Neuer Beitrag

verlagohneohren

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Es darf gekocht werden! Und ihr könnt mit dabei sein! Steampunk und dampfende Kochtöpfe warten auf euch (Vorspeisen, Hauptgerichte und Süßes).

Wir verlosen 15 E-Book-Exemplare der Anthologie "Heimchen am Schwert". 16 AutorInnen haben 16 wunderbare Kurzgeschichten und die passenden Kochrezepte beigesteuert.

Klappentext:
Kartoffelgeschosse, Lachsdiplomatie, Klopsekanonen, Unterwassergurken und royales Federvieh.

Wenn Steampunkgeschichten auf leckeres Essen treffen, wird es spannend und abwechslungsreich. Von Flugschiffen bis zu unterseeischem Treiben entführen 16 AutorInnen auf eine spannende Reise quer durch viele Spielarten der Steampunkliteratur. Dazu begleiten leckere Gaumenfreuden, die zentrale Rollen in den jeweiligen Geschichten spielen.

Ein Fest für alle Sinne – für die steampunkige und jede andere Küche. Guten Appetit!

Die Leseprobe zur Anthologie findet sich hier.

Manche AutorInnen haben bereits angekündigt, hier vorbeischauen zu wollen. Wir sind gespannt auf die Leserunde.

Was ihr tun müsst, um an eines der Bücher zu kommen?

  1. Bitte Formatwunsch posten (EPUB oder MOBI).
  2. Frage beantworten: Was esst ihr gerne? Einfaches oder kunstvoll Gezaubertes? Fleisch oder vegetarisch/vegan? Oder etwas ganz anderes?

Ich wünsche euch viel Spaß beim Gewinnen.

Kleiner Hinweis, weil es bei den letzten Leserunden zu Irritationen kam: Die E-Books werden erst verschickt, sobald alle GewinnerInnen sich gemeldet haben, damit niemand zu weit zurückfällt. Danke!

Autor: Anja Buchmann
Buch: Der Dampfkochtopf: Geschichten und Rezepte aus der Steampunkküche

kris006

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Da bewerbe ich mich doch mal als Erste :)
Mich spricht das Buch an, da ich schön finde das es von 16 verschiedenen Autoren geschrieben wurde und ich dadurch verschiedene Schreibstile und Eindrücke kennenlernen darf. Auch auf die verschiedenen Rezepte bin ich gespannt. Sehr angesprochen hat mich das Cover.

Ich bewerbe mich für das Format MOBI.

Am liebsten esse ich Vegetarisch, wenn das Fleisch eine entsprechende Qualität hat, kann es auch mal ein Fleischgericht sein. Am liebsten probiere ich neue und internationale Gerichte, aber auch interessante Abwandelungen von altbewährten Gängen.

manuk23

vor 12 Monaten

Alle Bewerbungen

Da hüpfe ich gerne in den Lostopf :)
Ich bin Vegetarier, von daher esse ich kein Fleisch, aber ich probiere gerne neue Sachen aus und bin schon gespannt was mich in diesem Buch erwartet :)
Im Gewinnfall bräuchte ich ein E-Pub ;) glg

Beiträge danach
186 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

Iria

vor 10 Monaten

Geschichte 16: Sylvesterwein (Manja Siber)
Beitrag einblenden

Das war eine meiner absoluten Lieblingsgeschichten. Da sieht man wieder, wie die Meinungen auseinander gehen, was ja auch gut so ist^^.

Iria

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

Entschuldigt bitte, dass es so lange gedauert hat. Hier ist jetzt auch endlich meine Rezi:
https://www.lovelybooks.de/autor/Marion-Bach/Der-Dampfkochtopf-Geschichten-und-Rezepte-aus-der-Steampunkk%C3%BCche-1245504984-w/rezension/1358675911/
Und danke, dass ich mitlesen durfte!

Alienonaut

vor 10 Monaten

Geschichte 14: Im Schatten der Messingsense (Meara Finnegan)
Beitrag einblenden

Auch bei mir ist der Sinn bzw. der Geschichte irgendwie nicht angekommen, das Rezept scheint allerdings interessant zu sein.

Alienonaut

vor 10 Monaten

Geschichte 15: Milch oder Zitrone (Regine D. Ritter)
Beitrag einblenden

Da hat anscheinend irgendwer zu unserem Fenster hereingeschaut und sich eine nette Geschichte aus den ersten beiden Sachen, die bei uns gerade angesagt sind, gebastelt: Tee und Katzen - Im Spätherbst ist bei uns immer gerade Teezeit und wir haben gerade 2 Babykatzen bekommen. Nette Geschichte für mich also gerade. Stimmig und passend, vielleicht aber etwas zu kurz.

Alienonaut

vor 10 Monaten

Geschichte 16: Sylvesterwein (Manja Siber)
Beitrag einblenden

Der Geist und die Maschine... naja, sorry, war nicht so meines. Auch mit Glühwein fang ich jetzt so nicht wirklich was an. Hätte zum Abschluss auf einen "Knaller" gehofft...

Alienonaut

vor 10 Monaten

Lieblingsstellen und andere Fundstücke
Beitrag einblenden

Da bleibe ich wohl eindeutig auf Ferdinand Fichtelbergs famosem Fabriktor hängen. Eine wunderbare Maschine, ich hab's eh schon gesagt, die fehlerfreie Version hätte ich gerne ;-)

Alienonaut

vor 10 Monaten

Fazit/Rezension

Prinzipiell mach ich neue Ideen und bin immer wieder gerne bereit, mich auf neues einzulassen. Ich finde allerdings das Konzept, Steampunkgeschichten mit Rezepten zu verknüpfen eigenartig, die Umsetzung würde ich ebenso als etwas holprig beschreiben. Meine Rezension ist unter https://www.lovelybooks.de/autor/Marion-Bach/Der-Dampfkochtopf-Geschichten-und-Rezepte-aus-der-Steampunkküche-1245504984-w/rezension/1360195239/ zu finden.
Danke trotzdem fürs Dabeisein.

Neuer Beitrag