Heimweh nach Bakwanga

von Marinella Charlotte Van ten Haarlen 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Heimweh nach Bakwanga
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Inhaltsangabe zu "Heimweh nach Bakwanga"

Einem verzweifelten, transsexuellen Kind erscheint in Träumen immer wieder eine, in der kolonialen Oberschicht lebende Familie im Kongo der 30-er und 40-er Jahre. Wo der Junge damals als Mädchen glücklich lebte, heiratete, selbst als erwachsene Frau in den Wirren um die Ermordung von Patrice Lumumba und Dag Hammarskjöld, der schwelenden Katanga- und Kasai-Krise und des folgenden Simba Aufstandes ums Leben kommt. Immer wieder kehrt dieser deutsche Junge in den wegweisenden Träumen nach Afrika zurück. Stellt fest, dass diese zunächst verwirrenden, vagen Hirngespinste für ihn nunmehr lebensrettende Hilfe und gestellte Lebensaufgabe zugleich sind. Umso mehr er Frau wird, findet dann sie die Wurzeln ihres wahren Ichs im Kongo.So reist sie, nunmehr Frau, später in die Demokratische Republik Kongo, erkennt die verheerenden Folgen der 50 Jahre nach der Ermordung Lumumbas, wird Zeuge der Menschenrechtsverbrechen, tagtäglichen Vergewaltigungen der Morde, der systematischen Plünderung der natürlichen Ressourcen, dem Stillstand der Entwicklung des postkolonialen Kongos seit 1961.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783943595628
Sprache:
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:320 Seiten
Verlag:internet publishers media verlag

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Romane

    Vorfreude! So freuen sich unsere Leser auf das Buch

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks