Neuer Beitrag

dia78

vor 4 Monaten

(5)

Das Buch "Homali Sagina: Wie die Viecher" wurde von Marie Wingand geschrieben. Es wurde 2016 beim BoD - Books on Demand verlegt.


Linda arbeitet in einem Krankenhaus als Stationsschwester der Orthopädie. Dort hat sie ihre Probleme mit ihren Kollegen und dem Arzt Dr. Tristan Schönbeck. Gekündigt hat sie noch nicht, weil sie heimlich in Dr. Michael Knopp verliebt ist. Doch eines Tages verschwinden einige Menschen, sind spurlos verschwunden, auch Lindas Mutter und Dr. Tristan Schönbeck sind auch einmal unter den entführten. Linda will nach ihrer Mutter Christine suchen und wacht wenig später in einem Albtraum auf.


Die Autorin erörtert das Problem Viehhaltung anhand verkehrter Bilder, denn dieses Mal sind nicht Tiere die Leidtragenden, sondern die Menschen selbst, welche als Nahrungsmittel und Nahrstofflieferant eingesetzt werden. Am eigenen Körper erleben die Menschen, wie es ist, wenn Haare geerntet werden, wie bei Gänse die Daunen, oder wie grausam Massentierhaltung sein kann. Unbarmherzig hält uns die Autorin einen Spiegel vor und schickt ihre Hauptprotagonisten in grausamste Szenarien.
Linda, die kleine selbstbewusste Stationsschwester, welche auch egal, wie hart das Schicksal auch sein mag, immer selbstbewusst den Situationen begegnet.
Tristan ist für mich im ganzen Buch der unsympathischste Charakter, denn er denkt immer nur an das eine und will unbedingt Linda. Denn je mehr er die Angst von ihr spürt, desto mehr will er sie.
Michael ist immer der besonnene, überlegt handelnde, doch selbst er erreicht auf Homali Sagina seine Grenzen.
Die ganze Geschichte ist spannend und absolut packend geschrieben. Von der ersten Zeile an, hat mich dieses Buch und seine Thematik an das Buch gefesselt.
Man konnte mit den Hauptprotagonisten mitleiden, mitfühlen und auch lachen und weinen.
Obwohl das Buch eigentlich abgeschlossen ist, ist trotz allem ein offenes Ende. Man kann sich vielleicht doch noch auf ein weiteres Abenteuer auf Homali Sagina freuen.


Wenn Sie gerne brisante Themen, wie z.B. Tierhaltung einmal von einer anderen Seite her beleuchten wollen, ist dies genau das richtige Buch um dies zu bewerkstelligen. Reisen Sie auch nach Homali Sagina und begleiten Sie Linda und Michael auf ihrem Abenteuer in fernen Welten.

Autor: Marie Wigand
Buch: Homali Sagina
Neuer Beitrag