Marion Knaths

(32)

Lovelybooks Bewertung

  • 55 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 7 Rezensionen
(14)
(12)
(5)
(1)
(0)

Bekannteste Bücher

Spiele mit der Macht

Bei diesen Partnern bestellen:

Vom Krebs gebissen

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Vom Krebs gebissen von Marion Knaths

    Vom Krebs gebissen
    Nachtfalter89

    Nachtfalter89

    31. March 2015 um 17:16 Rezension zu "Vom Krebs gebissen" von Marion Knaths

    Vom Krebs gebissen von Marion Knaths Dieses Buch von Marion Knaths ist eines von der Sorte, dass man nicht mehr aus der Hand legen mag. Man ist gefesselt, schockiert, manchmal lacht man auch kurz auf um danach die Dramatik des gerade gelesenen zu verstehen. Eine gnadenlos ehrliche Auseinandersetzung mit dem Thema Krebs. Keinesfalls beschönigend, nicht rührig und dennoch wahnsinnig unter die Haut gehend. Sie geht ohne Selbstmitleid sondern mit sehr viel Kraft und Humor gegen die Krankheit an.

  • Rezension Marion Knaths: Spiele mit der Macht

    Spiele mit der Macht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    31. March 2013 um 12:08 Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    In Zeiten der Sexismusdebatte und der Diskussion um eine gesetzliche Frauenquote in Unternehmen "vermachte" mir eine Freundin, die ihr Bücherregal entrümpelt hat, ein Buch mit dem Titel "Spiele mit der Macht. Wie Frauen sich durchsetzen" von Marion Knaths. 2008 bei Hoffmann und Campe in der 5. Auflage erschienen strahlt es einen mit der knallig grünen Farbe und den pinken Tupfern förmlich an. Schaut man genauer hin und öffnet die vordere Klappe, so entdeckt man, dass sich die Gestaltung auf der Innenseite der Klappe fortsetzt und ...

    Mehr
  • Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Spiele mit der Macht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    12. September 2010 um 10:56 Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Augenöffner für die unbewussten Kommunikationsregeln im Bussiness...wenn frau mal wissen will, was sie in männderdomninierten Branchen so alles besser machen könnte, wenn sie wöllte

  • Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Spiele mit der Macht
    Ein LovelyBooks-Nutzer

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    01. June 2010 um 14:05 Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Ein Ratgeber, wenn man mal ein Motivationstief hat - aber mehr LEIDER auch nicht. Hatte mir mehr erhofft. Aber wenn man mal ein paar kluge Worte benötigt, warum wir Frauen einfach die besseren Menschen sind und dennoch nicht den Weg nach oben erklimmen, ohne uns den Machtspielchen der Männer zu bedienen...

  • Rezension zu "Vom Krebs gebissen" von Marion Knaths

    Vom Krebs gebissen
    Tanja Asmus

    Tanja Asmus

    09. January 2010 um 19:55 Rezension zu "Vom Krebs gebissen" von Marion Knaths

    Mit „ Vom Krebs gebissen“ ist Marion Knaths ein Buch gelungen was schonungslos & ehrlich das Thema Krebs in die Köpfe der Leser hämmert. Frau Knaths ist keine eigentliche Autorin und man darf auch keine brillante Literatur erwarten, aber das ist es gerade was das Buch wohl wochenlang auf den Bestseller des Spiegels schaffte. Man erfährt nix medizinisches über den Krebs sondern einfach den Leidensweg der Marion Knaths. Sie überlebt, und sagt selber die letzten 7 Jahre waren meine schönsten Jahre. Unfähige Ärzte und Therapien ...

    Mehr
  • Rezension zu "Vom Krebs gebissen" von Marion Knaths

    Vom Krebs gebissen
    deinmaedchen

    deinmaedchen

    02. February 2009 um 17:11 Rezension zu "Vom Krebs gebissen" von Marion Knaths

    Ein Buch mit Herz. Ein Buch mit Gefühl und trotzdem nicht überzogen mit Selbstmitleid und ewiger Trauer. Mir hat es geholfen das Thema zu "verstehen" bzw. richtig damit umzugehen. Ein schönes Buch...

  • Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Spiele mit der Macht
    Nil

    Nil

    01. February 2009 um 17:51 Rezension zu "Spiele mit der Macht" von Marion Knaths

    Dieses Buch bereitet allen Frauen in der Arbeitswelt den ultimativen AHA-Effekt, die sich schon so manches Mal über Ihre Kollegen gewundert hat. Ein Karrierebuch für Frauen, die einfach verstehen wollen warum sich Männer so benehmen wie sie es tun und wie man dieses Verständnis mit Taktik nutzen kann um selbst voran zukommen. Es kommen Weisheiten wie die von Wilhelm Busch vor: "Bescheidenheit ist eine Zier, doch weiter kommt man ohne ihr". Ein kurzweiliges, interessantes (übrigens nicht nur für Frauen) Sachbuch, was einem so ...

    Mehr