Marika Krücken Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

(10)

Lovelybooks Bewertung

  • 10 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(4)
(6)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Weihnachtsduft mit Zimtgebäck“ von Marika Krücken

Man nehme sorgfältig ausgewählte romantische, anmutige, moderne und klassische Elemente von zauberhaften Weihnachtsgeschichten und gebe diese in eine große Teigschüssel.
Gut vermischen und liebevoll durchkneten. Nach einer kurzen Ruhezeit, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Weihnachtsformen leckere Leseplätzchen ausstechen. Diese Adventskekse sind so schmackhaft, dass sie für jedes Alter bekömmlich sind. Ideal auch als kleines Mitbringsel.

Ein Fotogeschenkband mit 12 Weihnachtsgeschichten für große und kleine Leute

Buch ist mit 8 Farbbildern ausgestattet und auf Fotobrillant gedruckt.

Stöbern in Kinderbücher

Wer hat Weihnachten geklaut?

Nette Geschichte, schöne Stimmung.

Sunny25

Besuch Aus Tralien

Witzige und zahlreiche Illustrationen, aber der Rest war nicht kindgerecht und auch ansonsten überambitioniert

danielamariaursula

Miss Drachenzahn – Anleitung zum freundlichen Umgang mit Kindern

Eine richtig schöne Kindergeschichte, die einen verzaubert und einfach Spaß macht.

Kaddi

Ein Rentier kommt selten allein - Unser Jahr mit dem Weihnachtsmann

Unaufgeregtes, nettes Weihnachtsbuch. Ideal zum Vorlesen geeignet.

Reebock82

Tom, der kleine Astronaut

Ein ganz zauberhaftes Bilderbuch mit wunderschönen Illustrationen, die eine herrlich phantasievolle und sehr niedliche Geschichte erzählen!

CorniHolmes

Feo und die Wölfe

Feo und die Wölfe ist eine wunderbare, unvergesslich gute Geschichte. Klirrende Kälte, Wolfsgeheul, Goldstaub und ganz viel Mut.

Sturmherz

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Liebevolles Buch

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    milchkaffee

    28. December 2015 um 15:10

    Dieses kleine Büchlein ist ein wunderbarer Schatz an Geschichten, die auch zum Nachdenken anregen. Perfekt um sich auf die Weihnachtszeit einzustimmen. Wird bei uns jetzt wahrscheinlich Alle Jahre wieder gelesen. Leider passen die Bilder nicht immer besonders zu den Geschichten.

  • Leserunde zu "Weihnachtsduft mit Zimtgebäck" von Marika Krücken

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Der Pax et Bonum Verlag Berlin lädt herzlich zur Leserunde ein. Wir freuen uns über rege Diskussionsbeiträge. Teilnahmebedingung an der Leserunde ist eine anschließende Rezension des Buches. Über das Buch: Man nehme sorgfältig ausgewählte romantische, anmutige, moderne und klassische Elemente von zauberhaften Weihnachtsgeschichten und gebe diese in eine große Teigschüssel. Gut vermischen und liebevoll durchkneten. Nach einer kurzen Ruhezeit, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Weihnachtsformen leckere Leseplätzchen ausstechen. Diese Adventskekse sind so schmackhaft, dass sie für jedes Alter bekömmlich sind. Ideal auch als kleines Mitbringsel. Ein Fotogeschenkband mit 12 Weihnachtsgeschichten für große und kleine Leute. Buch ist mit 8 Farbbildern ausgestattet und auf Fotobrillant gedruckt. Leseprobe: Autor: Gedruckt Einband Paperback Breite 170mm Höhe 170mm Dicke 7mm Gewicht 220g ISBN 978-3-943650-30-3 Preis 13.90€ EpubDateigröße 379KB Format epub ISBN 978-3-943650-31-0 Preis 6.99€ Kindle Dateigröße 998KB Format mobi ASIN B00E11GTRW  Preis 6.99€

    Mehr
    • 236
  • Ansprechendes Geschenkbüchlein für die Weihnachtszeit

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    black_horse

    18. November 2015 um 21:12

    Das kleine Büchlein "Weihnachtsduft mit Zimtgebäck" hat ein ansprechendes quadratisch handliches Format mit einem hüschen Cover. Der Goldrand macht das Buch "festlich". Innen finden sich auf 67 Seiten 12 Kurzgeschichten rund um Weihnachten. Ein Großteil der Geschichten ist wirklich sehr ansprechend, tiefgründig und vermittelt wichtige Werte wie Nächstenliebe, Bescheidenheit, Hilfsbereitschaft, die Wichtigkeit innerer Werte etc. Die Geschichten sind schon für Kinder gut geeignet, aber auch Erwachsene werden viel Freude beim Lesen haben. Dadurch, dass die Geschichten wirklich kurz sind, kann man sie gut auch mal zwischendurch lesen oder vorlesen. Was mir nicht so gut gefallen hat, sind die Bilder im Buch. Es sind teilweise comicartige Bilder, aber auch Fotos sind dabei. Aber die Bilder haben keinerlei Bezug zu den Geschichten. Das ist gerade wenn man mit Kindern liest, nicht so günstig.

    Mehr
  • Weihnachtseinstimmen

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    Reneesemee

    Inhalt: Man nehme sorgfältig ausgewählte romantische, anmutige, moderne und klassische Elemente von zauberhaften Weihnachtsgeschichten und gebe diese in eine große Teigschüssel. Gut vermischen und liebevoll durchkneten. Nach einer kurzen Ruhezeit, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Weihnachtsformen leckere Leseplätzchen ausstechen. Diese Adventskekse sind so schmackhaft, dass sie für jedes Alter bekömmlich sind. Ideal auch als kleines Mitbringsel. Ein Fotogeschenkband mit 12 Weihnachtsgeschichten für große und kleine Leute Buch ist mit 8 Farbbildern ausgestattet und auf Fotobrillant gedruckt.     Es sind 12 kleine Geschichten die einen auf Weihnachten einstimmen natürlich sind die Geschichten auch mit Bildern versehen, die wie ich finde etwas billig gemacht sind. Die Geschichten sind stimmig und gut erzählt einige sind humorvoll erzählt, einige bringen einen zum nachdenken und zum schmunzeln. Der Preis von 13,90€ für 68 Seiten finde ich etwas teuer, doch das muss jeder für sich endscheiden was er ausgibt.  Ich finde das Buch ist durchaus für Lese Ersteinsteiger und zum Vorlesen geeignet.         

    Mehr
    • 2

    Floh

    07. November 2015 um 05:07
  • Weihnachtliche Geschichten um Nächstenliebe, Hoffnung und Freude

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    Kerstin_KeJasBlog

    Von Elfen, Sternen, Weihnachtsmännern und Tannenbäumen. Marika Krücken hat mich und meine Familie mit ihren kleinen, kurzen Geschichten sehr gut unterhalten. "Weihnachtsduft mit Zimtgebäck", erschienen im PaxetBonum Verlag sieht sehr schön aus und inspiriert einen schon alleine durch den Titel . Ein Buch das sich nicht nur zum selber lesen eignet, sondern auch ein wunderschönes Vorlesebuch ist. Denn die Geschichten sind nicht nur für Erwachsene sondern auch für Kinder geeignet. 12 liebenswerte Geschichten, die sich alle schnell und gut lesen lassen. Zum Teil beginnen diese recht traurig, aber es gibt bei allen ein gutes Ende. Somit machen alle Geschichten Mut und zeigen auf, dass Nächstenliebe weiter bringt als Egoismus. Geschichten mit Sinn und einer schönen Botschaft. Abgerundet mit Bilder in den Innenseiten, Zeichnungen wie auch Fotos, die sehr gut passen und die entsprechende Stimmung wiedergeben. Meine Lieblingsgeschichte war "Die Schokoladenmänner". Sehr zu empfehlen für alle die abtauchen möchten in eine weihnachtliche Stimmung. Gerne vergebe ich 5 von 5 Sternen. c) K.B. 10/2015

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:34
  • Tolle Mischung an weihnachtlichen Geschichten und ein ideales Mitbringsel

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    Antek

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck ist ein tolles Geschenkbuch, das sich super als Mitbringsel eignet oder einem auch einfach selbst die Weihnachtszeit mit liebenswerten Geschichten versüßt. Auf 68 Seiten hat die Autorin Marika Krücken hier 12 Geschichten gesammelt, die einen so richtig auf die Vorweihnachtszeit einstimmen. Man begegnet Sternenkindern, Weihnachtselfen, Weihnachtsmännern, Wetterelfen, Weihnachtsgänsen, Weihnachtsbäumen,  Nussknackern und vielem mehr, was einfach zu dieser Zeit gehört. Man darf immer wieder schmunzeln,  z.B. wenn eine Mama vor lauter Weihnachtsstress sich selbst vergisst, oder die Panik wegen dem schönsten Christbaum eine ganze Familie auf Trab hält.  Man wird auch oft zum Nachdenken und innehalten gebracht, denn es wird auch an Kinder im Heim, Kranke, Bedürftige oder Menschen, die einsam sind, gedacht. Super finde ich, dass hier auch weniger schöne Nussknacker, hässliche Teddybären oder auch abgenutzte Karussellpferdchen die Chance bekommen zu zeigen, was in ihnen steckt. Es wird viel Wert auf innere Werte wie Hilfsbereitschaft, Freundschaft und Zusammenhalt gelegt. Richtig gut finde ich auch, dass Themen wie Wegwerfgesellschaft und Konsumrausch so eingepackt sind, dass kein erhobener Zeigefinger zu spüren ist, aber man trotzdem einmal darüber nachdenken muss. Das Buch hat mit 17cm auf 17 cm das Format eines gängigen Geschenkbüchleins. Es ist kein Hardcover, aber aufgrund der relativ dicken Seiten, dem tollen Fotodruck und dem schönen Cover macht es optisch richtig etwas her. Innen gibt es noch acht farbige Bilder, bei denen die Bandbreite von Comic bis Fotografie reicht. Die Geschichten eignen sich wirklich für jedes Lesealter. Ich als Erwachsene hatte tolle Unterhaltung, die mich so richtig auf Weihnachten eingestimmt hat. Da die einzelnen Geschichten relativ kurz sind, sind sie ideal zum Vorlesen und auch jüngere Leser sind mit den kurzen Geschichten bestimmt nicht überfordert. Alles in allem bin ich begeistert und Weihnachtsduft mit Zimtgebäck hat sich meiner Meinung nach 5 Sterne redlich verdient.

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:34
  • Fantasievolle Geschichten

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    Curin

    In diesem Geschenkbüchlein befinden sich 12 weihnachtliche Geschichten, die schon in der Adventszeit auf das Fest einstimmen. Die Erzählungen sind meist sehr fantasievoll und spielen in einem Kaufhaus,zu Hause, auf dem Weihnachtsmarkt, aber auch in der Weihnachtsstadt, in der eifrige Helfer die Geschenke für die Kinder herstellen. Meistens geht bei einer Sache etwas drunter und drüber, doch  am Ende sieht man immer, dass helfen und Gutes tun belohnt wird. Mir haben die meisten Erzählungen gefallen. Manche fand ich allerdings zu glatt aufgelöst oder die Handlung hat sich wiederholt. Auch die Bilder zwischendurch hatten leider nichts mit der jeweiligen Geschichte zu tun, was ich schade fand. Die wahre Bedeutung von Weihnachten, also die Geburt Jesu kommt leider gar nicht vor.  Ansonsten ist das Buch liebevoll geschrieben und enthält viele Erzählungen mit Tiefgang, die mich angesprochen haben. Auch Kinder können sich sicherlich mit den Figuren mitfühlen und etwas lernen.

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:32
  • Weihnachtlichte Einstimmung

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    minori

    Zwölf kurze Geschichten, die auf die Adventszeit einstimmen und die Vorfreude auf Weihnachten schüren. Die Autorin Maria Krücken erfreut mit ihren Geschichten das große und kleine Leserherz und unterhält auf angenehme Art. Wunderbar eignet sich das Buch als Vorlesebuch, aber auch erwachsene Leser erleben in den Geschichten ihr eigenes Aha-Erlebnis. Wunderschön ist bereits das Cover, die Zeichnungen im Inneren können leider damit nicht ganz mithalten. Oft weisen sie gar keinen Bezug zum Inhalt auf und wirken teilweise wie aus einem billigen Kitschfilm entnommen. Egal ob Elfen, Sterne, Weihnachtsmännern oder Tannenbäumen, alles was zu Weihnachten dazu gehört, hat hier seinen Platz. Immer wieder zum Nachdenken anregend und mit einer tieferen Botschaft ausgestattet, konnte mich das Büchlein alles in Allem überzeugen.

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:30
  • Einstimmung auf Weihnachten

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    mabuerele

    „...Solange Neid und Missgunst in deinem Herzen wohnen, werden deine Zacken nicht leuchten...“ Das Büchlein enthält 12 kleine Geschichten zur Weihnachtszeit. Sie sind zum Teil ernst, zum Teil humorvoll. Schon die erste Erzählung stimmt gut auf die Weihnachtszeit ein. Ein überforderter Weihnachtsmann hat sich bei der Urlaubsplanung seiner Mitarbeiter geirrt. Nun fehlen die fleißigen Helfer. Doch der Weihnachtself Flavius hat eine prima Idee. Was macht man mit zerbrochenen Schokoladenweihnachtsmännern im Einkaufscenter? Wie löst man das Problem, wenn jeder eine andere Vorstellung vom gewünschten Weihnachtsbaum hat? Auch diese Fragen werden beantwortet. In anderen Geschichten geht es darum, dass nicht der äußere Schein das Wichtigste ist. Der Schriftstil ist leicht lesbar. Die Geschichten eignen sich für jedes Alter. Uns Erwachsenen bringen sie den Zauber der Weihnacht zurück. Den Kindern kann man sie gut vorlesen. Dabei passt die Länge. Die Autorin hat es verstanden, wichtige Werte des Miteinander geschickt in den Erzählungen zu verpacken. Obiges Zitat weist darauf hin. Einige Geschichten laden zum Schmunzeln ein, andere sind emotional berührend. Trotz der Kürze wird immer das Wesentliche erzählt. Alle Geschichten haben ein positives Ende, auch wenn es am Anfang nicht so aussieht. Farbfotos und bunte Zeichnungen illustrieren die Erzählungen. Auch hier wechselt weihnachtliches Flair mit einer Prise Humor. Das Cover ist ein Hingucker. Der Schneemann vor der beleuchteten Hütte, eingerahmt mit einem goldenen Band, weckt Interesse. Das Format ist handlich. Dadurch eigene sich das Buch gut zum Verschenken. Edle Papierqualität und ein gutes Schriftbild sind weitere positive Aspekte. Das Buch hat mir ausgezeichnet gefallen. Die Geschichten haben mich nicht nur gut unterhalten, sondern an vielen Stellen auch zum Nachdenken gebracht. Alle waren gut gewählt. Es gibt keine, die mir nicht gefallen hätte.

    Mehr
    • 6

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:28
  • Schöne Geschichten

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    buchfeemelanie

    Der Schreibstil ist gut. Die Geschichten sind nicht zu lang, sodass sie auch für Erstleser geeignet sind. Die Geschichten gefallen, wie versprochen, Groß und Klein. Oft geht es um Ungerechtigkeiten und sie regen zum Nachdenken an. Sie vermitteln soziale Werte und das Jede/r besonders und einmalig ist. Einige haben mich auch berührt. Allerdings sind auch Geschichten von Stil und Ende her ähnlich. Die Illustrationen gefallen uns, abgesehen vom Cover, nicht. Wir finden sie nicht ansprechend und sie passen auch nicht zur Geschichte.

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:20
  • Weihnachtsduft mit Zimtgebäck - 12 Geschichten für die Weihnachtszeit

    Weihnachtsduft mit Zimtgebäck

    MiniBonsai

    Ich zitiere selten in Rezensionen vom Buchrücken, aber hier halte ich es für angebracht, weil ich mich darauf beziehen werde: Man nehme sorgfältig ausgewählte romantische, anmutige, moderne und klassische Elemente von zauberhaften Weihnachtsgeschichten und gebe diese in eine große Teigschüssel. Gut vermischen und liebevoll durchkneten. Nach einer kurzen Ruhezeit, auf einer bemehlten Arbeitsfläche dünn ausrollen und mit Weihnachtsformen leckere Leseplätzchen ausstechen. Diese Adventskekse sind so schmackhaft, dass sie für jedes Alter bekömmlich sind. Ideal auch als kleines Mitbringsel. Ein Fotogeschenkband mit 12 Weihnachtsgeschichten für große und kleine Leute. Buch ist mit 8 Farbbildern ausgestattet und auf Fotobrillant gedruckt. Ja, es sind sorgsam ausgewählte Geschichten und sie wurden offensichtlich neu gemischt. Viele Geschichten kamen mir in Teilen bekannt vor, weil ich so oder ähnlich schon Weihnachtsgeschichten gelesen habe. Aus dem Vermischen und neu zusammenfügen entstand wohl auch eine Doppelung, die mir zufällig auffiel, weil ich die Geschichten nicht der Reihe nach sondern zufällig auswählte: bei 2 Geschichten wurden gleiche Sätze genutzt. Für den Sinn, der hinter den Geschichten steht gilt das gleiche, aber so ist das eben mit Weihnachtsgeschichten, wenn sie Tiefgang haben sollen: da ist von Güte die Rede, vom Teilen und Teilhaben lassen, vom Miteinander, von innerer Schönheit und vom Zauber der Weihnacht. Der Druck ist sehr hochwertig, die Bilder sind ansprechend. Allerdings empfinde ich die Bildauswahl dennoch nicht als gelungen, weil sie sichnicht auf die jeweilige Geschichte beziehen und weil es ein Mix aus Fotos und (computeranimierten) Zeichnungen ist. Da hätte ich mir eine gerade Linie gewünscht, also entweder Fotos oder Zeichnungen und dann auch einen Bezug zur Geschichte. Dafür gibt es bei mir den Punktabzug. Insgesamt aber ein Buch, das auch aufgrund des handlichen Formats ein tolles Geschenk ist und das man auch mitnehmen kann zu Weihnachtsfeiern um dort daraus vorzulesen.

    Mehr
    • 2

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    05. November 2015 um 00:19
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks