Marina A. Zimmermann Dein Spiel

(7)

Lovelybooks Bewertung

  • 7 Bibliotheken
  • 4 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(5)
(2)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Dein Spiel“ von Marina A. Zimmermann

Das Spiel mit den Gefühlen wird auf eine erbarmungslose Probe gestellt. Liebe, Zweifel, Trauer, Rache - immer auf der Suche nach einem besonderen Kick. Es gibt keine Ablenkungen durch Orte und Familiennamen. Nicht einmal die Zeit ist in irgendwelchen Jahrzehnten zu erkennen. Ein eher minimalistische Stil jagt von Szene zu Szene, wirft viele Themen zum Nachdenken auf und schockt den Leser jedes Mal, wenn er glaubt, sich in eine amüsante, erotisch angehauchte, Liebesgeschichte einzulesen.

Ein Buch, welches mich positiv überraschen und überzeugen konnte. Flüssiger Schreibstil und tolle Protagonisten....

— steffib2412

Spiele sind nicht immer ein Vergnügen

— seelenmuse

Ein wahrlich perfides, hochspannnendes Spiel!

— JeanP
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Dein Spiel....Positiv anders....

    Dein Spiel

    steffib2412

    18. May 2017 um 06:20

    Das Spiel mit den Gefühlen wird auf eine erbarmungslose Probe gestellt. Liebe, Zweifel, Trauer, Rache - immer auf der Suche nach einem besonderen Kick.Es gibt keine Ablenkungen durch Orte und Familiennamen. Nicht einmal die Zeit ist in irgendwelchen Jahrzehnten zu erkennen.Ein eher minimalistischer Stil jagt von Szene zu Szene, wirft viele Themen zum Nachdenken auf und schockt den Leser jedes Mal, wenn er glaubt, sich in eine amüsante, erotisch angehauchte, Liebesgeschichte einzulesen.Mein Fazit:Vorab möchte ich mich bei der Autorin recht herzlich für das bereitgestellte Rezensionsexemplar bedanken. Meine ehrliche Meinung wurde dadurch aber nicht beeinflusst.Mit Dein Spiel ist Marina A. Zimmermann ein Buch gelungen, welches mich positiv überraschen und zugleich überzeugen konnte...Der Schreibstil war von Beginn an durchweg leicht und flüssig zu lesen...Außerdem ist das Coverbild ein wahrer Hingucker geworden. Auffällig und trotzdem mysteriös....:)Ebenfalls konnten mich die Protagonisten überzeugen (mehr möchte ich an dieser Stelle nicht verraten)...Ich gebe dem Buch sehr gerne 5 Sterne. Außerdem bekommt es auf jeden Fall eine Lese- und Kaufempfehlung von mir...Viel Spaß beim Lesen wünsche ich euch allen....:)

    Mehr
  • Spiel oder Sein das ist die Frage!

    Dein Spiel

    seelenmuse

    04. May 2017 um 19:22

    „Dein Spiel“ von Marina A. Zimmermann habe ich in wenigen Tagen durchgelesen, da die Autorin einen besonders schönen Schreibstil hat und sie dem Leser die Gelegenheit gibt, hautnah am Geschehen teilzuhaben.Die Story beginnt, wie im Titel versprochen, mit einem Spiel und dieses endet nicht am Abend oder am nächsten Tag, sondern zieht sich durch das ganze Buch.Wenn die Roulettekugeln ihren Lauf nehmen, ist die Spannung garantiert, denn jeder möchte gewinnen und erfolgreich den Saal verlassen.Das gelang der Protagonistin scheinbar leicht, da sie nicht das erste Mal auf eine bestimmt Farbe setzte. Rot, die Farbe der Liebe, sollte ihr nicht nur am Roulettetisch begegnen.Die Bekanntschaft mit einem Herrn, der für Emotionen sehr unempfänglich schien, bevorzugte eher die erotische Vollendung und brachte ein weiteres Spiel in diese Geschichte.Eine zweite Protagonistin betritt die Bühne, die Freundin der Spielerin. Beide sind immer für einander da und hören sich gegenseitig zu, wenn ihre Herzen verletzt wurden und die Traurigkeit den Tag verdunkelt.Die Spannung nimmt seinen Lauf, auch wenn die Charaktere nicht immer im Detail beschrieben werden und die Gefühle mitunter nur eine Andeutung erhalten. Vermutlich war das die Absicht der Autorin, sich selbst in die Akteure hineinzuversetzen und die eigene Fantasie spielen zu lassen.Ich persönlich hätte mir gewünscht, intensiver durch authentische Ergänzungen zu den einzelnen Figuren in die Geschichte eintauchen zu können.Das Buch erfährt seinen Höhepunkt als sich aus einem anfänglichen Spiel eine Liebesbeziehung entwickelt, die scheinbar sehr harmonisch verläuft und dennoch einen Bruch erlebt, da ein gewisser Herr ohne Kick und Spiel scheinbar nicht leben kann….so spielt er weiter ohne die leiseste Ahnung einer Konsequenz.Die Verwicklungen beginnen und die Art der Lösung des Konflikts ist seltsam, zweifelhaft und doch auch glaubwürdig.Aber dies sollte jeder Leser für sich selbst herausfinden.„Dein Spiel“ umfasst 136 Seiten und ich könnte mir vorstellen noch viel mehr über die Protagonisten zu erfahren, aber diese Entscheidung der Autorin hat wohl ihren besonderen Reiz.

    Mehr
  • Ein gutes Buch zum Nachdenken mit einer sehr guten Handlung

    Dein Spiel

    Manuela_Pfleger

    25. April 2017 um 18:40

    Meine persönliche Meinung:Das Cover wirkt auf mich mysteriös, denn es verrät nicht, was hinter dem Titel stecken wird. Ein Spiel, ja, aber welches Spiel? Handelt es sich um eine Spielsucht, Liebesspiel, ein Spiel auf Zeit? Der Klappentext hat mich dann zusätzlich neugierig gemacht und ich hatte mich für dieses Buch entschieden. Der Schreibstil der Autorin, ist hier sehr flüssig, dass man wirklich zügig mit dem Lesen voran kommt, und die Seitenanzahl lässt auch zu, dass man dieses Buch in einem durchlesen kann bzw. könnte. Wenn ich jetzt auf die Handlungen in dem Buch näher eingehen würde, dann würde ich verraten um was es in dem Buch eigentlich geht. Denn, auch wenn die Geschichte mit einem Besuch im Casino beginnt, ist dieses jedoch nicht das Ausschlaggebende in der Geschichte.Die beiden Hauptprotagonisten beginnen ein Spiel, zuerst anonym, doch später werden sie "Nachbarn". Die Handlungen berichten von einem Spiel zwischen Liebe, Trauer, Vertrauen, Verletzlichkeit und eventuellen Neuanfang. Meine Gedanken, nachdem ich dieses Buch gelesen habe, sind wie folgt und spiegeln meine Meinung dazu. Jedes Leben hat Höhen und Tiefen, mal hoch, mal tief. Das Leben ist wie eine Achterbahn und wiederholt sich im Laufe jedes einzelnen Lebens erneut. Viele verlieren sich im Alltag und wagen den Schritt nicht, einen neuen Weg zu starten. Uns fehlt oft der gewisse Kick. Würdest Du ein neues Leben beginnen? Oder dem Vertrauten standhaft bleiben? Was mir aber gefällt hat, waren die 5 Jahre zwischen den Ereignissen und der Perspektivenwechsel hatte mich manchmal verwirrt. Aus diesen Grund ziehe ich leider einen Punkt ab.Mein Fazit:"Ein gutes Buch zum nachdenken mit einer sehr guten Geschichte und Handlung. Spannung und Liebe kommen nicht zu kurz."

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks