichten, besonders die über Bo, den Bären, der Angst vor der Dunkelheit hat. Als Bo plötzlich zum Leben erwacht, will Emma ihm helfen, seine Angst zu überwinden und ihm die Schönheit der Nacht zeigen. Mit einer Laterne in der einen Hand und Bos Pfote in der anderen betritt Emma eine finstere Höhle und plötzlich leuchtet über ihnen ein magisch funkelnder Sternenhimmel auf. Hier, wo Licht und Finsternis aufeinandertreffen, fühlen sich Emma Bo sicher und geborgen, und Bo erkennt, dass das Dunkel gar nicht so gefährlich ist, sondern wunderschön sein kann (übernommen).

Unsere Meinung: Ein Bilderbuch über Mut und Vertrauen, dass aufzeigt, dass man Hand in Hand stärker ist. Der Text ist kurz gehalten, doch kam er bei den Kindern teilweise nicht so gut an. Ich sah Fragezeichen, weil sie nicht verstanden, warum sie aus dem finsteren Wald noch dazu in eine Höhle gehen und ob man einfach so mit einem Boot fahren darf… und wo kommt ein Zauberlicht her und warum ist es jetzt ein Sternenhimmel in der Höhle… Ich versuchte, hier zu erklären. Und ja, ich habe ein aufmerksames kritisches Lesepublikum. 

Der Satz, den ich auch wiederholte und der ihnen gut gefiel, war: „Ich bin bei dir. Deine Hand in meiner Hand, so gehen wir zusammen.“ Schön ist die Message, dass Dunkelheit auch Geborgenheit ist und nicht immer nur mit bedrohlich in Verbindung gebracht wird. 

Die Bilder bestechen durch Kinder ansprechende Figuren und Farben und haben eine gut ausgedrückte erkennbare Gefühlslage der Protagonisten. Sie sind in unterschiedlicher Ausführung im Buch: einmal bedecken sie eine komplette Doppelseite, dann wieder gibt es drei kleinere begleitende Bilder auf einer Halbseite. Der Bo wurde nicht gleich als Bär erkannt, ich musste es ihnen erklären, aber sie fanden ihn niedlich. 

Fazit: Nette Aufmachung, liebe Geschichte. Aufgrund der oben genannten Kritik vergebe ich sehr gute 4 Mut-Sterne.


Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Ein Funkeln im Dunkeln" von Marie Voigt

Emma & Bo
Hoppsivor 16 Tagen

Klappentext

Ein großartiges Bilderbuch über Selbstvertrauen und Herzenswärme

 Emma liebt ihre Gute-Nacht-Geschichten, besonders die über Bo, den Bären, der Angst vor der Dunkelheit hat. Als Bo plötzlich zum Leben erwacht, will Emma ihm helfen, seine Angst zu überwinden und ihm die Schönheit der Nacht zeigen. Mit einer Laterne in der einen Hand und Bos Pfote in der anderen betritt Emma eine finstere Höhle und plötzlich leuchtet über ihnen ein magisch funkelnder Sternenhimmel auf. Hier, wo Licht und Finsternis aufeinandertreffen, fühlen sich Emma Bo sicher und geborgen, und Bo erkennt, dass das Dunkel gar nicht so gefährlich ist, sondern wunderschön sein kann.


Inhalt& Meinung

Ein „Funkeln im Dunkeln“ ist ein wundervoll illustriertes Kinderbuch. Meine Kinder mögen die Geschichte gern und wir haben das Buch schon ganz oft zusammen angeschaut und ich habe ihnen die Geschichte vorgelesen. Es gibt auf jeder Seite ganz viele Sachen zu entdecken. Emma ist ein mutiges Mädchen und hat keinerlei Angst vor der Dunkelheit. Sie möchte Bo dem wirklich süßen und kuscheligen Bären zeigen dass auch er sich nicht fürchten braucht. Gemeinsam entdecken sie viele tolle Dinge die nur bei Dunkelheit zum Vorschein kommen. Und ihr Mut und das Vertrauen welches Bo ihr entgegenbringt ermöglichen ihnen einen funkelnden Sternenhimmel in einer Höhle zu entdecken. Eine wirklich zauberhafte Geschichte, die auch bei mehrmaligen Lesen und anschauen nicht ihren Magie verliert.

Kommentare: 1
54
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 25 Bibliotheken

auf 8 Wunschlisten

Worüber schreibt Marie Voigt?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks