Marion Klara Mazzaglia , Kathrin Frank Nils zeigt dir den Waldkindergarten

(0)

Lovelybooks Bewertung

  • 0 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(0)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „Nils zeigt dir den Waldkindergarten“ von Marion Klara Mazzaglia

Nils das muntere Waldkindergartenkind weiß alles über den Wald. Der Wald ist sein Spielplatz. Mit seinen Freunden springt er über Baumstämme, klettert auf dicke Äste und baut Indianerzelte. Manchmal besuchen sie sogar den Bauernhof. Dann toben die Kinder im Heu herum. Jeden Tag erlebt Nils neue Abenteuer. Auf seinen Wanderungen durch das Unterholz entdeckt er viele spannende Dinge. Er findet eine Nacktschnecke. Im nächsten Augenblick sieht er einem fliegenden Elefanten hinterher. Die Waldkindergartenkinder erkunden jeden Tag neugierig ihre Umgebung. Sie machen Musik und feiern Feste. Sie sehen Waldarbeitern bei der Arbeit zu. Regentage mag Nils allerdings am liebsten. Weil er danach aussieht wie ein Schlammkobold.
Aus dem Blickwinkel von Nils weckt „Nils zeigt Dir den Waldkindergarten“ bei Kindern die Neugier und die Freude auf den phantastischen Naturraum Waldkindergarten.

Mit der Unterstützung der Wildtier Stiftung entstand „Nils zeigt dir den Waldkindergarten“

Im Park Verstecken spielen, im Wald Räuberhöhlen bauen, auf der Wiese toben und Bäume erklimmen. Das waren einmal typische Erlebnisse der Kindheit. Heute sind Kinder immer weniger in der Natur unterwegs, Naturerlebnisse werden seltener. Die Deutsche Wildtier Stiftung stellt sich der Naturentfremdung entgegen und entwickelt Angebote für Kinder, Jugendliche und Erwachsene im Bereich Naturerfahrung und Naturwissen, die sie mit viel Engagement umsetzt. Nach dem Leitsatz „Natur von Anfang an“ unterstützt die Deutsche Wildtier Stiftung Natur-und Waldkindergärten in Deutschland. Mit elf Patenkindergärten in elf Bundesländern ermöglicht die Stiftung die Mitarbeit an tragfähigen Naturbildungskonzepten aus der Praxis heraus, sowie den Austausch über die Landesgrenzen hinweg. Der Waldkindergarten „Pielenhofen“, der in diesem Buch beschrieben wird, ist der Patenkindergarten für das Bundesland Bayern.

Was erwartet die Kinder tatsächlich in einem Waldkindergarten?

Der Wald als Spiel- und Aufenthaltsort bietet Kindern eine Vielzahl von Lernmöglichkeiten. Die Gegebenheiten fördern die Grobmotorik. Das liegt daran, dass der Waldboden uneben ist; Kinder auf Bäume klettern, über Wurzelstöcke oder umgestürzte Stämme balancieren. Im Sommer laufen sie meist barfuß. Kinder erleben Vielseitigkeit, die ihnen keine Turnstunde bieten kann. Sie sammeln Eicheln, bauen Hütten und Staudämme. Das Spielen im Wald fordert und fördert die Feinmotorik, Kreativität, aber auch das Gemeinschaftsgefühl. Außerdem gibt es keinen vorgeschriebenen Tagesablauf. Jeden Tag können die Kinder ihre Tagesspiele selbst bestimmen. Hierbei spielt das Wetter bei der Gestaltung eine große Rolle. Schließlich weiß man nie, wie es wird. Bei Regen lassen sich Gräben bauen, bei Sonnenschein die angrenzende Wiese auskundschaften. In der Regel versuchen die Wildnis-Pädagogen immer wieder neue Routen im Wald zu erkunden und anliegende Biobauern, Tierfarmen, Pferdezucht oder sonstige interessante Orte zu besuchen.

Die Besonderheiten eines Waldkindergartens

In einem Waldkindergarten lernen Kinder wichtige Dinge, die in der heutigen Zeit fehlen. Nur wer die Natur kennt, kann sie schützen. Außerdem lernen Kinder zu schätzen, dass Unterhaltungen miteinander ohne technische Geräte oder Unterhaltungsmedien funktionieren können. Die motorische Entwicklung ist im Waldkindergarten besser als in allen anderen Kita-Konzepten – was auch der „Stubenhocker-Gesellschaft” etwas entgegenwirkt.

Wertvoll für Ihr Kind und dessen Zukunft

Weil es in „Nils zeigt dir den Waldkindergarten“ um die Natur und ihre Vorzüge geht, ist das Kinderbuch nach höchstem ökologischen Maß hergestellt. Die Farben sind auf Pflanzenölbasis. Das Papier ist aus 83 % Recycling-Pappe Karton nach FSC-Zertifizierung. Alle Lacke sind auf Wasserbasis und der Klebstoff frei von Lösemitteln. Außerdem ist die Produktion CO2-neutral.

Stöbern in Kinderbücher

Willy Puchners Fabelhaftes Meer

Zauberhaft Illustrationen aus der Wunderwelt des Meeres - nicht nur für Kinder sondern alle Tiefseetaucher und Hobbynautologen.

sarah_elise

Eine Insel zwischen Himmel und Meer

Wunderbar geschrieben - Erwachsenwerden, Identität finden und etwas Abenteuer. Ein bisschen sentimental, aber wirklich schön.

lex-books

Secrets of Amarak: Stadt der Schatten

Der Schreibstil des Autors ist spannend und temporeich, so dass keine Langeweile aufkommt und man gespannt am Ball bleibt.

TeleTabi1

Nacht über Frost Hollow Hall

Eine an sich schöne Geschichte mit interessanten Ansätzen, die leider nicht so tiefgründig verliefen wie erhofft. Dennoch empfehlenswert!

Koakuma

Die höchst eigenartige Verschwörung von Barrow’s Bay

Ein wahrer Schatz, den man gelesen haben muss.

Rees

Smon Smon

Es lädt ein zum immer wieder Anschauen, zum Entdecken, zum selbst Figuren und Sprache erfinden und es einfach ein Kunstwerk als Buch

Buchraettin

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks