Marina Picasso Die vergessenen Kinder

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Die vergessenen Kinder“ von Marina Picasso

Marina, die Enkelin von Pablo Picasso, hat in ihrer Kindheit schrecklich unter ihrem tyrannischen Großvater gelitten, der die Ehe ihrer Eltern zerrüttete und die Familie psychisch quälte. Als sie Jahre später ein Kind adoptieren möchte und auf unüberwindbare Schwierigkeiten stößt, reist sie nach Asien. Entsetzt über das Elend der Kriegswaisen in Vietnam beschließt sie ihr gesamtes Vermögen aus dem Erbe Picassos für den Aufbau von Kinderdörfern zu verwenden.

Stöbern in Biografie

Am Ende der Welt ist immer ein Anfang

Leider nicht das erwartete unterhaltsame Lebens- und Reiseabenteuer, sondern teils schwere Schicksalskost und zu viel Spirituelles.

Lunamonique

Dichterhäuser

Ein großartiges Geschenk an alle, die Literatur & ihre Dichter lieben/besser kennenlernen wollen. Diese Fotos! Ein wahres Fest fürs Auge!

Wedma

Penguin Bloom

Inspiriert einfach...

WriteReadPassion

Und was machst Du so?

Eine interessante Lektüre, die dazu führt, die eigene Biografie und Berufswahl zu hinterfragen.

seschat

Gegen alle Regeln

Sehr persönlicher Bericht, der nahe geht.

miss_mesmerized

Von Beruf Schriftsteller

Ein sehr lesenswerter Einblick in das Leben des berühmten Schriftstellers Haruki Murakami - nicht nur für Bibliophile!

DieBuchkolumnistin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen