Mario Puzo

 4,3 Sterne bei 698 Bewertungen
Autor von Der Pate I, Der Sizilianer und weiteren Büchern.

Lebenslauf von Mario Puzo

Marion Puzo wird am 15. Oktober 1920 in New York City geboren. Mario Puzo wuchs in Littly Italy, einem New Yorker Stadteil, in ärmlichen Verhältnissen auf. Im Jahr 1950 veröffentlichte Puzo seine erste Kurzgeschichte, im Jahr 1955 seinen ersten Roman "The Dark Arena". Er schrieb für Magazine und war zeitweise auch Regierungsangestellter. Puzo wurde zu einem weltweit bekannten Krimiautor. Durch seinen 1969 erschienenen Roman "Der Pate" (engl. "The Godfather") wurde er bekannt. Der Roman berichtet über den Aufstieg einer italienische Mafiafamilie. "Der Pate" wurde außerdem von Francis Ford Coppola verfilmt. Dieser Film wurde mehrfach mit Oscars ausgezeichnet. Der Autor gab in einem seiner Interviews zu, dass er den Paten nur aus Geldnot geschrieben hätte, und ihn sogar noch überarbeiten wollte, doch dann wurde er schon verlegt. Mit seinem letzten Werk "Die Familie" (engl. "The Family") erfüllte sich Mario Puzo einen lebenslangen Traum, die Geschichte der mächtigen Renaissance-Familie der Borgias zu schreiben. Doch Puzo verstarb am 2. Juli 1999 während seiner Arbeit an diesem Roman. Nichtsdestotrotz wurde dieses Buch von Carol Gino, seiner Assistentin und Lebensgefährtin, vollendet, die auch an den Recherchen für dieses Werk mitgearbeitet hatten. Im Jahr 2012 erschien der Roman "Die Corleones", ein von Edward Falco vollendetes Drehbuch von Mario Puzo.

Alle Bücher von Mario Puzo

Cover des Buches Der Pate I (ISBN: 4010884252668)

Der Pate I

 (429)
Erschienen am 05.12.2013
Cover des Buches Der Sizilianer (ISBN: 9783499248221)

Der Sizilianer

 (52)
Erschienen am 01.04.2009
Cover des Buches Der letzte Pate (ISBN: 9783499248238)

Der letzte Pate

 (38)
Erschienen am 18.08.2009
Cover des Buches Die Familie (ISBN: 9783548258591)

Die Familie

 (26)
Erschienen am 01.07.2004
Cover des Buches Die Corleones (ISBN: 9783608939651)

Die Corleones

 (14)
Erschienen am 01.06.2012
Cover des Buches Narren sterben (ISBN: 9783955306281)

Narren sterben

 (14)
Erschienen am 21.11.2014
Cover des Buches Der vierte Kennedy (ISBN: 9783955302375)

Der vierte Kennedy

 (8)
Erschienen am 18.12.2013
Cover des Buches Die dunkle Arena (ISBN: 9783955306298)

Die dunkle Arena

 (12)
Erschienen am 21.11.2014

Neue Rezensionen zu Mario Puzo

Cover des Buches Der letzte Pate (ISBN: 9783499248238)dunkelbuchs avatar

Rezension zu "Der letzte Pate" von Mario Puzo

Die Hölle auf Erden...Hollywood?!
dunkelbuchvor 5 Monaten

Mit diesem Buch hat Mario Puzo ein weiteres Meisterwerk der Mafialiteratur vorgelegt.
Puzo schafft es wieder einmal die Welt zwischen Leben und Tod in einer herrlich blumigen Sprache darzustellen und so den Leser ein ums andere Mal in Staunen zu versetzen.
Wobei der Letzte Pate eher durch Sexorgien als durch Ballerorgien besticht. Dennoch ist die doch teils schockierende Story rund um Cross De Lena, seiner Liebe zu Athena Aquitane, dem Kampf um die Führung über den Clericuzio Clan, deren Umstieg ins legale Leben, Las Vegas, der Glücksspielmetropole, und Hollywood, dem Sumpf der Reichen und Schönen, durchgehend auf hohen Niveau und bis zum Ende spannend.
Denochhat mich das Szenario teilweise etwas nachdenklich gestimmt.
Alle die ihre moralischen Skrupel aussen vor lassen können (und auch die es nicht können), erwartet mit dem Letzten Paten ein sehr spannedes, mitreissendes Werk das von keinem Mafia- oder Puzo Fan übergangen werden sollte.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Pate (ISBN: 9783499247651)itwt69s avatar

Rezension zu "Der Pate" von Mario Puzo

eine schrecklich nette "Familie"
itwt69vor 7 Monaten

Die Geschichte der Mafia in Amerika wird spannend und interessant erzählt, im Mittelpunkt stehen die verschiedenen Personen, hauptsächlich natürlich Sizilianer. "Don" Corleone und seine Familiengeschäfte sind brutal und alles andere als legal, aber man kommt nicht umhin, ein gewisses "Verständnis" aufzubringen.

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Der Pate (ISBN: 9783499247651)Nackt_und_Gluecklichs avatar

Rezension zu "Der Pate" von Mario Puzo

… beide sind es wert.
Nackt_und_Gluecklichvor 9 Monaten

Der Film ist gut, das Buch nicht minder. Ein Klassiker, um den man kaum herumkommt. Amüsant, kurzweilig, spannend und wie die Mafia katholisch-konservativ – allerdings mit Augenzwinkern. Ach ja und etwas brutal, so sind Krimis eben.

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Kann mir bitte jemand sagen wie die Fortsetzung vom Buch "Der Pate" heißt? Danke. :)
5 Beiträge
Letzter Beitrag von  Ein LovelyBooks-Nutzervor 12 Jahren
wenn man ein bißchen recherchiert - und es sind wirklich keine 5 min die man im Netz braucht um die Informationen zu finden - kommt man zu folgenden Aussage: direkter Nachfolger (zeitlich) ist: Narren sterben, dann folgt der Sizilianer, in dem Michael Corleone eine bedeutende Rolle hat, es folgen zwei weitere Romane "außerhalb der Reihe" und dann kommt Omerta. Ich hoffe, dies ist nun, worauf du gewartet hast. Steht aber auch alles in Wiki wenn man sich die Mühe macht....
Zum Thema

Zusätzliche Informationen

Mario Puzo wurde am 15. Oktober 1920 in New York City (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Mario Puzo im Netz:

Community-Statistik

in 968 Bibliotheken

von 56 Lesern aktuell gelesen

von 15 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks