Marion Johanning

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 88 Bibliotheken
  • 3 Follower
  • 4 Leser
  • 45 Rezensionen
(33)
(23)
(6)
(0)
(0)
Marion Johanning

Lebenslauf von Marion Johanning

Marion Johanning lebt mit ihrer Familie in der Nähe von Köln. Für ihre historischen Romane recherchiert sie sorgfältig und besucht, wenn möglich, sämtliche Originalschauplätze. Mehr unter: http://www.marion-johanning.de/

Bekannteste Bücher

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • weitere
Beiträge von Marion Johanning
  • Spannender historischer Roman

    Der fremde Reiter

    Euridike

    18. February 2018 um 21:55 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Klappentext: Vissel am Rhein, 1188: Als das Bauernmädchen Lioba einen bewusstlosen jungen Mann im Wald findet, ahnt sie nicht, dass ihr Leben eine entscheidende Wendung nehmen wird. Der Verletzte überlebt, hat aber keinerlei Erinnerung an sein früheres Leben. Thomas, wie er genannt wird, arbeitet von nun an als Tagelöhner auf dem Bauernhof ihrer Eltern. Lioba und er kommen sich näher und spüren eine starke Verbindung, werden aber getrennt, als Thomas zurück zu seiner wahren Identität und Familie findet. Er erfährt, dass er ein ...

    Mehr
  • Das harte Leben zwischen Krieg und Kräutern

    Der fremde Reiter

    Dreamworx

    18. February 2018 um 13:18 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    1188 Vissel am Rhein. Die junge Bauerstochter Lioba interessiert sich sehr für die Heilkunde. Während sie im Wald Kräuter sammelt, findet sie einen bewusstlosen und verletzten Mann. Im Haus des Pfarrers wird dieser versorgt und gesund gepflegt, doch leider kann er sich nicht an seinen eigenen Namen noch an sein vorheriges Leben erinnern. Nachdem er sich einigermaßen erholt hat, taufen ihn die Dorfbewohner auf den Namen Thomas. Er zieht in das Haus von Liobas Familie ein und arbeitet für sie. Dabei verlieben sich Thomas und Lioba ...

    Mehr
  • der Ritter und das Bauernmädchen

    Der fremde Reiter

    irismaria

    16. February 2018 um 18:51 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    "Der fremde Reiter" ist ein schöner historischer Liebesroman von Marion Johanning. Im Mittelpunkt steht das Bauernmädchen Lioba. Sie findet beim Kräutersammeln einen verletzten jungen Mann und pflegt ihn gesund. Durch ihre Heilkunst zieht sie allerdings das Misstrauen der Dorfbewohner auf sich, denn ihre Mutter wurde schon verdächtigt, mit bösen Mächten zu tun zu haben. Schließlich stellt sich heraus dass der Verletzte ein junger Adliger ist. Er kehrt auf seine Burg zurück, was Lioba sehr unglücklich macht, denn sie hat sich in ...

    Mehr
  • Chattys SUB-Abbau nach Verlagen

    LovelyBooks Spezial

    ChattysBuecherblog

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Da mich einige Verlage schon seit Jahren mit Rezensionsexemplaren versorgen - vielen herzlichen Dank dafür - möchte ich nun auch etwas besonderes zurückgeben. Aus diesem Grund habe ich diesen Thread eröffnet. Ich sammle hier von jedem gelesenen Buch den Lesestatus inkl. meiner Randbemerkungen und den Rezensionslinks, um diese dann den Verlagen bzw. den jeweiligen Ansprechpartnern zur Verfügung zu stellen. Ich bin mal gespannt, von welchem Verlag ich die meisten Bücher lesen werde. Wer mitmachen möchte ist herzlich eingeladen. ...

    Mehr
    • 151
  • LovelyBooks-Challenge Historische Romane 2018

    LovelyBooks Spezial

    Buecherwurm1973

    zu Buchtitel "LovelyBooks Spezial" von LovelyBooks

    Hallo Freunde der Historischen Romane! Unsere Challenge findet auch im Jahre 2018 statt. Da die selben Kategorien, aber mit neuem Ziel. Neu müssen nur 15 Bücher gelesen werden. Damit mehr Teilnehmer das Ziel erreichen.  Es gelten folgende Regeln: Ablauf:  Du kannst dich unten mit einem Kommentar anmelden. Erstellt bitte einen Sammelbeitrag, in dem ihr euere Rezensionen sammelt. Ich werde daraufhin eine Teilnehmerliste führen. Dann habe ich einen Überblick. 13 Bücher müssen rezensiert werden und 2 dürfen mit einem Leserkommentar ...

    Mehr
    • 72
  • Geschichte - lebendig und spannend erzählt

    Der fremde Reiter

    mabuerele

    13. February 2018 um 14:59 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    „...Es ist, als hätte ich vor dem Überfall ein anderes Leben geführt. Eins, das ich nicht mehr kenne...Wie bei einem Buch, bei dem die ersten Seiten verbrannt sind...“ Wir schreiben das Jahr 1188. Vissel ist ein Dorf am Rhein. Dort ist die 14jährige Lioba mit ihrem Bruder Friedrich im Wald unterwegs, um Lattichblätter gegen den Winterhusten zu sammeln. Plötzlich liegt vor ihnen ein verletzter Mann. Der Kranke wird zu Pastor Werinhart gebracht. Er kann sich an nichts erinnern und bekommt den Namen Thomas. Ida von Rothe, die ...

    Mehr
    • 4
  • Spannender historischer Roman

    Der fremde Reiter

    tinstamp

    12. February 2018 um 17:04 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Bewertung: 4 1/2 SterneMit ihrem Debütroman "Die honigsüßen Hände" hat mich Marion Johanning bereits vor zwei Jahren begeistern können.Nun durfte ich ihren neuen Roman um die junge Lioba lesen, die bei ihrem Vater, der Stiefmutter und ihrem jüngeren Halbbruder Fiedi auf einem Bauernhof wohnt. Lioba liebt es im Wald nach Kräutern zu suchen. Ihre Mutter und Stiefgroßmutter, selbst kräuterkundige Frauen, haben ihr einiges an Heilkunde beigebracht. Eines Tages findet sie im Wald einen schwer verletzten jungen Mann, der ...

    Mehr
  • Der fremde Reiter

    Der fremde Reiter

    -sabine-

    09. February 2018 um 07:41 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Ein toller historischer Roman, der mich von der ersten Seite an packen konnte und den ich auch Anfängern dieses Genres empfehlen würde!Die Autorin weiß, den Leser zu fesseln – nicht nur, weil die Protagonistin Lioba sympathisch ist und man mit ihr fiebert, sondern weil es immer wieder Überraschungen und Wendungen gibt, die nicht vorherzusehen sind und die Geschichte so spannend bleibt. Dazu kommt der lebendige Schreibstil, der bei mir viele Bilder im Kopf hat entstehen lassen, der gut zur Zeit passt und dennoch aber flüssig und ...

    Mehr
  • Lioba und Thomas zwei Leben im Mittelalter

    Der fremde Reiter

    nirak03

    06. February 2018 um 18:33 Rezension zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Lioba ist die Tochter einfacher Bauern, sie liebt es, im Wald Kräuter zu sammeln. Eines Morgens findet sie auf einem ihrer Ausflüge einen verletzten jungen Mann. Sie holt Hilfe und fühlt sich für ihn verantwortlich. Der junge Mann kann sich zunächst an nichts erinnern. Er bleibt im Dorf, wird von Lioba heimlich gepflegt und arbeitet schließlich als Tagelöhner. Von allen wird er nur Thomas genannt, da er seinen Namen nicht kennt. Lioba und er kommen sich näher. Aber dann kehrt seine Erinnerung langsam zurück und Thomas muss in ...

    Mehr
  • Leserunde zu "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Der fremde Reiter

    MarionJohanning

    zu Buchtitel "Der fremde Reiter" von Marion Johanning

    Liebe Freunde von historischen Romanen, am 16. Januar 2018 erscheint mein neuer historischer Roman "Der fremde Reiter“. Ich lade euch herzlich zu einer Leserunde ein. Möchtet ihr in die mittelalterliche Welt des 12. Jahrhunderts eintauchen? Dann folgt meiner Protagonistin Lioba in eine spannende Epoche deutscher Geschichte. Darum geht es: 1188: Als das Bauernmädchen Lioba einen bewusstlosen jungen Mann im Wald findet, ahnt sie nicht, dass ihr Leben eine entscheidende Wendung nehmen wird. Der Verletzte überlebt, hat aber keine ...

    Mehr
    • 253

    Limarie

    05. February 2018 um 16:44
    Beitrag einblenden
    anne_fox schreibt Da hat man sie doch tatsächlich wie es damals üblich war ertänkt und Lioba hat das als kleines Kind miterlebt. So was Furchbares vergisst man doch nie. Schlimm das ihr Vater nicht geholfen hat. ...

    Ja total schrecklich, das ist echt furchtbar dass es das damals gab. Wie weit der Aberglaube die Menschen treiben kann... Und nun holt dies alles Lioba auch ein, sie wird nichtmal von ihrem Vater ...

  • weitere
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks