Marion Koppelmann

Alle Bücher von Marion Koppelmann

Cover des Buches Sommer der Hoffnung (ISBN: 9783453771888)

Sommer der Hoffnung

 (13)
Erschienen am 06.06.2007
Cover des Buches Ein Millionär und Gentleman (ISBN: 9783899417838)

Ein Millionär und Gentleman

 (2)
Erschienen am 10.09.2010
Cover des Buches Der Hammer Gottes (ISBN: 9783641126704)

Der Hammer Gottes

 (1)
Erschienen am 25.02.2014

Neue Rezensionen zu Marion Koppelmann

Cover des Buches Sommer der Hoffnung (ISBN: 9783453771888)F

Rezension zu "Sommer der Hoffnung" von Patricia Gaffney

Ich habe es gerne gelesen :-)
Freyheitvor 5 Jahren

Inhalt:

Der junge Humanmediziner Dr. Tyler Wilkes ist erst erbost darüber, als die schüchterne, junge und stumme Carrie Wiggins ihn um seine Hilfe bittet, ihrem Hund zu helfen. Doch mit ihrem flehendem Blick hat sie ihn sofort für sich eingenommen.Wer ist sie? Woher kommt sie? Und war sie schon immer stumm?Tyler will ihr unbedingt helfen, ihre Stimme zu erlangen, doch erst muss er ihr Vertrauen gewinnen.

Meine Meinung:

Die erste Hälfte des Buches zog sich ein bisschen hin wie Gummi.Doch das machte der schöne, flüssige Schreibstil wett. Gaffney beschreibt nicht nur die Protagonisten sondern auch die Nebenfiguren wunderbar. Ebenso werden die landschaftlichen Gegebenheiten detailliert beschrieben (für manche vielleicht zu genau). Ich hatte das Gefühl, als würde ich vor einem riesigen Gemälde stehen mit Protagonisten, die mir auf Anhieb ans Herz gewachsen sind. So ein bisschen erinnerte mich dieses Buch (vom Schreibstil her) an Jane Eyre.
Langsam steuerte Gaffney auf den Höhepunkt zu und ab der Mitte des Buches, ging es dann hauptsächlich nur noch um die verbotene Romanze von Claire und Tyler.Ich war gepackt. So sehr wünschte ich mir ein Happy-End für die beiden. Doch so einfach sollte es nicht werden.Immer tiefer wurde ich in die Geschichte von dem Mediziner Tyler und dem aus ärmlichen Verhältnissen stammenden Mädchen Clare hineingezogen. Spannend und tragisch war auch das Verhältnis von Claire zu ihrem gewalttätigem Stiefvater Artemis.Immer deutlicher wurde mir klar, dass dort in ihrem Heim ggf. schlimme Dinge geschehen. Was steckte nur dahinter?Schließlich eskalierte die Situation zwischen Artemis und Claire. Sie sucht Schutz bei Tyler. Gaffney schafft eine wunderbare Atmosphäre, als sie über die erste gemeinsame Nacht der beiden schreibt. Sehr gefühlvoll, zärtlich und schön.
Dann kommt eine Wende, mit der ich so nicht gerechnet habe. Einerseits habe ich sie mir so gewünscht, aber der nächste Gedanke war dann auch schon: Ach herrje, und was nun?
Die letzten hundert Seiten konnte ich dann gar nicht schnell genug lesen, da sich die Ereignisse nur so überschlugen. Spannend!

Fazit:

Gefühlvoller Roman, in dem die Klassenunterschiede eine zentrale Rolle spielen. Hat die Liebe trotzdem eine Chance zu gewinnen? Sehr schönes Buch. Ich habe es gerne gelesen 

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Ein Millionär und Gentleman (ISBN: 9783899417838)D

Rezension zu "Ein Millionär und Gentleman" von Miranda Lee

Nichts für anspruchsvolle Leser - ein Flop!
DarkReadervor 6 Jahren

Und wieder ein Buch, das ich besser nicht gekauft hätte. Ich freute mich auf drei romantische, spannende Liebesgeschichten. Doch weit gefehlt, denn was ich bekam war zum Gähnen langweilig und dumm.
Die Dialoge der Protagonisten lasen sich wie ein schlechtes Drehbuch zu einer drittklassigen TV-Soap und die ständigen Wiederholungen sowohl in den Dialogen als auch in der Handlung nervten extrem.
Mir waren die Protagonisten unsympathisch, ich mochte keinen von ihnen.
Nach der Hälfte der ersten Geschichte habe ich nur noch quer gelesen, so gelangweilt hat mich dieses Buch.
Mir tat es leid um die Zeit,

Kommentieren0
Teilen
Cover des Buches Melodie des Frühlings (ISBN: 9783453864733)F

Rezension zu "Melodie des Frühlings" von Laura Moore

Melodie des Frühlings
Firestarvor 7 Jahren

Handlung: Wenn man in frühen Jahren ein sehr tragisches Erlebnis verarbeiten muss, wie Cassie Miller, hat das meistens Folgen. Cassies Eltern, ihre Schwester und deren Mann starben bei einem Autounfall und seitdem kümmert Cassie sich um die Zwillinge ihrer Schwester. Sie und ihr Bruder Alex sind alles was Cassie geblieben ist. Ihre erst angefangene Karriere als erfolgreiche Turnierreiterin hängt sie an den Nagel um mit ihrer Familie zusammen zu sein, ihr restliches Leben wieder zu ordnen und mit sich selbst ins Reine zukommen. 
Als ihr nun, nach vier Jahren ein Job als Trainerin auf einem bekannten Gestüt angeboten wird, sagt Cassie nicht 'Nein' und landet sofort in einem großen Abenteuer voller Liebe, Neuem und einer Zukunft!

Meinung: Erwischt: ich bin eine Pferdenärrin, reite selber und kann die Finger einfach nicht von Pferdebüchern lassen. Ja, es ist irgendwie immer wieder die gleiche Geschichte, sie hat immer wieder das gleiche Ende und des gleichen Anfang, aber ich liebe es einfach in so einem Buch zu versinken. Es ist eine leichte Lektüre und unglaublich entspannend. So etwas brauche ich zumindest einfach mal zwischendurch, um mich dann wieder den anspruchsvolleren Büchern widmen zu können! 

Fazit: ich muss sagen Laura Moore hat das ganz klasse hinbekommen und ich kann euch das Buch nur empfehlen!

Kommentieren0
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks