Marina Bohlmann-Modersohn Paula Modersohn-Becker

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 6 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Paula Modersohn-Becker“ von Marina Bohlmann-Modersohn

Das anschauliche Porträt einer der bedeutendsten deutschen Malerinnen
Paula Modersohn-Becker: eine Frau und Künstlerin zwischen gesellschaftlichen Zwängen und künstlerischem Freiheitsdrang.
Als Vorläuferin und Wegbereiterin der modernen Malerei in Europa gehört Paula Modersohn-Becker (1876-1907) zu den außergewöhnlichen Persönlichkeiten der Kunstgeschichte am Beginn des 20. Jahrhunderts, deren Originalität und Größe erst heute richtig erkannt werden.Tochter aus bürgerlichem Haus, verheiratet mit dem bekannten Landschaftsmaler Otto Modersohn (1865-1943), befreundet unter anderem mit Rainer Maria Rilke und der Bildhauerin Clara Westhoff, pendelnd zwischen den beiden Polen Worpswede und Paris, wo sie sich von den spätantiken Mumienportraits im Louvre ebenso anregen ließ wie von Cézanne, Gauguin und van Gogh, rang sie stets um ihre Freiheit – als Künstlerin und als Frau.In ihrer jetzt neu bearbeiteten und erweiterten, mit Briefen und Tagebuchaufzeichnungen dokumentierten Biografie zeichnet Marina Bohlmann-Modersohn die menschliche und künstlerische Entwicklung der Malerin nach, die mit ihren monumentalen Mutter und Kind-Kompositionen und revolutionären Selbstakten aus den Pariser Jahren 1906/07 ihrer Zeit kühn voraus eilte. Anhand von reichem, teilweise unbekanntem Quellenmaterial schildert die Autorin die Höhen und Tiefen eines kurzen, aber ungeheuer intensiven Lebens, das nach der Geburt eines Kindes endete und beleuchtet schließlich - in einem hundert Jahre umspannenden Blick zurück - die wechselvollen Wege und Stationen der öffentlichen Wahrnehmung von Werk und Person Paula Modersohn-Beckers nach ihrem Tod.
Aktualisierte und ergänzte Neuausgabe zum 100. Todestag am 20. November 2007.

Stöbern in Biografie

Der Serienkiller, der keiner war

Ein faszinierender Fall!

Blubb0butterfly

100 Länder, 100 Frauen, 100 Räusche

ein etwas anderer Reisebericht- sehr Lesenswert!

Diana182

Kreide fressen

Eine Biografie, die sehr berührt, aber dadurch vor allem von psychisch erkrankten Lesern mit äußerster Vorsicht zu genießen ist.

Tialda

Slawa und seine Frauen

Unterhaltsam geschrieben :-)

Ivonne_Gerhard

Hallervorden

Einfühlsam und fesselnd. Hallervorden wie man ihn nicht aus den Medien kennt. Tim Pröse weckt Emotionen beim Leser

Bine1970

Für immer beste Freunde

Eine zufällige Begegnung bringt zwei Menschen eine unvorstellbare Horizonterweiterung.

Buchperlentaucher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Paula Modersohn-Becker" von Marina Bohlmann-Modersohn

    Paula Modersohn-Becker

    Kaivai

    05. June 2007 um 18:20

    "Plötzlich einsetzende Schmerzen im Bein,vom Arzt als eine Art Nervenschmerz diagnostiziert,zwangen die junge Mutter,über die normale Zeit ihres Wochenbetts hinaus zu liegen.Am 20.November durfte Paula zum erstenmal wieder aufstehen.Otto Modersohn hatte das Wohnzimmer feierlich geschmückt.Die Kerzen des Kronleuchters brannten,auch der Lichterkranz um den Barockengel war angezündet.Paula ließ sich einen Spiegel bringen,kämmte ihr Haar und steckte es zusammen.Sie schmückte sich mit roten Rosen,die sie geschenkt bekommen hatte und ging,begleitet von ihrem Mann und ihrem Bruder,in das Wohnzimmer.Als sie ihr Kind auf dem Arm hatte,sagte sie:>Nun ist es fast so schön wie WeihnachtenWie schadeWandersmannWallerlangeSchwesternseele< abgegeben,nach der Paula sich immer so gesehnt hat.Beide hatten einen sehr ähnlichen Lebens- und Malhunger und sind gleicherweise in ihrem Werk und in ihrem Mythos eigen- und einzigartig. Die speziellsten Malerinnen der Kunstgeschichte.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks