Leserpreis 2018
Neuer Beitrag

rainbowly

vor 7 Monaten

Alle Bewerbungen

Wir haben beschlossen in der Insider Top-3-Voting-Challenge zusammen "54 Minuten" von Marieke Nijkamp zu lesen. 

Wir beginnen jetzt und lassen uns bis zum Ende des Monats Zeit, um es zu beenden. Rezensieren ist keine Pflicht, aber bei der Challenge erhält man 1 Los dafür. 

Jeder liest mit seinem eigenen Leseexemplar, es gibt kein Buch zu gewinnen! 


Es kann natürlich jeder mitmachen, der Lust dazu hat, auch wenn er nicht bei der Challenge angemeldet ist.    


Vielleicht könnt ihr ne kurze Info geben, wann ihr mit Lesen anfangen wollt. Danke. 

Viel Spaß uns allen :)

Autor: Marieke Nijkamp
Buch: 54 Minuten

mareike91

vor 7 Monaten

Plauderecke

Hey =) danke für die Einladung, ich bin gern mit dabei.

rainbowly

vor 7 Monaten

Plauderecke
@mareike91

Oh, super! Jetzt fühle ich mich schon mal nicht ganz allein :D

Beiträge danach
13 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

rainbowly

vor 6 Monaten

Fazit

Meine Rezension:
https://www.lovelybooks.de/autor/Marieke-Nijkamp/54-Minuten-1451123311-w/rezension/1567203917/

Leider wurden es nur knapp drei Sterne für dieses Buch.

Bin gespannt wie es euch gefällt!?

Luthien_Tinuviel

vor 6 Monaten

Fazit
@rainbowly

Ich finde leider doch nicht mehr die Zeit, das Buch noch diesen Monat zu lesen. Vielleicht werde ich es irgendwann später noch lesen, aber nach deiner Leseerfahrung reizt es mich irgendwie doch nicht mehr so sehr. Hatte mir das Ganze doch etwas anders vorgestellt :/

rainbowly

vor 6 Monaten

Fazit
@Luthien_Tinuviel

Oh, verderben wollte ich es hiermit eigentlich niemandem :D

mareike91

vor 6 Monaten

Kapitel 1 - 7 (bis S. 107)
@rainbowly

Ich habe mich zu Beginn auch sehr schwer getan mit den vielen Personen... Insbesondere mit deren Beziehungen untereinander.
Der Teil mit dem. Falschen Erzähler war bei mir auch (hab ebenfalls ein Leseexemplar), das hat mich auch kurz etwas verwirrt wobei ich mir schon recht schnell denken konnte, aus welcher Sicht der Abschnitt tatsächlich ist. Grundsätzlich finde ich es sehr gut, dass aus vier verschiedenen Sichten berichtet wird, so bekommt man von allem eine sehr guten Eindruck. Nur diese Chatverläufe zwischendurch nerven mich etwas... Finde die sehr wirr...

mareike91

vor 6 Monaten

Kaiptel 8 - 15 (bis S. 212)
@rainbowly

Hmm es war schon viel Vergangenheit, das stimmt... Aber ansonsten wäre die Geschichte ja auch nach 100 Seiten erzählt gewesen ^^ ich fands aber teilweise ganz hilfreich um die Beweggründe des Täters verstehen zu können.

19 Minuten kenn ich gar nicht... Muss ich mir gleich mal anschauen =)

mareike91

vor 6 Monaten

Kapitel 16 - Ende
@rainbowly

Ich fand das Buch auch immer fesselnder und spannender. Man hat mit den Charakteren, insbesondere den 4 Erzählern und Matt mitgefiebert und gehofft, dass sie es Lebens aus der Schule rausschaffen würden. Ich hätte mir gewünscht, dass zumindest letzteres überlebt... =( ich fands gut geschrieben, man hat die beklemmende Stimmung gespürt. Und ich finde auch, dass die Geschichte durchaus eine Messages vermittelt. Nämlich wie entsetzlich so ein Amoklauf ist, dass es Gründe gibt und meist auch Anzeichen, die man so schnell übersieht.. Aber dass es auch keine Entschuldigung für so ein Vergehen gibt. Und wie wichtig es ist, in solch einer Situation zusammenzuhalten. Vorallem den Schluss fand ich sehr emotional, als sich die Überlebenden treffen um den Opfern zu gedenken. Ich finde es ist auf jeden Fall eine Geschichte, die nachwirkt...

Mir hat das Buch insgesamt sehr gut gefallen. Aber auch mir war es teilweise etwas zu viel Vergangenheit. Daher gibt's von mir 4/5 Sterne.

rainbowly

vor 6 Monaten

Kaiptel 8 - 15 (bis S. 212)
@mareike91

Klar, die Vergangenheit des Täters ist wichtig für die Geschichte. Aber eben das fand ich hier schwierig, denn für mich haben viele Erzählungen aus der Vergangenheit eben nicht zum Verständnis der Gegenwart beigetragen!

Neuer Beitrag

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach!

Hol dir mehr von LovelyBooks

Mit der Verwendung von LovelyBooks erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir und unsere Partner Cookies zu Zwecken wie der Personalisierung von Inhalten und für Werbung einsetzen.