Mario Alberto Zambrano

(16)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 10 Rezensionen
(1)
(10)
(4)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Sonne, Mond und Sterne

Bei diesen Partnern bestellen:

Loteria

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Bunte Bilder machen keinen Roman!

    Sonne, Mond und Sterne
    leselea

    leselea

    07. July 2017 um 17:51 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Man muss dem Autor Mario Alberto Zambrano zugutehalten, dass die Idee für seinen Debütroman Sonne, Mond und Sterne nicht die verkehrteste war:  Anhand von 53 Karten des lateinamerikanischen Glücksspiels Lotería, das ein wenig dem uns bekannten Bingo erinnert, lässt er seine Protagonistin und Icherzählerin Luz, ein 11-jähriges Mädchen, in Amerika geboren, jedoch mit mexikanischen Wurzeln, die Geschichte ihrer Familie erzählen. Gleichzeitig muss man auch dem deutschen Verlag Luchterhand anrechnen, dass er sich auf die Idee seines ...

    Mehr
    • 3
  • Rezension - Sonne, Mond und Sterne

    Sonne, Mond und Sterne
    Aisel

    Aisel

    24. January 2017 um 22:06 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Inhalt: Ein junges Mädchen erzählt die tragische Geschichte ihrer Familie mit Hilfe eines Kartenspiels – des lateinamerikanischen Lotería. Elf Jahre alt ist Luz. Ihre ältere Schwester Estrella liegt auf der Intensivstation, ihr Vater sitzt im Gefängnis, die Mutter hat Mexiko verlassen. Luz, allein auf sich gestellt, zieht sich hinter eine Mauer des Schweigens zurück. »Lass dir von den Karten helfen«, sagt man ihr im Heim. Jedes der bunten Motive – die Meerjungfrau, der Tod, die Sterne – lässt ihre Erinnerung Funken schlagen. ...

    Mehr
  • Das Spiel des Lebens

    Sonne, Mond und Sterne
    YukBook

    YukBook

    18. September 2016 um 15:10 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Wir stoßen hin und wieder auf Dinge, die bestimmte Erinnerungen in uns wecken: ein Familienfoto, ein Urlaubsandenken, ein Duft oder eine Melodie. Ganz ungewöhnlich ist jedoch die Idee in diesem Roman von Mario Alberto Zambrano. Die elfjährige Hauptfigur Luz Maria Castillo hat nach einem traumatischen Erlebnis aufgehört zu sprechen und lebt in einem Heim. Ihre Tante Tencha ermutigt sie, sich von den Spielkarten aus der mexikanischen Lotería – vergleichbar mit Bingo – inspirieren zu lassen und ihre Gedanken zu jeder einzelnen ...

    Mehr
  • Das Geheimnis der Karten

    Sonne, Mond und Sterne
    Angelika123

    Angelika123

    24. July 2016 um 20:45 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Sensibel, detailreich und aufmerksam erzählt, wird das Lesevergnügen leider durch die vielen spanischen Worte geschmälert, deren Bedeutung man alle paar Zeilen im hinten angehängten Glossar nachschlagen muss. Lästig! Dadurch erhält der Roman leider den Charakter eines Wörterbuches. Schade, denn sowohl die kreative Gestaltung als auch die unkonventionelle Idee des Buches mit seinen Kapiteln, die jeweils mit dem Motiv einer mexikanischen Loteria-Spielkarte beginnen, ist super und einfach mal etwas ganz anderes: Jede Karte erzählt ...

    Mehr
  • Lebensgeschichte anhand von 53 Karten

    Sonne, Mond und Sterne
    skywatcher

    skywatcher

    20. July 2016 um 13:39 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano hat mich zunächst von dem Cover und Titel überzeugt, denn der Buchdeckel ist mit einem rauen Papier beschichtet, innen befinden sich viele farbige Abbildung. Die Geschichte konnte auch überzeugen.In dieser beschreibt die 11-jährige Luz ihre Familiengeschichte, eine Auswanderungsgeschichte. Ihre Eltern sind mit ihr und ihrer älteren Schwester aus Mexiko in die Vereinigten Staaten von Amerika eingewandert und sie ist das einzige Familienmitglied, dass in Amerika geboren wurde. ...

    Mehr
  • Die gestrandete Meerjungfrau

    Sonne, Mond und Sterne
    Lesemanie

    Lesemanie

    09. July 2016 um 08:41 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Die elfjährige Luz wünscht sich, eine Meerjungfrau zu sein. Denn Meerjungfrauen können schwimmen wohin sie wollen, und niemand kommt ihnen zu nah. Doch Luz kann nicht schwimmen wohin sie will und sie muss es sich gefallen lassen, dass die Menschen ihr nahe kommen. Dass sie sie dazu drängen, zu erzählen was wirklich passiert ist. Aber Luz will nicht reden – nicht von ihrer Mutter, die die Familie vor einem Jahr verlassen hat, oder vom Vater, der im Gefängnis sitzt, und auch nicht von der Schwester, die auf der Intensivstation um ...

    Mehr
  • Ein Leben so bunt wie ein Satz Spielkarten

    Sonne, Mond und Sterne
    ForeverAngel

    ForeverAngel

    30. June 2016 um 12:26 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Aufgebaut wie ein Satz Karten des lateinamerikanischen Spiels Lotería, erzählt dieser Roman die tragische Familiengeschichte der 11-jährigen Luz. 53 Spielkarten bilden 53 kurze Kapitel, die wie ein chronologisch nicht sortiertes Tagebuch von Luz aufgebaut sind. Sie springt in ihren Gedanken und Erinnerungen, lässt sich von den Motiven auf den Karten inspirieren, erzählt kurze Episoden aus ihrem bisherigen Leben. Manche davon sind bunt und fröhlich wie die Lotería-Karten sellbst, andere erzählen von all dem  Schrecklichen, das Luz ...

    Mehr
  • Gewaltige Erinnerungen

    Sonne, Mond und Sterne
    MelE

    MelE

    16. May 2016 um 07:46 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    In "Sonne, Mond und Sterne" erhalten wir Rückblicke auf Ereignisse, die in ihrer Ausführung sehr ungewöhnlich sind. Spielkarten erzählen eine Lebensgeschichte, die geprägt ist von Gewalt, die sich auf Luz ausgewirkt haben und verarbeitet werden müssen. Die Schönheit ihrer Kindheit findet natürlich auch ihren Platz, aber letztendlich ist es ein Drama, welches hier und da eingestreut wird. Mühsam ist mitunter die Sprache, auch wenn dem Roman ein Glossar eingefügt wurde. Da ich über keinerlei Spanischkenntnisse verfüge, war dies ...

    Mehr
  • Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Sonne, Mond und Sterne
    aba

    aba

    15. May 2016 um 17:19 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Lotería Menschliche Verhaltensweisen und Gefühle sind sehr kompliziert. Sie sind das Produkt vieler Faktoren genetischer, sozialer und familiärer Art. Dazu kommen alle möglichen Erlebnisse im Leben jedes Menschen, die auch eine große Rolle spielen. Die kleine Luz ist Tochter mexikanischer Einwanderer. Ihre Eltern haben es geschafft, in den USA einigermaßen Fuß zu fassen. Luz und ihre Schwester pendeln zwischen den Traditionen und Sitten zweier Kulturen. Sie sind intelligent, lebhaft und scheinen, eine ganz normale Kindheit zu ...

    Mehr
  • Besonders, wird noch lange in Erinnerung bleiben

    Sonne, Mond und Sterne
    Florentinejo

    Florentinejo

    08. May 2016 um 12:37 Rezension zu "Sonne, Mond und Sterne" von Mario Alberto Zambrano

    Aufmerksam auf dieses Buch wurde ich durch ein Interview mit dem Autor Mario Alberto Zambrano, der sagte, er wolle einer der vielen Flüchtlingsgeschichten ein Gesicht geben. Da dachte ich allerdings zuerst an das aktuelle Deutschland und nicht an die USA mit ihren mexikanischen Einwanderern. Na gut, einen Versuch war es aber wert. Das Buch macht nämlich mit seiner schönen Cover-Illustration und dem angenehmen Leinenrücken Lust aufs Lesen. Zuerst muss ich sagen, dass mir die Bilder der Loteria-Karten sehr gut gefallen haben. Ich ...

    Mehr
  • weitere