Mariette Middelbeek An jedem Tag aufs Neue

(2)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „An jedem Tag aufs Neue“ von Mariette Middelbeek

Wenn aus tiefer Traurigkeit Zuversicht wird ... Daphne hat alles verloren: den Mann, den sie liebt, und ihr Zuhause. Was soll sie, die 29-jährige Witwe, nun mit ihrem Leben anfangen? Irgendwann will sie nur noch weg aus der Provinz und zieht nach Amsterdam. Dort lernt sie zwei tolle Frauen kennen, die sie unterstützen und sie in ihrem Wunsch, ein eigenes Café zu eröffnen, bestärken. Und da ist auch noch Daniel, der Sohn ihrer Vermieterin, der sie unbewusst und Schritt für Schritt ins Leben zurückholt ...

Wie eine Frau sich nach dem Tod ihres geliebten Mannes wieder finden muss. Schöner Roman.

— Birkel78
Birkel78

Stöbern in Romane

Drei Tage und ein Leben

Ein beklemmendes Buch, stellenweise schwer zu verdauen. Negativ: unerträglicher Protagonist.

Lovely_Lila

Zeit der Schwalben

Eine spannende und berührende Familiengeschichte

SarahV

Die Schlange von Essex

Von der Handlung her hätte ich mir gern mehr Tiefe gewünscht, aber von der Versinnbildlichung bin ich mehr als begeistert.

herrzett

Mein dunkles Herz

Super schönes Cover, aber vom Inhalt bin ich leider nicht überzeugt.

Janinezachariae

Töte mich

großártig wieder eine echte nothomb

mirin

In einem anderen Licht

Wie viel gutes muss man tun, um Vergangenes wieder gut zu machen? - Eine bewegende Geschichte über Verrat und Trauer

lillylena

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen