Mariella Heyd

 4.1 Sterne bei 223 Bewertungen
Autorin von Als der Tod die Liebe fand, Die Braut des blauen Raben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mariella Heyd (©Mariella Heyd)

Lebenslauf von Mariella Heyd

Über die Realität hinaus: Mariella Heyd, 1989 geboren, ist eine Französische Schriftstellerin. Sie studiert und lebt ganz in der Nähe von Frankreich. Seit ihrer Kindheit reißen sie Romane aller Art in ihren Bann. Besonders R. L. Stines „Fear Street“- Reihe hat in ihr schon früh das Interesse an dem Sonder- und Wunderbaren geweckt. Bereits im Alter von zwölf Jahren schrieb Mariella Heyd eigene Kurzgeschichten, später entdeckte sie das Bloggen für sich, und nun möchte sie sich mit ihrem Debütroman ihren Traum vom eigenen Buch verwirklichen. Ihre Arbeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin half ihr stets dabei, über den Tellerrand der Realität hinaus zu blicken und neue Welten zu erschaffen. 2017 wurde Mariella Heyd auf der Leipziger Buchmesse mit dem Indie Autor Preis ausgezeichnet.

Alle Bücher von Mariella Heyd

Sortieren:
Buchformat:
Cover des Buches Als der Tod die Liebe fand9783742700988

Als der Tod die Liebe fand

 (46)
Erschienen am 03.02.2017
Cover des Buches Die Braut des blauen Raben9783946955030

Die Braut des blauen Raben

 (44)
Erschienen am 04.10.2017
Cover des Buches Elfenfehde9783946955986

Elfenfehde

 (44)
Erschienen am 25.01.2017
Cover des Buches Elfenfehde9783738077292

Elfenfehde

 (25)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Touch of Flames: Vom Feuer berührt9783958181830

Touch of Flames: Vom Feuer berührt

 (27)
Erschienen am 01.05.2017
Cover des Buches Elfenfehde - Drei ist einer zu viel9783946955016

Elfenfehde - Drei ist einer zu viel

 (11)
Erschienen am 30.03.2017
Cover des Buches Als der Tod die Liebe fand9783426216538

Als der Tod die Liebe fand

 (10)
Erschienen am 01.12.2017

Neue Rezensionen zu Mariella Heyd

Neu

Rezension zu "Angel Kisses: Das Weihnachtswunder von New York" von Mariella Heyd

Weniger ist manchmal einfach Mehr
Katharina_Maassvor 6 Monaten

Das Cover und der Titel haben mich sehr schnell angesprochen, weswegen ich neugierig auf das Buch wurde. Auch wenn ich ohne Erwartungen an dieses Buch gegangen bin, trotzdem hat mir am Ende das gewisse Etwas gefehlt.

Die Protagonisten haben mir zwar ganz gut gefallen, jedoch fehlte es mir ein wenig an Tiefgang. Auch wenn sie mir sympathisch waren, dennoch blieben die Charakterzüge leider nur recht oberflächlich. Ein bisschen mehr Struktur und Durchsetzungsvermögen hätte den Protagonisten, besonders Charly, gutgetan. Neben Charly glänzten die Nebencharaktere bald mehr als sie selber als Hauptprotagonistin.

Der Schreibstil ist angenehm und einfach, trotzdem plätscherte die Geschichte so vor sich hin. Das lang meines Erachtens an der Themenvielfalt. Es war bestimmt gut gedacht von der Autorin so viele bedeutende Themen einzuarbeiten, doch hier wäre weniger mehr gewesen. Trotzdem ist die Geschichte im allgemeinen wirklich süß und stimmt auf die Weihnachtszeit sehr gut ein.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Angel Kisses: Das Weihnachtswunder von New York" von Mariella Heyd

Welcher ist der richtige Wunsch?
Ascoravor 6 Monaten

Der Klappentext: „Charly hofft in New York auf den Durchbruch als Model, um die Farm ihrer Familie in Alabama zu retten. Allerdings empfängt die Großstadt sie nicht mit offenen Armen und Charly strandet in einer schäbigen Wohnung mitten in der Bronx. Dort lernt sie schnell, dass Wunder nicht einfach vom Himmel fallen – oder doch? Denn eines Abends landet ein sturzbetrunkener Engel auf der Feuerleiter vor ihrem Fenster und behauptet, ihren sehnlichsten Wunsch erfüllen zu können - der Beginn eines himmlichen Abenteuers...“

Zum Inhalt: Charlys Familie steht vor dem Ruin, die hohen Krankenhausrechnungen für den ältesten Bruder treiben sie in eine Schuldenfalle und nun droht der Verlust der Farm. Aber die Lösung ist ganz einfach: Charly, Gewinnerin eines Schönheitswettbewerbes wird in New York Supermodel und rettet alles. Also reist Charly durchs halbe Land, mit dem letzten Geld der Familie und muss schnell erkennen, dass das Modelbusiness ganz anders ist wie erhofft. Statt zu modeln verkauft sie Cupcakes. Ein Lichtblick ist ihr ganz persönlicher Weihnachtsengel, doch auch der ist nicht so wie sich Charly einen Engel vorstellt.

Der Stil: Die Autorin Mariella Heyd hat einen sehr angenehmen, amüsanten und flüssigen Schreibstil, der die Seiten nur so dahin fliegen lässt. Feinsinnig entwickelt sie ihre Charaktere und besonders Charly, das Landei in der Großstadt mit ganz eigenen Wünschen wächst einen schnell ans Herz, denn ganz so naiv ist sie am Schluss dann doch nicht. Mit dem Weihnachtsengel Dale und einigen anderen himmlischen und teuflischen Figuren, kommt ein gewisser Witz und eine ganz besondere Note in die, doch bekannte Story und peppt diese gekonnt auf. Erzählt wird übrigens in der 3. Person und man begleitet hauptsächlich Charly auf ihren Weg.

Mein Fazit: Angel Kisses ist ein ganz besonderer Weihnachtsroman, der einen daran erinnert welche Wünsche wirklich wichtig sind.


Ich danke dem Piper Verlag und NetGalley für die Bereitstellung des Rezensionsexemplars, meine Meinung wurde davon aber nicht beeinflusst.

Kommentieren0
1
Teilen

Rezension zu "Angel Kisses: Das Weihnachtswunder von New York" von Mariella Heyd

Themenvielfalt und ein bisschen Weihnachten
Shyavor 7 Monaten

Angel Kisses ist ein kleiner, warmer Roman, um sich in die Weihnachtsstimmung zu bringen.

Die Idee "Model trifft auf Engel" klang für mich vielversprechend und die Autorin tat auch einiges, um die Geschichte interessant zu gestalten. Dieser Roman ist gut für einen gemütlichen Abend auf der Couch, um einfach mal abzuschalten. 

Doch obwohl mir die Charaktere des Buches ganz gut gefallen haben, waren die Protagonisten nicht wirklich gut ausgearbeitet. Mir hat es an Tiefe gefehlt.

Was mir allerdings nicht gefehlt hat, war die Themenvielfalt, die die Autorin ansprach. Natürlich bietet das Grundkonzept des Buches einiges, was man ansprechen kann (Schönheitsideale, Familiendrama, Mobbing, kosmische Kräfte...etc.), allerdings ist es schwer eine solche Vielfalt in einer so kurzen Geschichte anzusprechen.

Und da muss ich leider sagen "Weniger ist mehr."

Natürlich bieten alle Themen ordentliches Diskussions- und Nachdenkpotenzial, aber es ist sehr frustrierend, wenn Themen angeschnitten werden, aber nicht erklärt oder weiter ausgeführt werden.

Dieses Hin und Her der Themen hat ein bisschen die Freude über die Geschichte gedämpft.

Trotz allem würd ich das Buch zur Einstimmung auf Weihnachten weiterempfehlen.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Cover des Buches Elfenfehde - Zweimal im Lebenundefined
Ihr liebt es magisch, mögt fremde Welten, spannende Abenteuer und die ganz große Liebe? Dann ist "Elfenfehde - Zweimal im Leben" von Mariella Heyd genau das richtige für euch! Also wartet nicht lange und nutzt die Chance, um mit der Autorin in den nächsten Wochen direkt über diese phantastische Geschichte zu diskutieren.

Inhalt:
Verantwortlich für den Meteoriteneinschlag? Feodora kann die Worte des Fremden nicht glauben, der nach der Katastrophe auftaucht und behauptet, dass sie für das Chaos in zwei Welten verantwortlich sein soll. Angeblich stammt Feodora aus der Anderswelt und ist von dort geflohen, um einem mächtigen Dunkelelf zu entkommen. Ihre einzige Chance, die Welten zu retten, besteht darin, in die Anderswelt zurückzukehren und ihn zu töten.
Autoren oder Titel-Cover





Hier geht es zur Leseprobe






Seid ihr neugierig geworden und habt Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerbt euch jetzt und werdet Teil einer phantastischen Leserunde! Unter allen Bewerbern verlosen wir 10 Taschenbüchern. 

Um euch zu bewerben, beantwortet bitte folgende Frage:

Was erwartet ihr euch nach der Leseprobe?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.


Kleingedrucktes:
Die Bewerbung verpflichtet euch automatisch zur  zeitnahen Teilnahme an der Leserunde, welche das Bearbeiten der Leseabschnitte und eine Rezension umfasst . Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind.
Es gelten die allgemeinen Richtlinien für  Leserunden !
182 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  leseratte_lovelybooksvor 2 Jahren
Cover des Buches Touch of Flames: Vom Feuer berührtundefinedM

Hallo Büchersüchtige,

seit dem 1. Mai ist „Touch of Flames - Vom Feuer berührt“ erhältlich. Nun möchte ich zu einer gemütlichen Leserunde einladen an der ich mich natürlich auch rege beteiligen möchte :)


„Touch of Flames“ ist eine leichte Paranormal Romance Geschichte für Teenager und junge Erwachsene. Die Story spielt in unserer Realität. Vorurteile und Schubladendenken habe ich darin mit Fantasyaspekten aufgearbeitet. Neugierig?


Hier kommt der Klappentext:
„Als würde es nicht schon reichen, dass ihre Familie aus Boston in eine Geistervilla mitten im Nirgendwo zieht, weiß bald auch jeder, dass Gwens Vater als Dämonologe arbeitet. Ihr Ruf an der neuen Schule ist ruiniert. Ohne ihren einzigen Freund Harry würde sie sicher verzweifeln – und dann ist da auch noch dieser Außenseiter, der von allen „Feuerteufel“ genannt wird und der ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen will. Sebastian ist gutaussehend und gibt sich gar nicht erst Mühe, seine dunkle Vergangenheit zu verbergen. Es scheint, als spiele Gwen sprichwörtlich mit dem Feuer…“


Eine Leseprobe und einen Buchtrailer findet ihr unter: http://forever.ullstein.de/ebook/touch-of-flames/


Im Rahmen dieser Leserunde möchte ich gerne fünfzehn Exemplare (epub und mobi) vergeben. Bewerben könnt ihr euch bis zum 12. Mai 2017.


Was müsst ihr tun, um teilzunehmen?
Schreibt mir doch einfach, was ihr euch von dem Buch erwartet :)


Denkt vor der Teilnahme aber bitte daran, dass ihr euch damit zur aktiven und zeitnahen Teilnahme verpflichtet! Sonst verliert sich leider der Charakter einer Leserunde bei der es ja um den Austausch miteinander geht :) Eure Rezensionen solltet ihr hier und bei Amazon veröffentlichen.


Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

201 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Mariella89vor 3 Jahren
Cover des Buches Als der Tod die Liebe fandundefinedM

Hallo,

mein neuster Roman "Als der Tod die Liebe fand" aus dem Genre Romance/Romantasy sucht eure Meinungen :) Dazu verlose ich 10 Rezensionsexemplare (Ebooks).


Worum gehts?
Die 18-jährige Mila genießt ihr Leben, bis sie von ihrer Krebsdiagnose überrumpelt wird. Innerhalb weniger Sekunden steht alles auf dem Kopf. Alles, was zuvor ihrem Alltag Farbe verliehen hat, verliert plötzlich an Intensität. Mila merkt schnell: Der Krebs ist ein Egoist, der alles an sich reißt. Im Krankenhaus trifft sie auf Mikael, der ihr über die Widrigkeiten der Chemotherapie und die Eintönigkeit des Krankenhausaufenthaltes hinweghilft. Allerdings steckt in Mikael mehr, als Mila ahnt. Er ist kein Mensch. Er ist gekommen, um Mila mit sich zu nehmen.


Bewerben könnt ihr euch bis zum 14.1.


Ich selbst möchte aktiv an der Leserunde teilnehmen und mit euch über meinen Roman plaudern und dabei eure Fragen beantworten :)


Leseprobe gefällig?
https://www.neobooks.com/ebooks/mariella-heyd-als-der-tod-die-liebe-fand-ebook-neobooks-AVlUWIbvepzDKjNdZZTZ?toplistType=undefined



Ich freue mich auf eure Bewerbungen! :)



466 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Mariella Heyd wurde am 11. September 1989 in Deutschland geboren.

Mariella Heyd im Netz:

Community-Statistik

in 275 Bibliotheken

auf 50 Wunschlisten

von 2 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks