Marina Eberling Die Zauberblume

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zauberblume“ von Marina Eberling

Es war einmal ein Mädchen namens Lifah. Zusammen mit ihrem kleinen Bruder Eriol und ihrem Vater lebte sie in einem kleinen Dorf, nahe eines kleinen Waldes. Lifah und ihr Bruder Eriol haben seit Kurzem eine neue Mutter, die eine Tochter mit in die Ehe gebracht hat. Sie verwöhntsie und schikaniert die beiden Kinder ihres Ehemannes. Eines Tages beschließen die Stiefmutter und ihre Tochter, Lifah und den kleinen Eriol loszuwerden und schmieden einen Plan. In dem Wald, nahe des Dorfes gibt es einen Hügel voller giftiger Dornen, an denen sich Eriol stechen soll. Die Stieftochter führt den Plan durch, wodurch für Lifah ein Wettlauf mit der Zeit beginnt. Wird sie ihren Bruder retten können?

Stöbern in Kinderbücher

Die Zauberschneiderei (1). Leni und der Wunderfaden

Ein Wunderschönes Buch für Nähbegeisterte!

Diana182

Nickel und Horn

Eine nette Geschichte, deren Charaktere jedoch ausbaufähig sind

pantaubooks

Penny Pepper auf Klassenfahrt

Witziger, erfrischender und spannender Comic-Roman mit Grusel-Faktor

Melli910

Der Rinder-Dieb

Spannung und Abenteuer mit Thabo und seinen Freunden

Angelika123

Kalle Komet. Auf ins Drachenland!

Das galaktische Lesevergnügen geht in die zweite Runde

Leserin71

Borst vom Forst

Wunderbar genial und skurril; ein absolutes Highlight! Die "Auflösung" ist herzerwärmend; Empfehlung an alle Buch- und Schweinchenliebhaber!

Cailess

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Zauberblume" von Marina Eberling

    Die Zauberblume
    Neujahrsgirl

    Neujahrsgirl

    25. January 2013 um 15:33

    Eine sehr schöne Geschichte meiner Freundin Marina. Lifah kämpft sich durch die Geschichte um ihren kleinen Bruder Eriol zu retten. Eine liebevolle Bilderbuchgeschichte die erst durch die tollen Zeichnungen von Marina zum Leben erweckt werden. Eine ganz tolle Vorlesegeschichte. Aber auch die Zeichnungen sind toll für Kinder, da hin uns wieder kleine süße Tiere versteckt sind die man zusammen suchen kann. Mich hat die Geschichte richtig verzaubert, mitgerissen ob Lifah es auch schafft. Ein schönes Mächenbuch für Groß und Klein

    Mehr