Marina Eberling Die Zauberblume

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die Zauberblume“ von Marina Eberling

Es war einmal ein Mädchen namens Lifah. Zusammen mit ihrem kleinen Bruder Eriol und ihrem Vater lebte sie in einem kleinen Dorf, nahe eines kleinen Waldes.
Lifah und ihr Bruder Eriol haben seit Kurzem eine neue Mutter, die eine Tochter mit in die Ehe gebracht hat.
Sie verwöhntsie und schikaniert die beiden Kinder ihres Ehemannes.
Eines Tages beschließen die Stiefmutter und ihre Tochter, Lifah und den kleinen Eriol loszuwerden und schmieden einen Plan. In dem Wald, nahe des Dorfes gibt es einen Hügel voller giftiger Dornen, an denen sich Eriol stechen soll. Die Stieftochter führt den Plan durch, wodurch für Lifah ein Wettlauf mit der Zeit beginnt.
Wird sie ihren Bruder retten können?

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Überraschungsfest für Lucius

Meine Tochter hat eine neue große Liebe in der Kinderliteratur, zum Gluck gibt es noch viel Lesestoff von Petronella Apfelmus.

Nil

Woodwalkers - Hollys Geheimnis

Das tierische Abenteuer geht weiter!

secretworldofbooks

Celfie und die Unvollkommenen

eine kreative Idee mit interessanten Charakteren, deren Plot mich leider nicht zur Gänze mitnehmen konnte.

Siraelia

Die Duftapotheke - Ein Geheimnis liegt in der Luft

Duftig, geheimnisvoll und abenteuerlich - für alle Fans der Glücksbäckerei!

Smilla507

Rotzhase & Schnarchnase - Möhrenklau im Bärenbau

Sehr lustige Geschichte um eine Bärin und einen Köttel essenden Hasen - ungewöhnlich und mal was anderes

Smilla507

Glattes Haar wär' wunderbar

Witziges Bilderbuch in Reimen, das zeigt, dass man schön ist, so, wie man ist. Und manche sich genau das wünschen, was man an sich nicht mag

Smilla507

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Die Zauberblume" von Marina Eberling

    Die Zauberblume

    Sayuchan85

    25. January 2013 um 15:33

    Eine sehr schöne Geschichte meiner Freundin Marina. Lifah kämpft sich durch die Geschichte um ihren kleinen Bruder Eriol zu retten. Eine liebevolle Bilderbuchgeschichte die erst durch die tollen Zeichnungen von Marina zum Leben erweckt werden. Eine ganz tolle Vorlesegeschichte. Aber auch die Zeichnungen sind toll für Kinder, da hin uns wieder kleine süße Tiere versteckt sind die man zusammen suchen kann. Mich hat die Geschichte richtig verzaubert, mitgerissen ob Lifah es auch schafft. Ein schönes Mächenbuch für Groß und Klein

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks