Neuer Beitrag

MarionGriffiths-Karger

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Hallo liebe Landkrimifans,

ich möchte mit euch über das Landleben und meinen Landkrimi plaudern. Dazu verlose ich mit dem emons-Verlag 15 Lese-Exemplare. Wenn ihr mitlesen und gewinnen möchtet, vervollständigt doch bitte den Titel des Krimis. Was glaubt ihr passiert, wenn der Mähdrescher kommt? Ich freue mich auf ganz viele originelle Antworten.

Nun zum Buch: Merkwürdige Todesfälle, eine Bauernhochzeit, zwei Beerdigungen, ein mysteriöser Scheunenbrand und ein Skelett, das unter einem Stall vergraben war. Der kleine Ort Birkendorf wird in diesem Sommer Ende der siebziger Jahre von allerlei Ungemach heimgesucht. Und das, obwohl die Birkendorfer jeden Sonntag brav zur Kirche gehen. Sind sie am Ende gar nicht so brav? Marie versucht, die Dinge zu entwirren und fördert dabei dunkle Geheimnisse zutage, die so mancher
Dörfler lieber im Verborgenen gelassen hätte.

Ihr seht auf dem Land ist mords was los. Ich bin gespannt auf eure Eindrücke.

Herzliche Grüße

Eure Marion Griffiths-Karger

 

Autor: Marion Griffiths-Karger
Buch: Wenn der Mähdrescher kommt...

ChattysBuecherblog

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn der Mähdrescher kommt... tanzen die Hühner Polka

Ich bewerbe mich für ein Leseexemplar. Meine Rezi würde ich auf mind. 5 bekannte Plattformen posten.

Manu2106

vor 4 Jahren

Bewerbung/Ich möchte mitlesen

Wenn der Mähdrescher kommt ... hat Frau Bauer garantiert den Apfelkuchen fertig

Das Buch klingt toll, ich würde gerne mitlesen :)

Beiträge danach
223 weitere Beiträge (Klassische Ansicht)
Beiträge davor

evalovesbooks

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 2 (Seite 103 - 195)
Beitrag einblenden

Jetzt findet man auch noch ein Skelett in Birkendorf und einen weiteren Toten, aber die einzige, die ermittelt ist Marie, weil sie befürchtet, dass ihr Schwarm Mark etwas mit den vielen Toten zu tun hat.
Dieser Abschnitt konnte mich nicht wirklich fesseln, weil keiner wirklich ermittelt und nichts vorangeht. Die Polizei stellt die ganze Zeit die gleichen Fragen und wenn sie nicht dabei wäre, würde es auch nicht auffallen. Jeder der Dorfler hat irgendwas zu verbergen, es kommt aber nicht raus, was...
ich hoffe, der nächste Abschnitt ist spannender.

evalovesbooks

vor 4 Jahren

Leseabschnitt 3 (Seite 196 - bis 280)
Beitrag einblenden

Ich bin jetzt auch endlich fertig und meine Rezi kommt voraussichtlich übermorgen.
Die Aufklärung finde ich sehr gut, aber trotzdem schade, dass man nicht weiß, ob die Polizei jemals die Wahrheit erfahren hat...
Das schönste am Ende war meiner Meinung nach, dass Marie und Mark zusammengekommen sind (auch wenn es nicht ganz nach den dörflichen Sitten war :D ).
Das Buch hat mir gefallen, weil das Dorfleben und die Bewohner von Birkendorf so gut beschrieben wurden, aber die Spannung, die ein Landkrimi verspricht, hat einfach gefehlt.
"Wenn der Mähdrescher kommt..." hat mich etwas enttäuscht, aber trotzdem vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :)

evalovesbooks

vor 4 Jahren

Rezensionen

Hier nun noch meine Rezi:
http://www.lovelybooks.de/autor/Marion-Griffiths--Karger-/Wenn-der-M%C3%A4hdrescher-kommt-1054218633-w/rezension/1063067698/
Vielen Dank, dass ich mitlesen durfte :)

MarionGriffiths-Karger

vor 4 Jahren

Rezensionen

Ich danke euch auch fürs Mitlesen. Einige fanden es ja nicht so spannend, aber es ging mir in der Geschichte auch primär um die Schilderung des Landleben und des Milieus. Aber Leichen sind ja eigentlich auch genug drin:-). Es ist eben kein typischer Ermittlerkrimi.

Cappuccino-Mama

vor 4 Jahren

Rezensionen

Jetzt auch von mir die Rezi, die das Buch verdient hat - sehr persönlich und - mal wieder - im XXL-Format. Ich lieeeebe dieses Buch. Ich hoffe, dass sich das Warten gelohnt hat:

http://www.lovelybooks.de/autor/Marion-Griffiths--Karger-/Wenn-der-M%C3%A4hdrescher-kommt-1054218633-w/rezension/1063404531/

Veröffentlicht auch bei Ciao und Amazon. Ganz herzlich möchte ich mich bei der Autorin bedanken, sowie beim Verlag.

MarionGriffiths-Karger

vor 4 Jahren

Rezensionen
@Cappuccino-Mama

Oooh wie schön, ich hab's grad gesehen. So eine tolle und ausführliche Rezension! Ich freue mich! Und wie poetisch du die Siebziger beschreibst, da wird's einem warm ums Herz. Ganz wunderbar! Vielen lieben Dank für deine Mühe und fürs Mitlesen!

Cappuccino-Mama

vor 4 Jahren

Rezensionen

...ja, meine Erinnerungen, die beim Lesen geweckt wurden, wollte ich noch unterbringen - ich fand das Buch einfach toll und das Siebziger-Feeling gut rübergebracht.

Neuer Beitrag