Mariella Heyd

 4,1 Sterne bei 243 Bewertungen
Autorin von Als der Tod die Liebe fand, Die Braut des blauen Raben und weiteren Büchern.
Autorenbild von Mariella Heyd (©Mariella Heyd)

Lebenslauf von Mariella Heyd

Über die Realität hinaus: Mariella Heyd, 1989 geboren, ist eine Französische Schriftstellerin. Sie studiert und lebt ganz in der Nähe von Frankreich. Seit ihrer Kindheit reißen sie Romane aller Art in ihren Bann. Besonders R. L. Stines „Fear Street“- Reihe hat in ihr schon früh das Interesse an dem Sonder- und Wunderbaren geweckt. Bereits im Alter von zwölf Jahren schrieb Mariella Heyd eigene Kurzgeschichten, später entdeckte sie das Bloggen für sich, und nun möchte sie sich mit ihrem Debütroman ihren Traum vom eigenen Buch verwirklichen. Ihre Arbeit als Gesundheits- und Krankenpflegerin half ihr stets dabei, über den Tellerrand der Realität hinaus zu blicken und neue Welten zu erschaffen. 2017 wurde Mariella Heyd auf der Leipziger Buchmesse mit dem Indie Autor Preis ausgezeichnet.

Alle Bücher von Mariella Heyd

Cover des Buches Als der Tod die Liebe fand (ISBN: 9783742700988)

Als der Tod die Liebe fand

 (46)
Erschienen am 03.02.2017
Cover des Buches Die Braut des blauen Raben (ISBN: 9783946955030)

Die Braut des blauen Raben

 (45)
Erschienen am 04.10.2017
Cover des Buches Elfenfehde - Zweimal im Leben (ISBN: 9783946955009)

Elfenfehde - Zweimal im Leben

 (44)
Erschienen am 25.01.2017
Cover des Buches Elfenfehde (ISBN: 9783738077292)

Elfenfehde

 (25)
Erschienen am 14.07.2016
Cover des Buches Touch of Flames: Vom Feuer berührt (ISBN: 9783958181830)

Touch of Flames: Vom Feuer berührt

 (27)
Erschienen am 01.05.2017
Cover des Buches No Pain, No Gain - No Love (ISBN: 9783959913799)

No Pain, No Gain - No Love

 (19)
Erschienen am 01.02.2022
Cover des Buches Elfenfehde - Drei ist einer zu viel (ISBN: 9783946955016)

Elfenfehde - Drei ist einer zu viel

 (11)
Erschienen am 30.03.2017
Cover des Buches Als der Tod die Liebe fand (ISBN: 9783426216538)

Als der Tod die Liebe fand

 (10)
Erschienen am 01.12.2017

Neue Rezensionen zu Mariella Heyd

Cover des Buches No Pain, No Gain - No Love (ISBN: 9783959913799)
lxy_and_mores avatar

Rezension zu "No Pain, No Gain - No Love" von Mariella Heyd

"no pain, no gain, [...] no love, denn ohne unsere Liebe, die uns mehr Kraft als alles andere gab, wären wir niemals so weit gekommen."
lxy_and_morevor 21 Tagen

In "No Pain, No Gain - No Love" geht es um Harper, die auf der "Flucht" vor ihrem zu Hause durch die Annahme im Studiengang Kommunikationswissenschaften an der University of Michigan ankommt. Hier lernt sie den ominösen Max kennen. Die Erzählung erfolgt ausschließlich aus ihrer Perspektive.

Harper wagt einen Neuanfang und startet ihren neuen Lebensabschnitt mit einem festen Ziel vor Augen. Sie möchte nicht wirklich neue Freunde finden, oder auf Partys gehen, da sie nur ihren Abschluss vor Augen hat. Durch einen Zufall lernt sie Max kennen, mit dem sie sich auf Anhieb gut versteht, doch verhält sich dieser oft launisch und eigenartig. Die beiden nähern sich an, nur um sich kurz danach wieder voneinander zu entfernen. 

Mich hat die Geschichte leider aus verschiedenen Gründen nicht überzeugen können. Einerseits waren mir die Protagonisten nicht greifbar genug und ich konnte keine Bindung zu ihnen aufbauen. Andererseits fehlte es mir bei der Geschichte an Emotionen, an Tiefgang, an Spannung, etwas das mich zum Weiterlesen bewegte. Ich habe die Geschichte nicht abgebrochen, dennoch hat sie mich auch nicht überzeugen können. Das Cover hingegen ist sehr schön und  und der Schreibstil der Geschichte haben mir gut gefallen. Von mir gibt's 2,5-3 Sterne

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches No Pain, No Gain - No Love (ISBN: 9783959913799)
JulesZissis avatar

Rezension zu "No Pain, No Gain - No Love" von Mariella Heyd

Keine große Spannung
JulesZissivor 2 Monaten

Ich habe das Buch auf der Buch Berlin gekauft weil mir das Cover so wunderbar gefallen hat. Irgendwie hat mir in der Geschichte aber das gewisse etwas gefehlt. Der Spannungsbogen hat sich für mich im eher unteren Bereich bewegt. Mit der weiblichen Prota bin ich jetzt bis zum Schluss nicht wirklich warm geworden.  Ihre ganze Gedankenwelt wirkte so widersprüchlich und in der einen Sekunden will sie das und dann will sie aber doch wieder das. Da fehlte mir so der spannende Knackpunkt wo auch mal etwas passiert. Leider fand ich die Storyline auch im Nachgang nicht so ansprechend. Der männliche Prota wirkte schon durchaus spannender aber auch hier hat mir das gewisse etwas gefehlt.

Das Buch kriegt 3 von 5 Sternen von mir

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches No Pain, No Gain - No Love (ISBN: 9783959913799)
Lisa1993s avatar

Rezension zu "No Pain, No Gain - No Love" von Mariella Heyd

No Pain …
Lisa1993vor 5 Monaten

💬 Rezension 💬


🌸 No Pain, No Gain - No Love  🌸


Endlich raus aus ihrem alten Leben!
Die heiß ersehnte Studienzusage der University of Michigan erlaubt es der 19-jährigen Harper, von ihrer kaputten Familie fortzukommen.
Jetzt soll alles anders werden. Sie konzentriert sich aufs Lernen und gönnt sich keinerlei Ablenkungen. Nun es kommt ja doch immer anders als man denkt. Die Story rund um Maxwell und Harper gefiel mir ganz gut. Hat mich jetz aber nicht völlig gefangen oder umgehauen. Die Story hätte viel mehr Potenzial gehabt, was leider nicht ganz ausgeschöpft wurde. Gestört hat mich auch das die Geschichte nur aus Harper’s Sicht geschrieben wurde. Dadurch konnte ich mich so gut wie gar nicht in Maxwell hineinversetzen. Dabei wären Sichten von ihn eigentlich sehr wichtig gewesen. Demzufolge blieb Maxwell für mich auch sehr blass und oberflächlich. Ich hatte überhaupt keinen Bezug zu ihm was ich sehr schade fand da er eigentlich ein sehr interessanter Charakter zu sein scheint. Nichts desto trotz hatte ich angenehme Lesestunden. Der Schreibstil war auch einfach zu lesen und flüssig. Aber leider konnte mich die Story nicht ganz abholen ist aber nett für zwischendurch.


𝑈𝑛𝑠𝑒𝑟 𝑀𝑜𝑡𝑡𝑜 𝑛𝑜 𝑝𝑎𝑖𝑛, 𝑛𝑜 𝑔𝑎𝑖𝑛, 𝑑𝑎𝑠 𝑎𝑛 𝑑𝑒𝑟 𝐾üℎ𝑙𝑠𝑐ℎ𝑟𝑎𝑛𝑘𝑡ü𝑟 𝑝𝑟𝑎𝑛𝑔𝑡𝑒, 𝑒𝑟𝑤𝑒𝑖𝑡𝑒𝑟𝑡𝑒𝑛 𝑤𝑖𝑟 𝑢𝑚 𝑛𝑜 𝑙𝑜𝑣𝑒 – 𝑑𝑒𝑛𝑛 𝑜ℎ𝑛𝑒 𝑢𝑛𝑠𝑒𝑟𝑒 𝐿𝑖𝑒𝑏𝑒, 𝑑𝑖𝑒 𝑢𝑛𝑠 𝑚𝑒ℎ𝑟 𝐾𝑟𝑎𝑓𝑡 𝑎𝑙𝑠 𝑎𝑙𝑙𝑒𝑠 𝑎𝑛𝑑𝑒𝑟𝑒 𝑔𝑎𝑏, 𝑤ä𝑟𝑒𝑛 𝑤𝑖𝑟 𝑛𝑖𝑒𝑚𝑎𝑙𝑠 𝑠𝑜 𝑤𝑒𝑖𝑡 𝑔𝑒𝑘𝑜𝑚𝑚𝑒𝑛. 𝐿𝑒𝑡𝑧𝑡𝑒𝑛 𝐸𝑛𝑑𝑒𝑠 ℎ𝑎𝑡𝑡𝑒𝑛 𝑤𝑖𝑟 𝑑𝑟𝑒𝑖 𝑣𝑖𝑒𝑙 𝑑𝑢𝑟𝑐ℎ𝑙𝑖𝑡𝑡𝑒𝑛, 𝑢𝑚 𝑢𝑛𝑠 𝑧𝑢 𝑓𝑖𝑛𝑑𝑒𝑛.


🎀 3 / 5🎀

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Ihr liebt es magisch, mögt fremde Welten, spannende Abenteuer und die ganz große Liebe? Dann ist "Elfenfehde - Zweimal im Leben" von Mariella Heyd genau das richtige für euch! Also wartet nicht lange und nutzt die Chance, um mit der Autorin in den nächsten Wochen direkt über diese phantastische Geschichte zu diskutieren.

Inhalt:
Verantwortlich für den Meteoriteneinschlag? Feodora kann die Worte des Fremden nicht glauben, der nach der Katastrophe auftaucht und behauptet, dass sie für das Chaos in zwei Welten verantwortlich sein soll. Angeblich stammt Feodora aus der Anderswelt und ist von dort geflohen, um einem mächtigen Dunkelelf zu entkommen. Ihre einzige Chance, die Welten zu retten, besteht darin, in die Anderswelt zurückzukehren und ihn zu töten.
Autoren oder Titel-Cover





Hier geht es zur Leseprobe






Seid ihr neugierig geworden und habt Zeit für einen regen Austausch in den nächsten Wochen? Dann bewerbt euch jetzt und werdet Teil einer phantastischen Leserunde! Unter allen Bewerbern verlosen wir 10 Taschenbüchern. 

Um euch zu bewerben, beantwortet bitte folgende Frage:

Was erwartet ihr euch nach der Leseprobe?


Wir freuen uns auf eure Bewerbungen.


Kleingedrucktes:
Die Bewerbung verpflichtet euch automatisch zur  zeitnahen Teilnahme an der Leserunde, welche das Bearbeiten der Leseabschnitte und eine Rezension umfasst . Erwiesene Nichtleser werden nicht berücksichtigt. Ebenfalls werden keine Profile berücksichtigt, die nicht min. 3 Rezensionen enthalten und/oder nicht öffentlich einsehbar sind.
Es gelten die allgemeinen Richtlinien für  Leserunden !
182 BeiträgeVerlosung beendet
L
Letzter Beitrag von  leseratte_lovelybooksvor 4 Jahren

Hallo Büchersüchtige,

seit dem 1. Mai ist „Touch of Flames - Vom Feuer berührt“ erhältlich. Nun möchte ich zu einer gemütlichen Leserunde einladen an der ich mich natürlich auch rege beteiligen möchte :)


„Touch of Flames“ ist eine leichte Paranormal Romance Geschichte für Teenager und junge Erwachsene. Die Story spielt in unserer Realität. Vorurteile und Schubladendenken habe ich darin mit Fantasyaspekten aufgearbeitet. Neugierig?


Hier kommt der Klappentext:
„Als würde es nicht schon reichen, dass ihre Familie aus Boston in eine Geistervilla mitten im Nirgendwo zieht, weiß bald auch jeder, dass Gwens Vater als Dämonologe arbeitet. Ihr Ruf an der neuen Schule ist ruiniert. Ohne ihren einzigen Freund Harry würde sie sicher verzweifeln – und dann ist da auch noch dieser Außenseiter, der von allen „Feuerteufel“ genannt wird und der ihr einfach nicht aus dem Kopf gehen will. Sebastian ist gutaussehend und gibt sich gar nicht erst Mühe, seine dunkle Vergangenheit zu verbergen. Es scheint, als spiele Gwen sprichwörtlich mit dem Feuer…“


Eine Leseprobe und einen Buchtrailer findet ihr unter: http://forever.ullstein.de/ebook/touch-of-flames/


Im Rahmen dieser Leserunde möchte ich gerne fünfzehn Exemplare (epub und mobi) vergeben. Bewerben könnt ihr euch bis zum 12. Mai 2017.


Was müsst ihr tun, um teilzunehmen?
Schreibt mir doch einfach, was ihr euch von dem Buch erwartet :)


Denkt vor der Teilnahme aber bitte daran, dass ihr euch damit zur aktiven und zeitnahen Teilnahme verpflichtet! Sonst verliert sich leider der Charakter einer Leserunde bei der es ja um den Austausch miteinander geht :) Eure Rezensionen solltet ihr hier und bei Amazon veröffentlichen.


Ich freue mich auf eure Bewerbungen!

200 BeiträgeVerlosung beendet
M
Letzter Beitrag von  Mariella89vor 5 Jahren

Hallo,

mein neuster Roman "Als der Tod die Liebe fand" aus dem Genre Romance/Romantasy sucht eure Meinungen :) Dazu verlose ich 10 Rezensionsexemplare (Ebooks).


Worum gehts?
Die 18-jährige Mila genießt ihr Leben, bis sie von ihrer Krebsdiagnose überrumpelt wird. Innerhalb weniger Sekunden steht alles auf dem Kopf. Alles, was zuvor ihrem Alltag Farbe verliehen hat, verliert plötzlich an Intensität. Mila merkt schnell: Der Krebs ist ein Egoist, der alles an sich reißt. Im Krankenhaus trifft sie auf Mikael, der ihr über die Widrigkeiten der Chemotherapie und die Eintönigkeit des Krankenhausaufenthaltes hinweghilft. Allerdings steckt in Mikael mehr, als Mila ahnt. Er ist kein Mensch. Er ist gekommen, um Mila mit sich zu nehmen.


Bewerben könnt ihr euch bis zum 14.1.


Ich selbst möchte aktiv an der Leserunde teilnehmen und mit euch über meinen Roman plaudern und dabei eure Fragen beantworten :)


Leseprobe gefällig?
https://www.neobooks.com/ebooks/mariella-heyd-als-der-tod-die-liebe-fand-ebook-neobooks-AVlUWIbvepzDKjNdZZTZ?toplistType=undefined



Ich freue mich auf eure Bewerbungen! :)



464 BeiträgeVerlosung beendet

Zusätzliche Informationen

Mariella Heyd wurde am 11. September 1989 in Deutschland geboren.

Mariella Heyd im Netz:

Community-Statistik

in 305 Bibliotheken

von 84 Lesern aktuell gelesen

von 13 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks