Marion Henneberg

(151)

Lovelybooks Bewertung

  • 165 Bibliotheken
  • 8 Follower
  • 2 Leser
  • 107 Rezensionen
(85)
(50)
(13)
(2)
(1)
Marion Henneberg

Lebenslauf von Marion Henneberg

Die Autorin wurde 1966 in Goslar geboren und lebt seit Ende der 1980er Jahre in Baden-Württemberg. Nach einem betriebswirtschaftlichen Studium setzte sie 2004 ihren langgehegten Wunsch um und schrieb ihren ersten historischen Roman, der vier Jahre später im Ullstein-Verlag unter dem Titel "Die Entscheidung der Magd" erschienen ist. Neben ihrer beruflichen Tätigkeit in einem Gemeinnützigen Unternehmen hat sie seitdem weitere Historische Romane geschrieben. Im Herbst 2016 erscheint "Der achte Rabe" beim Karlsruher Verlag "Der Kleine Buch Verlag" - ein Stuttgartkrimi und damit der erste Nicht-Historische Roman!

Bekannteste Bücher

Der achte Rabe

Bei diesen Partnern bestellen:

Schwert und Lilie

Bei diesen Partnern bestellen:

Das Amulett der Wölfin

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Tochter des Münzmeisters

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Entscheidung der Magd

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • blog
  • Frage
  • Gewinnspiel
  • Buchverlosung
  • Aktion
  • weitere
Beiträge von Marion Henneberg
  • Psychologisch gut durchdachter Kriminalroman

    Der achte Rabe
    Zabou1964

    Zabou1964

    15. June 2017 um 12:08 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Die Autorin war mir bisher durch ihre historischen Romane bekannt, die ich sehr gerne gelesen habe. „Der achte Rabe“ ist ihr erster Kriminalroman. Ich durfte ihn im Rahmen einer Leserunde mit der Autorin lesen und bin sehr begeistert. Alexandra lebt mit ihrem Mann in Stuttgart. Vor fünf Jahren ist ihr Sohn Falko von einem auf den anderen Tag von zuhause weggegangen. Hinterlassen hat er nur einen Zettel mit der Aufforderung, nicht nach ihm zu suchen. Seither hat Alexandra nichts mehr von ihm gehört und gesehen. Als eines Tages ...

    Mehr
  • Lesetipp: Ein Schelm, wer hier nur an Krimi denkt. Hier gibt's viel mehr.

    Der achte Rabe
    Renken

    Renken

    09. June 2017 um 20:53 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Der Stuttgart-Krimi "Der achte Rabe" von Marion Henneberg überrascht. Keinesfalls ist es der klassische Regional-Krimi, wie man ihn erwarten könnte. Vielmehr ist dies eine Familiengeschichte, die vor allem durch ihre Charaktere mitfiebern lässt. Zum Inhalt:In einem Waldstück wird ein Mann kaltblütig erschlagen und tot aufgefunden. Nicht nur die Kommissare Beate Friesing und Gerhard Körschner ermitteln in diesem Mordfall. Auch Alexandra Thalinger, die Mutter des Toten beginnt auf eigene Faust dem Tod und die Vergangenheit ihres ...

    Mehr
  • Die LovelyBooks Themenchallenge 2017

    LovelyBooks Spezial
    Marina_Nordbreze

    Marina_Nordbreze

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Die Themen-Challenge geht 2017 in eine weitere Runde und jeder ist herzlich eingeladen, dabei zu sein! Wenn ihr eine besondere Leseherausforderung sucht, dann seid ihr bei dieser Challenge genau richtig! Der Ablauf ist ganz einfach:Bei der Themen-Challenge geht es darum, passend zu 40 vorgegebenen Themen mindestens 20, 30 oder 40 Bücher aus 20, 30 oder 40 unterschiedlichen Themen zu lesen. Ihr könnt euch selbst als Ziel stecken, ob es 20, 30 oder 40 Bücher werden sollen. Bitte gebt dieses Ziel bei der Anmeldung mit an. Bitte ...

    Mehr
    • 4493
  • Die Wahrheit kann weh tun......

    Der achte Rabe
    Schmusekatze69

    Schmusekatze69

    27. November 2016 um 13:38 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Falko Verschwand, einen Tag nach seinem 18.Geburtstag, spurlos.Nur eine Nachricht an seine Eltern besagte, dass sie ihn nicht suchen sollen.5 Jahre später, ein großer Schock für die Eltern, Falko wird erschlagen aufgefunden. Ganz in der Nähe des Elternhauses.Für Alexandra, seiner Mutter, bricht eine Welt zusammen. Warum war Falko in der Stadt, wo war er die letzten 5 Jahre, was ist passiert, warum musste er sterben???Sie beschließt auf eigener Faust Nachforschungen anzustellen.Damit stößt sie aber bei ihrem Mann Steffen und ihrer ...

    Mehr
  • Mehr als ein Krimi

    Der achte Rabe
    Blackfairy71

    Blackfairy71

    21. November 2016 um 15:25 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Fünf Jahre ist es her, dass der Sohn von Alexandra Thalinger am Tag nach seinem achtzehnten Geburtstag einfach verschwand. Nie wieder hat sie etwas von Falko gehört. Und nun wird seine Leiche in einem Wald bei Stuttgart gefunden, anscheinend erschlagen.Alexandras Welt bricht erneut zusammen, denn nach dem Verschwinden ihres Sohnes damals fiel sie in ein tiefes Loch und fand nur mit Mühe ins Leben zurück. Nun will sie endlich wissen, was damals passiert ist und natürlich auch, wer ihren Sohn umgebracht hat. Gegen den Willen ihres ...

    Mehr
    • 7
  • Diese Familie hat nicht nur ein dunkles Geheimnis

    Der achte Rabe
    emma3210

    emma3210

    20. November 2016 um 12:44 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    "Der Achte Rabe" von Marion Henneberg ist ein im Lauinger Verlag erschienener Stuttgart-Krimi und umfasst 345 Seiten.Das Cover:Auf dem Cover ist ein großer, dunkler, erhabender Rabe zu sehen, der die Stimmung für diesen Krimi gut einleitet. Die Farbkombination zwischen dem Raben und dem Hintergrund ist auf jeden Fall ein Blickfang.Der Inhalt:Alexandra Thalinger bekommt die Nachricht, dass ihr Sohn Falko ermordet aufgefunden wurde. Seit fünf Jahren hat sie nichts mehr von Ihm gehört, da er nach seinem achtzehnten Geburtstag ...

    Mehr
    • 2
  • Leserunde zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Der achte Rabe
    MarionHenneberg

    MarionHenneberg

    zu Buchtitel "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Lust auf ein packendes Familiendrama? In meinem neuen Roman "Der achte Rabe" geht es um einen Mord und eine geheimnisvolle Vergangenheit, wodurch sich die Aufklärung des Verbrechens für die Kripo immer schwieriger gestaltet. Mein Stuttgartkrimi erscheint am 30.09.2016 und wenn ihr Interesse und Lust an der Leserunde habt, dann freue ich mich über eure Bewerbung bis zum 05.10.2016. Die Verlosung und Bekanntgabe der GewinnerInnen erfolgt am 06.10.2016 abends. Wie auch schon bei vergangenen (historischen) LR werde ich mit Freude ...

    Mehr
    • 214
  • Ein spannendes Debüt als Krimi-Autorin. Prädikat: lesenswert!

    Der achte Rabe
    DarkReader

    DarkReader

    12. November 2016 um 23:43 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Ich würde gern zu Anfang meiner Rezension das wirklich tolle Cover loben! Dazu muss man wissen, dass ich Raben und Krähen sehr mag. Ich finde diese Tiere faszinierend wegen ihrer Intelligenz und des schönen, schwarz-glänzenden Gefieders. Die Farbgestaltung ist wirklich gut, das Buch fällt ins Auge und das hat es auch verdient Doch nun zum Inhalt: Ich kenne Marion Henneberg von ihren großartigen historischen Romanen und war dementsprechend sehr gespannt auf ihren ersten Kriminalroman. Nun, ich wurde sehr positiv überrascht, denn ...

    Mehr
  • „Die beiden waren wie Feuer und Wasser und Alexandra wusste warum.“

    Der achte Rabe
    ginnykatze

    ginnykatze

    10. November 2016 um 09:52 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    „Die beiden waren wie Feuer und Wasser und Alexandra wusste warum.“ Zum Inhalt: Falko ist ein stiller und in sich gekehrter junger Mann. Er ist schon früh von zu Hause abgehauen. Nach fünf Jahren dann kehrt er nach Stuttgart zurück. Er will nur kurz bleiben. Was auch immer Falko vorgehabt hat, es wird ein Rätsel bleiben. Sein Leben wird jäh beendet, man findet ihn erschlagen ganz in der Nähe seines Elternhauses. Das einzige was man bei ihm findet ist ein Bild mit einem Raben. Was hat es damit auf sich? Als die Familie vom Tod ...

    Mehr
  • Der achte Rabe

    Der achte Rabe
    odenwaldcollies

    odenwaldcollies

    09. November 2016 um 11:02 Rezension zu "Der achte Rabe" von Marion Henneberg

    Vor fünf Jahren verschwand Falko Thalinger spurlos und hinterließ seinen Eltern lediglich die Nachricht, dass sie ihn nicht suchen sollen. Umso größer ist der Schock, als er nun erschlagen in der Nähe seines Elternhauses gefunden wird. Seine Mutter Alexandra will herausfinden, wie das Leben ihres Sohnes in den letzten fünf Jahren verlief und warum er sterben musste. Leider stößt sie mit ihren Nachforschungen bei ihrem Mann und Tochter auf zunehmendes Unverständnis. Marion Henneberg, die ich bisher durch ihre spannenden ...

    Mehr
  • weitere