Mario Giordano Cotton Reloaded - 01: Der Beginn

(13)

Lovelybooks Bewertung

  • 13 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 3 Rezensionen
(6)
(3)
(4)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Cotton Reloaded - 01: Der Beginn“ von Mario Giordano

Digitale Romanserie. Folge 1 Eine neue Zeit. Eine neue Mission. Ein neuer Held: Der brutale Mord an einer Chinesin lässt Jeremiah Cotton, einem jungen Cop beim New York City Police Department, keine Ruhe. Er vermutet, dass die Frau das Opfer eines Serienkillers geworden ist. Doch keiner glaubt ihm; er wird von dem Fall abgezogen. Als Cotton eigenmächtig Nachforschungen anstellt, stößt er auf eine Abteilung des FBI, von deren Existenz niemand weiß: das "G-Team". Stur und hartnäckig stellt Cotton unbequeme Fragen über die mysteriöse Einheit - und bringt Special Agent Philippa "Phil" Decker gegen sich auf. Als er nur knapp einem Mordanschlag entgeht, versteht Cotton, dass dies kein gewöhnlicher Mordfall ist und er nicht bloß einen Serienkiller jagt. Denn das G-Team scheint in den Fall verstrickt zu sein ... Erleben Sie die Geburt einer neuen Legende. COTTON RELOADED ist das Remake der erfolgreichen Kultserie und erscheint monatlich in abgeschlossenen Folgen als E-Book. (Quelle:'E-Buch Text/13.10.2012')

So macht Jerry Cotton wieder Spaß!

— Jare

Belustigend und witzig aber nichts besonders einzigartiges... leider aber trotzdem wirklich unterhaltsam

— Prinzessin

Herrlich trashig, grandios selbstironisch. Großartige Unterhaltung! :)

— HarryF
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Ein hervorragender Neustart eines Klassikers!

    Cotton Reloaded - 01: Der Beginn

    Jare

    29. July 2015 um 19:57

    Jeremiah Cotton reist als Jugendlicher mit seiner Familie nach New York, als die Anschläge des 11. September passieren. Während seine Familie bei den Anschlägen ums Leben kommt, überlebt Cotton. Elf Jahre später arbeitete er als Polizist beim NYPD und wird in den Mord an eine junge Chinesin verwickelt. Als Cotton eigenmächtig ermittelt, stößt er auf das G-Team, eine Sondereinheit des FBI. Cotton stellt unbequeme Fragen und bringt vor allen Special Agent Phillippa Decker gegen sich auf, deren Partnerin die ermordete Chinesin war. Schnell merkt Cotton aber, dass mehr hinter dem Fall steckt.  Seit 1956 ermittelt Jerry Cotton Woche für Woche in der gleichnamigen Heftserie des Bastei Verlages. Parallel dazu entschloss man sich vor gut zweieinhalb Jahren, Jerry Cotton als eBook in ein neues Zeitalter zu heben. "Cotton Reloaded" ist ein Neustart, der eine neue Cotton-Leserschaft anziehen soll.  Für diesen Neustart hat man im Vergleich zur Heftromanserie einige gravierende Änderungen vorgenommen, die etwas an den James-Bond-Relaunch erinnern, der seinerzeit mit "Casino Royal" vollzogen wurde.  Auffälligste Neuheit ist, dass aus Cottons Partner Phil Decker die toughe Agentin Philippa Decker gemacht wurde, mit der sich Jeremiah tolle Wortgefechte liefert. Zweite gravierende Änderung ist die Tatsache, dass die Romane nicht mehr in der Ich-Perspektive, sondern mit einem personellem Erzähler in der dritten Person erzählt werden. Beide Maßnahmen haben sich als absolut richtig erwiesen, denn dieser Eröffnungsband von Mario Giordano macht richtig viel Spaß. Es gelingt ihm ganz hervorragend, Cotton aus der alten, etwas miefigen Heftromanecke herauszuholen. Die Roman ist spannend und modern, auch wenn die Idee hinter der Geschichte nicht wirklich neu ist. Trotzdem garantiert sie spannende Unterhaltung.  Wer sich im Cotton-Universum auskennt, wird sich freuen, dass auch andere bekannte Figuren wie John D.High, Zeerokah, Sarah Hunter oder Joe Brandenburg dabei sind. Und auch hier ist es hervorragend gelungen, sie in das neue Cotton-Universum zu überführen.    Fazit: Der Auftakt zu Cotton Reloaded kann nur als auf ganzer Linie geglückt bezeichnet werden. Mario Giordano legt mit "Der Beginn" einen durchdachten und spannenden Thriller vor, der für kurzweiligen Lesespaß sorgt und das Interesse für diese Serie entfacht. 

    Mehr
  • Cotton - der Beginn

    Cotton Reloaded - 01: Der Beginn

    Prinzessin

    05. August 2013 um 01:16

    Cotton ist ein stinknormaler Agent, der wirklich in jedes Fettnäpfchen tritt in das man überhaupt treten kann. Er macht was er will und reagiert aus dem Bauch heraus was Detektivin Decker wirklich nervt. Cotton ist jedoch gar nicht so dumm wie er immer zu sein scheint. :) nein er ist sogar in der Lage Spezialfälle zu lösen. Habe dieses Buch als Hörbuch gelesen und fand es sehr amüsant. Es ist aber nicht so dass ich jetzt besonders begeistert bin. Es gibt viel bessere Krimis.

    Mehr
  • Für alte Cotton-Fans durchaus zu empfehlen

    Cotton Reloaded - 01: Der Beginn

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. July 2013 um 11:51

    Es macht Spaß einen in der heutigen Zeit spielenden Jerry (sorry, Jeremiah, ich bleibe beim alten ...) Cotton zu lesen, auch wenn "Der Beginn" einige Schwächen aufweist. Zum einen wird am Anfang der Leser mit "Du" angesprochen, nach dem einleitenden Rückblick wird in der 3. Person erzählt, mittendrin für einen Absatz wieder das "Du", was ich doch sehr irritierend fand. Teilweise werden Dinge wie Waffen, Autos, Einrichtung usw. zu detailliert beschrieben, an vielen anderen Stellen hetzt der Autor durch die Handlung. Auch vom Satzbau her gibt es immer wieder diese Wechsel, teilweise liest es sich wunderbar fließend, dann folgt ein Satz, der merkwürdig formuliert ist, sodass man aus der Stimmung herausgerissen wird, dann wieder gibt es viel zu viele unvollständige Sätze (ohne Subjekt, oft auch ohne Prädikat), die natürlich die Spannung erhöhen sollen, meiner Meinung nach aber nur sehr gezielt und weniger häufig benutzt werden sollten. Die Handlung und die Aufklärung fand ich soweit gut, auch wenn eine Menge Klischees bedient werden und der Zufall häufig hilft. Scheinbar hat Jerry auch immer wieder das richtige Bauchgefühl, nur wenn die Gangster ihm wiederholt hinter den Türen auflauern (wo ich mich frage, ob der neue Jerry wirklich so dumm ist), scheint das nicht zu funktionieren. Für zwischendurch und für alte Jerry Cotton-Fans kann ich dieses Buch durchaus empfehlen. Ich werde mir auch noch weitere durchlesen, vor allem aber auch, um festzustellen, ob die anderen Autoren mir vielleicht besser gefallen. Nach dem 1. Teil konnte ich mich sogar an Philippa gewöhnen und denke inzwischen, dass Phil auch nicht in die neue Konstellation gepasst hätte. Nur den Jaguar vermisse ich, aber vielleicht gibt es den ja später noch.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks