fischer baumler

Marion Billet Hörst du die Zauberflöte?

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 1 Rezensionen
(0)
(0)
(1)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Hörst du die Zauberflöte?“ von Marion Billet

Opern-Hörspaß für Kinder ab 18 Monaten

„Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart ist eine der beliebtesten Opern der Welt. Gerne wird sie auch für Kinder inszeniert. Mit diesem interaktiven Pappbilderbuch können die Kleinsten sie schon vor dem Opernbesuch kennenlernen. Einfache, kurze Sätze erzählen die Geschichte der Prinzessin Tamina und ihres Prinzen. Und die einfach auszulösenden Sounds liefern die passende Musik dazu: Papagenos Vogelfängerlied bezaubert da ebenso wie „Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht“ des Chors oder die Arie der Königin der Nacht.

Ein Meisterwerk Mozarts zum Kennenlernen, Mitsingen und Verzaubernlassen.

Mit praktischem Ein- und Ausschaltknopf auf der letzten Seite.

Hat uns nicht wirklich überzeugt , vielleicht etwas für opernbegeisterte Eltern

— nuean

Stöbern in Kinderbücher

Petronella Apfelmus - Hexenbuch und Schnüffelnase

Wieder ein gelungenes Petronella-Abenteuer: spannend, lustig, toll illustriert - meine Mädels lieben Petronella!

black_horse

Animox. Die Stadt der Haie

auch dieser Teil war wieder spannend. Ich mag Simon und seine Freunde und freue mich schon auf eine Fortsetzung.

QueenSize

Die kleine Hummel Bommel und die Liebe

Total niedliche Geschichte

Leylascrap

Phantastische Tierwesen und wo sie zu finden sind

Qualitativ hochwertig mit wunderschönen, filigranen und einzigartigen Illustrationen

Skyline-Of-Books

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Hörst du die Zauberflöte? Opern-Hörspaß für Kinder ab 18 Monaten

    Hörst du die Zauberflöte?

    nuean

    03. November 2017 um 17:50

    Klappentext:„Die Zauberflöte“ von Wolfgang Amadeus Mozart ist eine der beliebtesten Opern der Welt. Gerne wird sie auch für Kinder inszeniert. Mit diesem interaktiven Pappbilderbuch können die Kleinsten sie schon vor dem Opernbesuch kennenlernen. Einfache, kurze Sätze erzählen die Geschichte der Prinzessin Tamina und ihres Prinzen. Und die einfach auszulösenden Sounds liefern die passende Musik dazu: Papagenos Vogelfängerlied bezaubert da ebenso wie „Die Strahlen der Sonne vertreiben die Nacht“ des Chors oder die Arie der Königin der Nacht. Ein Meisterwerk Mozarts zum Kennenlernen, Mitsingen und Verzaubernlassen. Cover: Das Cover ist sehr farbenfroh und die Zeichnungen sehr einfach.Meine Meinung:Ich bin mir nicht sicher, ob „Die Zauberflöte“ schon wirklich etwas für Kinder ab 18 Monaten ist. Die Geschichte ist zwar in kurzen Sätzen auf 6 dicken Doppelseiten kurz erklärt, aber für Kinder meiner Meinung nach nicht wirklich geeignet, die Entführung, die Königin, finde ich nicht altersgerecht. Auch bei den Namen habe ich mich als Vorleser verhaspelt, nach einiger Zeit hatte ich es aber drauf! Toll finde ich die Musik, man berührt den kleinen Lautsprecher auf der Seite und schon beginnt die Musik.Fazit:Für operbegeisterte Eltern ist es bestimmt etwas Besonders, für Kinder gibt es aber hübschere Soundbücher.

    Mehr
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks