Marieluise Stolper Juist - Gedankenflut

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Juist - Gedankenflut“ von Marieluise Stolper

Marieluise Stolper liebt ihre Heimatinsel Juist. Sie hat deshalb ihre Eindrücke und Erinnerungen in Gedichten und Erzählungen verarbeitet. In dieser Liebeserklärung finden Sie neben platt- und hochdeutschen Gedichten und Geschichten auch Sagen über die Entstehungsgeschichte der Insel. Auch die zahlreichen Illustrationen in diesem Büchlein sollen die Leserinnen und Leser zu allen Jahreszeiten auf die ostfriesische Insel entführen. Denn wie heißt es in dem Gedicht "Zauberland" so treffend: "Juist zieht jeden in seinen Bann".

Stöbern in Romane

QualityLand

Urkomische und doch gruselig nahe/düstere Dystopie mit herrlichen Charakteren . UNBEDINGT LESEN!!!

ichundelaine

Durch alle Zeiten

Eine starke Frau, die von der Liebe betrogen wurde, dennoch ihren Weg trotz vieler Hindernisse geht. Hervorragend geschrieben!

dicketilla

Kleine Schwester

Eine spannende, fesselnde Erforschung der Schuld, der weiblichen Psyche und der Bürde der Weiblichkeit.

JulesBarrois

Niemand verschwindet einfach so

Verloren, Ziellos, zu viele Gedanken, Erinnerungen dennen man nicht trauen kann, Emotional verkrüppelt Ab wann hört man auf zu fühlen?

karinasophie

Die Melodie meines Lebens

Eher Bandsalat als melodiöse Erzählung

katikatharinenhof

Das Floß der Medusa

Ein mit Leichtigkeit erzählter Roman - der ein schweres Thema zugrunde hat und auf einer wahren Begebenheit beruht: Einem Schiffbruch!

Nespavanje

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen