Journalspiration – Bullet-Journal-Guide

von Marietheres Viehler 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Journalspiration – Bullet-Journal-Guide
Bestellen bei:

Neue Kurzmeinungen

LuluCookBakeBooks avatar

Die perfekte Grundlage für mich als Anfängerin. Ich liebe den minimalistischen, klaren Stil!

Alle 1 Bewertungen lesen

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Journalspiration – Bullet-Journal-Guide"

Die Möglichkeiten beim Bullet Journaling sind so facettenreich wie das Leben. Manche nutzen ihr Bullet Journal als Kalender, Tagebuch, Terminplaner, Habit Tracker – und meistens für alles in einem. Dadurch ist es der perfekte, kreative Begleiter und persönliche Planer, der sich individuell auf die Bedürfnisse des Besitzers anpassen lässt. In „Journalspiration“ wird der Bullet Journal-Trend aufgegriffen und jedem zugänglich gemacht, der Lust an der eigenen Gestaltung eines persönlichen Bullet Journals hat. Das Anleitungsbuch zur besseren Selbstorganisation durch individuell gestaltete Kalender mit allen wichtigen To Dos, Listen und Trackern ist ein Basiswerk der Bullet-Methode. Es erklärt die grundsätzliche Idee und liefert viel Inspirationsmaterial in Form von Fotos und Vorlagen für Schmuckelemente sowie verschiedene Layouts. Begriffe wie „Key“, „Index“ und „Future Log“ sind nach der Lektüre von „Journalspiration“ keine Fremdwörter mehr, sondern machen Lust auf mehr. Also an die Bullet Journals, fertig, los!

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783960930433
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:160 Seiten
Verlag:Edition Michael Fischer / EMF Verlag
Erscheinungsdatum:21.08.2018

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:
    LuluCookBakeBooks avatar
    LuluCookBakeBookvor einem Monat
    Kurzmeinung: Die perfekte Grundlage für mich als Anfängerin. Ich liebe den minimalistischen, klaren Stil!
    Super Grundlage für Anfänger

    Erst sah man es vereinzelt bei Bloggern oder auf Instagram, dann in der Uni bei Kommilitonen, schließlich im Freundeskreis: Bullet Journaling. Am Rande habe ich einiges mitbekommen, mich jedoch nie genauer damit befasst, geschweige denn, es selbst ausprobiert.
    Einer dieser Instagram Accounts – Journalspiration – gehört Marietheres. Ich war sofort begeistert von ihrem minimalistischen, klaren Stil. So wundert es nicht, dass ihr Buch umgehend bei mir einziehen durfte. Und ich bin wirklich schwer angetan.

    Zunächst werden Herkunft und Prinzip des Bullet Journaling erklärt, dann folgen Materialempfehlungen. Gerade für Anfänger wie mich zwei gute Grundlagen, um nicht Hals über Kopf loszulegen und den ein oder anderen Fehler zu machen.
    Anschließend stellt die Autorin die wichtigen Bestandteile eines Journals vor und gibt jede Menge Tipps und Inspiration, was man außerdem in sein Journal einbinden kann. Stets werden Beispiele gezeigt, die die Erklärungen verdeutlichen und die man bei Bedarf direkt in ein eigenes Journal übernehmen kann. Ein kleiner Vorlagenteil, unter anderem mit Bannern und Schmuckelementen, schließt das Buch ab.

    Optisch bin ich natürlich hin und weg, denn Marietheres‘ Stil zieht sich durch das gesamte Buch. Hier gibt es keine überladenen Wochenübersichten, bei denen man vor lauter Verzierungen die eigentlichen Aufgaben gar nicht mehr erkennt. Für viele mag das ein schönes Hobby sein, für mich geht dabei allerdings die Übersichtlichkeit verloren. Auch bei Marietheres gibt es Verzierungen, jedoch immer so dezent, dass der Fokus auf das Wesentliche erhalten bleibt.

    Was soll ich sagen? Ich bin derart fasziniert und inspiriert, dass ich früher oder später (eher früher) definitiv ein eigenes Bullet Journal wagen werde. Sehr praktisch: Im Zusammenhang mit dem Buch hat der EMF Verlag auch eine Reihe Bullet Journals, ein Sticker- sowie ein Vorlagenbuch herausgebracht. Ich fürchte, da werde ich auch noch schwach.

    Fazit
    Der Journalspiration – Bullet-Journal-Guide bot mir als Anfängerin bei diesem Thema eine perfekte Grundlage. Der minimalistische Stil ist genau mein Fall, die vielen Beispiele und Vorlagen sind eine große Inspiration. Absolute Empfehlung!

    Kommentieren0
    0
    Teilen

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks