Marie van Klant Die Angst ist ein Arschloch

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Angst ist ein Arschloch“ von Marie van Klant

„Angstzustände“, „Panikattacken“, „Angst vor der Angst“ … begleitet von Symptomen wie Mundtrockenheit, Schwindel, Herzrasen, Ohnmachtsgefühlen, Zittern, Laufen wie auf Watte, Brustenge, Atemnot, Übelkeit, dem Gefühl verrückt zu werden, oder zu sterben? ANGST vor dem „Herzinfarkt“? Diese ANGST geht um! Marie van Klant wagt sich mit ihrem Buch in eines der unzähligen Tabu-Themen unserer Gesellschaft, indem sie offen über ihr eigenes Leben und den Umgang mit diesen Krankheitsbildern erzählt. Ein etwas anderes Buch, nicht aus wissenschaftlicher Sicht geschrieben. Schonungslos beschreibt sie Situationen und Gefühle in den Momenten der ANGST und ihre Wege aus der ANGST. Kurzweilig, prägnant, unterhaltsam, mit persönlicher Note und keckem Charme baut Marie van Klant bereits in den ersten Zeilen des Buches eine Vertrautheit dem Leser gegenüber auf, den ernsthaften Hintergrund dieser Erkrankung jedoch nicht aus den Augen verlierend, was den Leser bis ans Ende des Buches fesselt. Vielleicht ein Trost, nicht zuletzt ein Ratgeber für unzählige Betroffene und zum besseren Verständnis für Angehörige.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Eine interessante Geschichte mit höhen und tiefen, die doch zum Nachdenken anregt.

funny1

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Angst ist ein Arschloch" von Marie van Klant

    Die Angst ist ein Arschloch
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    14. November 2011 um 19:36

    Marie van Klant erzählt von ihren schwierigen Jahre als Kind und Jugendliche in der DDR. Nicht verwöhnt vom Schicksal, hastet sie hinter ein wenig Geborgen und Liebe her. Langsam über die Jahre baut sich ein gesundheitliches Problem auf, was auch nach der Umsiedlung in den Westen nicht gleich erkannt wird. Mich hat an diesem Buch fasziniert, dass eine schwer zu erkennende Erkrankung, ein unsägliches Leiden über Jahre, dann doch locker und Mut machend erzählt wird. Bravo!

    Mehr