Marion Kiesewetter

 4.7 Sterne bei 3 Bewertungen
Autor von Nur Süßes im Sinn, Das isst der Norden und weiteren Büchern.

Alle Bücher von Marion Kiesewetter

Sortieren:
Buchformat:
Nur Süßes im Sinn

Nur Süßes im Sinn

 (1)
Erschienen am 01.03.2011
Auf Krabbenfang

Auf Krabbenfang

 (1)
Erschienen am 01.03.2006
Das isst der Norden

Das isst der Norden

 (1)
Erschienen am 01.03.2010
Sahnestücke

Sahnestücke

 (0)
Erschienen am 15.10.2018
Winterlich Süßes aus norddeutschen Cafés

Winterlich Süßes aus norddeutschen Cafés

 (0)
Erschienen am 01.10.2013
Süß und verführerisch

Süß und verführerisch

 (0)
Erschienen am 15.03.2017
Aber süß muss es sein

Aber süß muss es sein

 (0)
Erschienen am 01.03.2015
Hier gibt's Süßes!

Hier gibt's Süßes!

 (0)
Erschienen am 14.03.2016

Neue Rezensionen zu Marion Kiesewetter

Neu

Rezension zu "Auf Krabbenfang" von Marion Kiesewetter

Krabbenrezepte und vieles mehr
mistellorvor 3 Jahren

Dies ist ein wunderschönes Buch rund um die Nordseekrabbe.

Ein tolles Buch auch über die Nordsee mit wunderschönen Fotografien.

Man erfährt etwas über ihren Ursprung, über die Methoden, sie zu fangen und natürlich gibt es viele Rezepte.

Die meisten Rezepte stammen von aus dem Norden Deutschlands und natürlich von den Inseln.

Klar, auch wir hier in der Mitte von Deutschland bekommen auch Krabben und klar sie schmecken auch - aber wer schon mal selbst die Krabben direkt vom Kutter geholt und sie selbst gepult hat - nur der weiß wirklich, wie Krabben schmecken.

Ein absoluter Genuss- kurz vor dem Tor des Geschmackshimmel.

Oh mein Gott --- ich brauche sofort frisch gefangene Krabben !!!

.

Kommentare: 1
73
Teilen

Rezension zu "Nur Süßes im Sinn" von Marion Kiesewetter

Nur Süßes im Sinn
Ein LovelyBooks-Nutzervor 4 Jahren

„Nur Süßes im Sinn“ ist das dritte Café-Buch von Marion Kiesewetter. Für mich ist es das Erste ihrer Bücher aber bestimmt nicht das Letzte.
In dem Buch werden mehrere (Land-) Cafés mit einigen ihrer Rezepten in Schleswig-Holstein vorgestellt.
Ganz vorne befindet sich eine Karte von Schleswig-Holstein in der die Cafés eingezeichnet sind. So kann man sich, wenn man wie ich nicht in Norddeutschland wohnt, gleich Gedanken machen welches Café beim nächsten Urlaub in der Nähe liegt.

Alle Cafés werden mit einer kleinen Geschichte und wunderschönen Bildern sowie mit ihren Rezepten vorgestellt. Man würde am liebsten gleich alle Torten, Kuchen, Kleingebäcke und Pralinen probieren.

Der Schwierigkeitsgrad der Rezepte liegt zwischen einfach und schwer, es ist also für Jeden etwas dabei. Ich habe schon mehrere Rezepte nachgebacken und sie sind alle gelungen - und sowas von lecker!!!

Besonders gut gefallen hat mir, dass die Torten und Kuchen so natürlich sind, auch mal ein bisschen schief, nicht so akkurat wie in anderen Büchern. Ich finde genau das macht den Charme dieses Buches aus. Genauso wie die Geschichten der Cafés und ihrer Besitzer.
Das Buch lädt einen geradezu in die Cafés ein und macht Appetit auf die süßen Leckereien.


Kommentieren0
24
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 4 Bibliotheken

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks