Mariette Middelbeek

 4.7 Sterne bei 6 Bewertungen
Autor von Das Leben ist jetzt, An jedem Tag aufs Neue und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Mariette Middelbeek

Mariette MiddelbeekDas Leben ist jetzt
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Das Leben ist jetzt
Das Leben ist jetzt
 (4)
Erschienen am 06.10.2011
Mariette MiddelbeekAn jedem Tag aufs Neue
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An jedem Tag aufs Neue
An jedem Tag aufs Neue
 (2)
Erschienen am 08.07.2013
Mariette MiddelbeekAn jedem Tag aufs Neue: Roman
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
An jedem Tag aufs Neue: Roman
An jedem Tag aufs Neue: Roman
 (0)
Erschienen am 08.07.2013

Neue Rezensionen zu Mariette Middelbeek

Neu
Liebeslenchens avatar

Rezension zu "Das Leben ist jetzt" von Mariette Middelbeek

Rezension zu "Das Leben ist jetzt" von Mariette Middelbeek
Liebeslenchenvor 7 Jahren

Zum Inhalt
Sara Doesburg ist jung, schön und hat einen aufregenden Job. Sie ist Flugbegleiterin, feiert an den schönsten Stränden der Welt und schleppt einen Piloten nach dem anderen ab. Kurz – Sie genießt ihre Freiheit und das Leben in vollen Zügen. Eine feste Beziehung und Kinder passen überhaupt nicht in ihre Zukunftsplanung.
Bis ein Anruf ihrer Schwester Anouk ihre komfortable Welt erschüttert und sich alles verändert. Anouk hat Brustkrebs und bittet ihre einzige Schwester darum, während der Krankenhausaufenthalte auf ihren vierjährigen Sohn Max aufzupassen. Für Sara, die mit Kindern gar nichts anfangen kann, ist das ein Graus. Denn in der Zeit in der sie das Kind hüten muss, kann sie keine Party mehr feiern und keine Männer mehr abschleppen. Und das größte Problem: Sie weiß nicht wie so ein Kind überhaupt “funktioniert”.
Doch schon bald wird sie feststellen was im Leben wirklich wichtig ist!

Meine Meinung
Oh mein Gott, ich muss erst einmal meine Gedanken sortieren und die Tränen wegwischen bevor ich anfange diese Rezension hier zu schreiben.
Als ich das Cover und den Titel dieses Buches sah, hätte ich nicht gedacht dass es mich so aus der Fassung bringen könnte. Auf dem ersten Blick sieht es aus wie ein locker leichter Frauenroman, doch er ist mehr als das. Er ist tiefgründig, emotional, aufrüttelnd, tieftraurig und hat trotzdem Witz (zumindest am Anfang).

In den Niederlanden ist dieser tieftraurige Roman ein Bestseller, zu recht. Mariëtte Middelbeeks Roman ist ein richtiges Schmuckstück im Chick-Lit-Bereich.
Auf der einen Seite beschreibt sie locker und mit guter Laune wie Sara ihr Bestes gibt um sich möglichst gut um ihren Neffen Max zu kümmern, ohne irgendwelche Kenntnisse über Kinder zu haben. Sie ist gnadenlos überfordert und wünscht sich einfach nur ihre Freiheit zurück.

“Ist die Hose jetzt kaputt, Tante Sara?”
“Ich denke schon. Auf jeden Fall ist sie jetzt offen.”
Max lässt die Hose herunter und klettert aufs Klo. Ich betrachte mit gerümpfter Nase seine Hände auf der Kloschüssel. Die waschen wir zu Hause gleich mit einer desinfizierenden Seife, ich will nicht, dass er meine Möbel damit anfasst. (Zitat Seite 79)

Auf der anderen Seite beschreibt sie die Krebserkrankung und den Krankheitsverlauf von Anouk so realistisch und grausam, dass man wirklich nur hoffen kann dass am Ende alles gut ausgeht. Es ist wirklich eine Achterbahn der Gefühle, gleichzeitig ist man am lachen und im selben Moment kommen einem die Tränen.

“..und das hast du gemalt?”
“Das ist Mama.” Zögernd macht er einen Schritt nach vorn und zeigt auf eine ellenlange Figur mit rechenartigen Händen und Füßen . “Und das ist das Krankenhaus. Mama ist nämlich ganz doll krank. Sie stirbt.”
Das erzählt er so , als teile er mir mit, dass der Schokoaufstrich alle ist. Mein Mund wird staubtrocken. Was soll ich jetzt sagen?” (Zitat 35)

Und mittendrin entwickelt sich eine Liebesgeschichte, die zeigt das nicht nur äußere Schönheit von Bedeutung ist, sondern nur die inneren Werte wirklich zählen.

Fazit
Dieses Buch ist ein richtiges Schmuckstück und hat mich zu Tränen gerührt!
Unbedingt lesen!

Kommentieren0
10
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 10 Bibliotheken

auf 3 Wunschlisten

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks