Mario Puzo Der vierte Kennedy

(8)

Lovelybooks Bewertung

  • 8 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(2)
(4)
(2)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der vierte Kennedy“ von Mario Puzo

Francis Xavier Kennedy, Präsident der Vereinigten Staaten, steht als ­fiktiver­ vierter Kennedy ganz in der demokratischen Tradition seiner berühmten Namensvettern. Von privaten Schicksalsschlägen zermürbt, ist er amtsmüde geworden und erwägt, für die nächste Legislaturperiode nicht mehr zu kandidieren. Doch dann entführt ein internationales Terrorkommando eine amerikanische Linienmaschine in das kleine Öl-Sultanat Sherhaben. An Bord befindet sich Kennedys Tochter Theresa … (Quelle:'E-Buch Text/18.12.2013')

Politthriller vom Feinsten!

— Arun

Machtspiele auf höchster Ebene, mit vielen Wendungen. Gekonnt umgesetzt von Mario Puzo.

— Ein LovelyBooks-Nutzer

Stöbern in Romane

Herrn Haiduks Laden der Wünsche

Ein hübsches Märchen um eine ganz besondere Lottofee

Bibliomarie

Und jetzt auch noch Liebe

Absolut chaotisch!

Lesezeichen16

Sonntags fehlst du am meisten

Über das Abrutschen in die Alkoholsucht und anschließend das zweite, selbstbestimmte Leben.

Waschbaerin

Die Schlange von Essex

statt intelligenter wissenschaftlicher Diskussion überwiegt zunehmend die Liebesgeschichte, die sehr blumige Sprache wirkt verwässert alles

mrs-lucky

Ein irischer Dorfpolizist

Liebenswerte Protagonisten! Hat mir sehr gut gefallen!

Mira20

Der Vater, der vom Himmel fiel

Zeitverschwendung. Schade drum. Lieber seinen Erstling lesen, der "irvingesque" daherkommt.

thursdaynext

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Höchste Ebene

    Der vierte Kennedy

    Arun

    Der vierte Kennedy von Mario Puzo. Habe dieses Buch vom Autor des Weltbestsellers „Der Pate“ vor kurzem in einem Geschäft für gebrauchte Bücher entdeckt und anhand des Klappentextes gleich mitgenommen. Klappentext: Francis Xavier Kennedy, Präsident der Vereinigten Staaten, steht als ­fiktiver ­ vierter Kennedy ganz in der demokratischen Tradition seiner berühmten Namensvettern. Von privaten Schicksalsschlägen zermürbt, ist er amtsmüde geworden und erwägt, für die nächste Legislaturperiode nicht mehr zu kandidieren. Doch dann entführt ein internationales Terrorkommando eine amerikanische Linienmaschine in das kleine Öl-Sultanat Sherhaben. An Bord befindet sich Kennedys Tochter Theresa … Ein fiktiver Kennedy ist aktueller US-Präsident, liberal und weitsichtig (vielleicht die einzige Utopie dieses Buches) und wird sehr persönlich mit dem internationalen Terrorismus konfrontiert. die Ereignisse überschlagen sich, und die Wendungen und Geschehnisse sind so furios, wie sie nur die Wirklichkeit bieten kann. Meine Meinung: Schon nach wenigen Seiten war mir klar dieses Buch war ein Glücksgriff, ein Roman genau nach meinem Geschmack. Attentate, Flugzeugentführung, Terroranschläge, fragwürdige Verhörmethoden, medizinische Experimente, Verschwörungen und Intrigen auf den höchsten Ebenen von Politik und Wirtschaft, kleine Seitenhiebe auf Religionen und vieles mehr verarbeitet Mario Puzo meisterlich in dieser Story um einen US-Präsidenten mit bekanntem Namen. Auch die Nebenfiguren sind großartig ausgearbeitet und perfekt in die Handlung eingebaut. Für Freunde des gepflegten Polit-Thrillers ist dieser Roman eine absolute Leseempfehlung.

    Mehr
    • 2
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks