Marijke Schnyder

(6)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 5 Rezensionen
(1)
(3)
(1)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Racheläuten

Bei diesen Partnern bestellen:

Stollengeflüster

Bei diesen Partnern bestellen:

Matrjoschka-Jagd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Racheläuten

    Racheläuten
    manu1983

    manu1983

    21. March 2014 um 18:54 Rezension zu "Racheläuten" von Marijke Schnyder

    „Racheläuten“ ist der dritte Fall für Kommissarin Nore Brand. Ich war neugierig darauf, was sie dieses Mal zu ermitteln hatte. Leider hat mir dieser Band nicht so gut gefallen. Das Cover zeigt Häuserzeilen. Im Hintergrund ist ein Turm mit einer Uhr zu sehen. Dieser spielt im Kriminalroman eine große Rolle. Der Himmel über den Häusern ist hell gestaltet. Die Kommissarin Nore Brand und ihr Assistent Nino Zoppa ermitteln im Fall eines tot aufgefundenen Finanzchefs. Ein Kollege, der zuvor an dieser Geschichte arbeitete, plädierte auf ...

    Mehr
  • Nore Brand ermittelt in ihrem neuen Fall

    Racheläuten
    Eka

    Eka

    02. July 2013 um 13:30 Rezension zu "Racheläuten" von Marijke Schnyder

    Federico Meier heißt der neue Finanzchef der Schweizer Firma TTC. Sein Großvater Oskar Schmied hatte einst die Firma gegründet, allerdings unter einem anderen Namen. Aber diese Firma stand kurz vor der Pleite, als der Mitarbeiter Max Lebeau die zündende Idee hatte, etwas ganz anderes herzustellen um die Firma zu retten, nämlich eine Miniaturausgabe der Berner Zytglogge = Zeitglockenturm, ein mittelalterlicher Uhrturm. Und tatsächlich verkauften sich diese Miniaturen in aller Welt. Federico Meier konnte sich also in „ein gemachtes ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stollengeflüster" von Marijke Schnyder

    Stollengeflüster
    manu1983

    manu1983

    03. August 2012 um 20:25 Rezension zu "Stollengeflüster" von Marijke Schnyder

    Nachdem ich schon den ersten Band „Matrjoschka-Jagd“ der Nore-Brand-Reihe toll fand, wurde ich auch von „Stollengeflüster“ nicht enttäuscht. Das düstere Cover, auf dem eine Stahltür zu sehen ist, lässt Spannung erahnen. Der Klappentext hat mich zudem sehr neugierig werden lassen. Die Hauptkommissarin Nore Brand hat Aufenthaltsverbot im Simmental. Jedoch während ihres Urlaubs widersetzt sie sich diesem wegen eines Mordes. Die Leiche eines Hoteldirektors wurde gefunden, nachdem dieser bei einem Spaziergang am Hang abstürzte. Nore ...

    Mehr
  • Rezension zu "Stollengeflüster" von Marijke Schnyder

    Stollengeflüster
    Eka

    Eka

    09. March 2012 um 14:09 Rezension zu "Stollengeflüster" von Marijke Schnyder

    Nore Brands zweiter Fall Der Hoteldirektor des Grandhotels Belvedere an der Lenk wird tot aufgefunden. Er war ganz allein in den Bergen unterwegs und ist laut Polizeibericht abgestürzt. Elsi Klopfenstein, die Kioskbetreiberin will nicht so recht an den Absturz glauben und vermutet, da sich der Direktor sehr gut in den Bergen auskannte, daß jemand "nachgeholfen" hat. Sie informiert daher sofort die Kommissarin Nore Brand und holt sie aus dem Urlaub zurück. Nore Brand reist somit mit ihrem Assistenten Nino Zoppa ins Simmental, um ...

    Mehr
  • Rezension zu "Matrjoschka-Jagd" von Marijke Schnyder

    Matrjoschka-Jagd
    RiaKlug

    RiaKlug

    13. January 2012 um 21:35 Rezension zu "Matrjoschka-Jagd" von Marijke Schnyder

    Bedrohliche Dimensionen, wie im Klappentext behauptet? Die nahm die Story tatsächlich an. Aber beileibe nicht wegen des Falls. Sondern wegen der Weitschweifigkeit, den ungezählten Sprechworten und den Massen an erweiterten Infiniitven. Als hätte das nicht gereicht, wimmelt es im Text von Adjektiven, die nur eins erreichen: Statt 'show, dont tell' findet sich 'tell, dont show' in fast jedem dritten Satz. Irgendwann ist es einfach nur noch ärgerlich. Als Leserin fühle ich mich am Nasenring durch die Geschichte geführt. Da wird mir ...

    Mehr