Der Tod im Führerbunker

von Mario Frank 
5,0 Sterne bei1 Bewertungen
Cover des Buches Der Tod im Führerbunker (ISBN:9783886808151)
Bestellen bei:

Zu diesem Buch gibt es noch keine Kurzmeinung. Hilf anderen Lesern, in dem du das Buch bewertest und eine Kurzmeinung oder Rezension veröffentlichst.

Auf der Suche nach deinem neuen Lieblingsbuch? Melde dich bei LovelyBooks an, entdecke neuen Lesestoff und aufregende Buchaktionen.

Inhaltsangabe zu "Der Tod im Führerbunker"

Fast 5 Millionen Zuschauer haben im Kino den »Untergang« gesehen. Im Film blieben viele Fragen offen – Mario Frank beantwortet sie. Die bisher genaueste Rekonstruktion der letzten Tage im Führerbunker räumt endgültig mit den Mythen und Legenden auf, die sich um Hitlers Tod und das Ende des Dritten Reiches ranken. Nazi-Deutschland steht unmittelbar vor dem Zusammenbruch. Die Reichshauptstadt ist durch die alliierten Bomberangriffe zum »Reichsscheiterhaufen« geworden. Der alliierte Vormarsch ist nicht zu stoppen. Adolf Hitler hat sich mit seinen Gefolgsleuten in den Führerbunker unter der zerstörten Reichskanzlei zurückgezogen. Hitler weiß, dass der von ihm angezettelte Krieg verloren ist. Und doch hofft er bis zuletzt auf ein Wunder. Jeden Tag, um den er seinen Selbstmord hinauszögert, bezahlen Tausende mit ihrem Leben. Mario Frank erzählt auf eindringliche Weise die letzten Tage im Führerbunker. Das Buch setzt am 20. April 1945, Hitlers 56. Geburtstag, ein. Es endet am 1. Mai mit der Bekanntgabe von Hitlers Selbstmord. An diesem Tag bringen sich auch Joseph und Magda Goebbels um, zuvor haben sie ihre sechs Kinder vergiftet. Bis heute sind die Ereignisse im Bunker von Mythen und Legenden umgeben. Alle, die dabei waren und überlebten, schilderten sie unterschiedlich. Frank ist den widersprüchlichen Augenzeugenberichten akribisch nachgegangen. Er präsentiert das dramatische Geschehen in strenger Chronologie, jeder Tag wird in einem eigenen Kapitel so authentisch wie möglich wiedergegeben. Diese minutiöse Rekonstruktion zeigt unmissverständlich: Das Dritte Reich konnte tatsächlich erst mit Hitlers Tod zu Ende gehen.

Buchdetails

Aktuelle Ausgabe
ISBN:9783886808151
Sprache:Deutsch
Ausgabe:Fester Einband
Umfang:329 Seiten
Verlag:Siedler, W J
Erscheinungsdatum:16.03.2005

Rezensionen und Bewertungen

Neu
5 Sterne
Filtern:
  • 5 Sterne1
  • 4 Sterne0
  • 3 Sterne0
  • 2 Sterne0
  • 1 Stern0
  • Sortieren:

    Ähnliche Bücher für noch mehr Lesestunden

    Gespräche aus der Community zum Buch

    Neu

    Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

    Stöbern in Sachbücher

    Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

    Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach

    Hol dir mehr von LovelyBooks