Mariko Nekono Icon

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Icon“ von Mariko Nekono

Seit dem Tod seiner Schwester Haruka ist der zart besaitete Touma neurotisch und leidet außerdem unter den Visionen einer hellseherischen Begabung. Akito, der Witwer der verstorbenen Schwester, gibt sich meist dominant und unnahbar. Trotzdem kann er sich Toumas Anziehungskraft nicht entziehen, obwohl die tatsächlichen Umstände von Harukas Tod noch immer im Dunkeln liegen. Während sich die verbotene Liebe zwischen Touma und Akito zunehmend vertieft, kommt die Wahrheit Stück für Stück ans Licht … --- Dieses spezielle E-Book-Format kann auf allen aktuelleren Tablets und Geräten mit Zoomfunktion gelesen werden. Dein Leseprogramm sollte die Darstellung von Fixed-Image-E-Books im EPUB3- oder mobi/KF8-Format unterstützen. Weitere Informationen findest du auf der Homepage von Egmont Manga. ---

Mal was anderes. Moralisch aber eher fragwürdig (und damit meine ich nicht die Beziehung der beiden Protagonisten) ...

— Maya-chan
Maya-chan
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen