Marion Brüning IRGENDWO im DAZWISCHEN

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 0 Rezensionen
(4)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „IRGENDWO im DAZWISCHEN“ von Marion Brüning

Ariane Fischer landet mit 34 Jahren nach einem tragischen Unglück in der Klinik. Sie wurde niedergeschlagen, ihr neunjähriger Sohn Lukas mit dem eigenen Schal erwürgt und neben ihr festgebunden.Ariane flieht daraufhin in eine Welt zwischen Leben und Tod, wo sie jedem Detail ihres Lebens begegnet. Dabei hat sie nur einen Wunsch: Sterben, um wieder mit ihrem Sohn vereint zu sein.Währenddessen beschäftigen sich Ermittler und Psychologen mit dem Mord an Lukas und dringen dabei immer tiefer in eine verstörende und zutiefst erschreckende Familiengeschichte ein …

Stöbern in Gedichte & Drama

Gedichte

Wunderschöne Sammlung.

Flamingo

Quarter Life Poetry

Extrem wahr, extrem witzig, einfach nur cool! Definitiv etwas, das man mit Mitte 20 gelesen haben sollte!

Sumsi1990

Ganz schön Ringelnatz

Wie hübsch. Halt Ringelnatz. Schönes Vorwort auch!

wandablue

Kolonien und Manschettenknöpfe

Von faszinierender sprachlicher Eleganz und eloquenter Originalität.

Maldoror

Südwind

Ein Jahrbuch zur Dokumentation der Weiterentwicklung der Haiku-Dichtung im deutschsprachigen Raum - ein interessates Projekt.

parden

Dein Augenblick

Eine Liebeserklärung

vormi

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen