Marina Vandel

 4 Sterne bei 1 Bewertungen

Alle Bücher von Marina Vandel

Die Gärten von Monet

Die Gärten von Monet

 (1)
Erschienen am 19.02.2016

Neue Rezensionen zu Marina Vandel

Neu
Flohs avatar

Rezension zu "Die Gärten von Monet" von Marina Vandel

Aus- (Mal-) Zeit für mich!
Flohvor 3 Jahren

Nicht nur ein widerentdeckter Trend, sondern auch ein richtiges Feierabend- oder Entspannungsritual: Das Ausmalen! Da ich immer mehr Ausmalbücher für meine Tochter kaufe, habe ich mit dem Gedanken gespielt mir auch eines der neuen Ausmalbücher für Erwachsene zu gönnen. Mit „Die Gärten von Monet“ von Marina Vandel habe ich ein umfangreiches und wunderbar frisch inspiriertes Ausmalbuch gefunden, indem man auch die gestalteten Seiten heraustrennen kann. Das ist besonders praktisch und wohl überlegt, wenn man mit Acryl- oder anderen wasserhaltigen Farben malt.
Gefunden und erschienen im arsEdition Verlag (http://www.arsedition.de/)

Inhalt / Beschreibung:
„In diesem wunderbaren Ausmalbuch warten mehr als 80 Ansichten aus Giverny, den Gärten von Claude Monet, darauf, ausgemalt zu werden. Ob mit Bunt-, Filz- oder Pastellstift, mit Gouache oder Acrylfarbe - hier kann man seiner Kreativität freien Lauf lassen und zauberhafte Gartenszenen nach dem berühmtem Vorbild gestalten!“

Meinung / Erfahrung / Eindrücke:
Ganz besonders toll und sehr organisiert finde ich die kurze Einführung ins Buch und folgend die Informationen und Anleitungen zu einzelnen Farben, Techniken und Materialien. So fühlt man sich schnell informiert und traut sich gestärkt an die ersten Kunstwerke heran. Die ersten Motive und Ideen sind etwas großzügiger gehalten und noch nicht arg so filigran wie der Gutteil der Bilder und Vorlagen. Es sind nur die Umrisse der Zeichnungen zu sehen, die dazu einladen die Bilder auszumalen und sich Zeit zum Entspannen und Abtauchen zu nehmen. Oder eine gemeinsame Ausmalzeit mit den Kindern zu gönnen.

Was ich wirklich lobenswert und sinnig finde ist, dass sich die Seite Heraustrennen lassen. So wird der Ausmalspaß sehr bequem und zu einer sauberen Sache. Es verwischt und verschmiert nmichts und andere Vorlagen werden nicht durchweicht oder durchgedrückt. Die Bilder kann man anschließend sammeln, verschenken, rahmen, abheften oder aber auch als Briefpapier oder Geschenidee nutzen. Etwas mit sehr persönlicher Note.
Das große Format ist einfach super, das Cover lädt dazu ein, dieses Werk zu vollenden und mit eigener Farbe zum Erblühen zu bringen. Die Inspirationen sind zahlreich und schier unerschöpflich. Mehr als 80 feine Ausmalideen.

Ich habe mir schon einige Malbücher angeschaut und hier habe ich es als sehr positiv empfunden, dass es nicht so dicke schwarze Ränder gibt. So wirken die aus gemalten Flächen viel bunter und werden vom Rand nicht erdrückt. Sehr dezent, filigran und künstlerisch. Zudem lädt das Buch dazu ein in Claude Monets Werke zu versinken, seine Zeit nachzuempfinden und seine künstlerische Ader zu verstehen.

Kritik:
Die Motive ähneln sich aufgrund des Themas Garten doch sehr. Es ist sehr blumen- und pflanzenlastig. Man möchte doch nach einigen Bildern mal ein anderes Motiv erblicken. Ein Mandala, oder etwas weiteres wie das offene Meer, ein Sonnenuntergang oder Tiere… Das wird man hier nicht finden, aber das sollte ja zu erwarten sein.
Das Papier hätte gern etwas griffiger oder fester sein dürfen. Gerade wenn man im Buch malt, drücken spitze Stifte schnell durch. Bei Malereien mit Farbe muss man sehr behutsam dosieren um das Papier nicht aufweichen oder wellen zu lassen. Die Anleitung gibt hilfreiche Tipps dazu!

Fazit:
Zusammen mit einer Packung Farbe oder Buntstifte ist dieses Malbuch ein tolles Geschenk an sich selbst oder um jemanden eine schöne Freude zu machen. Es bietet einige schöne und entspannte Malstunden. Besonders im Garten bei Vogelgesang und einer warmen Frühlingsbrise. Eine 4 Sterne Aus-(Mal-) Zeit für mich!

Kommentare: 1
112
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 1 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks