Marion Krafzik

 4,6 Sterne bei 78 Bewertungen
Autor von Guilty - Zeit der Vergeltung, Das Kreischen der Möwen und weiteren Büchern.

Neue Bücher

Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: 9782496705911)

Guilty - Zeit der Vergeltung

 (17)
Neu erschienen am 09.02.2021 als Taschenbuch bei Edition M.
Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: B08HYZN6VG)

Guilty - Zeit der Vergeltung

Neu erschienen am 09.02.2021 als E-Book bei Edition M.

Alle Bücher von Marion Krafzik

Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: 9782496705911)

Guilty - Zeit der Vergeltung

 (17)
Erschienen am 09.02.2021
Cover des Buches Gesichter des Verrats (ISBN: 9781519794673)

Gesichter des Verrats

 (12)
Erschienen am 10.12.2015
Cover des Buches Ohne jeden Skrupel (ISBN: B079HXQ1KF)

Ohne jeden Skrupel

 (11)
Erschienen am 31.01.2018
Cover des Buches Das Kreischen der Möwen (ISBN: B06XDDGPHK)

Das Kreischen der Möwen

 (12)
Erschienen am 01.03.2017
Cover des Buches Secrets - Am Rande des Abgrunds (ISBN: 9782496702644)

Secrets - Am Rande des Abgrunds

 (11)
Erschienen am 10.03.2020
Cover des Buches Truth - Du kannst ihr nicht entkommen (ISBN: 9782496700404)

Truth - Du kannst ihr nicht entkommen

 (7)
Erschienen am 20.08.2019
Cover des Buches TRUTH: Du kannst ihr nicht entkommen (ISBN: B07L1R6GQR)

TRUTH: Du kannst ihr nicht entkommen

 (5)
Erschienen am 30.11.2018
Cover des Buches Gefangen in einem Schwur (ISBN: B00QMRYP6A)

Gefangen in einem Schwur

 (2)
Erschienen am 04.12.2014

Marion Krafzik im LovelyBooks Interview

Die Psychothriller-Autorin Marion Krafzik erzählt in unserem Interview von ihren Hunden, vom Pilze sammeln und verrät uns ihr Lieblingswort.

Was ist das schönste Feedback, das du von Lesern erhalten hast?

Meine schönsten Feedbacks habe ich in Emails und in persönlichen Nachrichten auf Facebook erhalten. Sie waren sehr persönlich, mit einer Spur von Vertrautheit, als würden wir uns schon ewig kennen. Das mag ich sehr.

Wann kommen dir die besten Ideen?

Wenn ich mit meinen Hunden im Wald unterwegs bin. Ja ja, ich weiß ich sollte mich um meine Hunde kümmern, keine Sorge, natürlich kommen sie auf ihre Kosten, denn erst wenn sie bespaßt sind, lassen sie mich auch meinen Spaß haben. Das Denken. Dann spiele ich im Kopf verschieden Szenen durch, hinterfrage den Plot, verwerfe ihn auch manchmal und dann geht es von neuem los, bis ich eine Idee habe die für mich logisch, nachvollziehbar und spannend ist.

Welche Musik hörst du gerne beim Schreiben?

Oh, sehr unterschiedlich. Immer passend zu der Geschichte und den Charakteren. Das geht von Rock, Pop bis hin zur Klassik. Sade Adu, Simply Red, Lisa Stansfield, Pharrell Williams, Leonard Cohen, Chopin, Mozart, um nur einige zu nennen. Allerdings höre ich nur Musik, wenn ich die Charaktere entwickle, ihnen Leben einhauche. Beim reinen Schreiben bevorzuge ich die Ruhe.

Hast du ein Lieblingswort?

Nein, eigentlich nicht…doch warte eines habe ich doch: Dammeldö

Welches Buch verschenkst du gerne?

Meinst du eines meiner Bücher? Alle.

Gibt es etwas, was du gerne lernen würdest?

Ja, wie ich verdammt nochmal ohne Streichhölzer oder Feuerzeug, bei Dauerregen ein Lagerfeuer entzünden kann. Nein im Ernst, ich würde gern die Sprache Zulu lernen. Ich habe zwar fünf Jahre in Südafrika im Natal gelebt, aber Zulu zu sprechen war eine Herausforderung die ich, bis auf ein paar Brocken der Höflichkeit, nicht geschafft habe.

Wofür hast du eine Schwäche oder heimliche Leidenschaft?

Meine Leidenschaft ist nicht heimlich, ich lebe sie im Herbst aus. Pilze sammeln. Und ich liebe das Meer. So oft es mir möglich ist, fahre ich nach Dänemark. Die Luft, die unendliche Weite sind Balsam für mich.

Ein Satz über dein neues Buch:

Lügen und Verdrängen liegen dicht beieinander doch eines Tages wirst du mit der Wahrheit konfrontiert und du musst um dein Leben fürchten.

Ein Satz aus deinem neuen Buch:

Zögernd bewegt sie sich auf den von Erde, Laub und Zweigen bedeckten Körper zu.

Zu guter Letzt: Welche Figur aus deiner Buchwelt würdest du gerne treffen? Und was würdet ihr unternehmen?

Da ich alle meine Hauptprotagonisten mag, würde ich sie gerne bei mir zu einem guten Essen und einem Glas Wein einladen. Alle an einem Tisch zu sehen und sie hautnah beobachten, würde mir sehr gefallen, obwohl ich weiß, dass ich auf einem Pulverfass sitze. Denn die Frage die ich mir stelle ist, ob sie mich genauso mögen wie ich sie. Ich weiß, wir würden Diskussionen darüber haben, warum ich ihnen so viele Steine in den Weg gelegt habe. Aber am Ende würden sie es verstehen - dieses Warum.

Neue Rezensionen zu Marion Krafzik

Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: 9782496705911)Meggiberlin38s avatar

Rezension zu "Guilty - Zeit der Vergeltung" von Marion Krafzik

Packend
Meggiberlin38vor 11 Stunden

📖🔖 Mein heutiger Buchtipp 🔖📖


Fertig


Marion Krafzik

Guilty/ Zeit der Vergeltung

Thriller

351 Seiten


Kurzbeschreibung

Eiskalt wie der schwedische Winter: ein beklemmender Psychothriller von Marion Krafzik.


Das Leben der jungen Staatsanwältin Emilia Gustafsson scheint perfekt. Erfolgreich arbeitet sie am Stockholmer Gericht, lebt idyllisch am Meer und ist seit kurzem mit ihrer großen Liebe Nicolas verheiratet.


Doch unvermittelt verändert sich ihr Mann. Er wird gewalttätig, aufbrausend und undurchsichtig. Emilia flieht zu ihrem Vater Charlie, einem pensionierten Richter – der wenig später bei einer Jagd in den Wäldern um Sällsjö Selbstmord begeht. Für Emilia bricht eine Welt zusammen. Ein schrecklicher Verdacht beschleicht sie: Hat Nicolas etwas damit zu tun? Schon bald ist auch sie selbst in höchster Gefahr.


Meine Meinung

☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆☆


Ein Thriller ganz nach meinem Geschmack.

Oft lassen Bücher in der Mitte oder zum Ende hin nach, werden langatmig.

Das ist in diesem Thriller absolut nicht der Fall.


Jede Seite ist spannend, die Gedanken der einzelnen Protagonisten sind interessant zu lesen.

Wer überlistet wen.

Emilia in ihrer Verliebtheit kann es nicht glauben, will es einfach nicht wahrhaben das ihr Glück auf Lügen aufgebaut wurde. Dadurch, in ihrer Verzweiflung und Traurigkeit erscheint sie mir ab und an naiv. Aber voll realistisch da sie hin und her gerissen ist.


Ihr Mann Nicolas ist echt mit allen Wassern gewaschsen. Hat er die Gabe seine Menschen zu manipulieren.

Und das ist sehr interessant weil man immer in Gedanken an die Gerichtsverhandlung zu Beginn des Buches denkt.

Hier wird aufgezeigt wie schnell man seine Meinung ändern kann. Sehr interessant.


Alma die Emilia mit Rat und Tat zur Seite steht, vertraute ich Anfangs und dachte noch, was für ein Glück. Nun zur Mitte des Buches traute ich ihr weniger.


Ganz geschickt geschrieben , Schreibstil überzeugend und Kapitel nicht zu lang. So blieb ich im Lesefluss, nicht zuletzt deswegen weil das Buch immer spannender wurde.


Von mir eine klare Leseempfehlung.


Vielen Dank Marion Krafzik

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: 9782496705911)ManuelaPs avatar

Rezension zu "Guilty - Zeit der Vergeltung" von Marion Krafzik

Überraschend gute Wendungen und Handlungen
ManuelaPvor 12 Tagen

Mein erstes Buch von der Autorin Marion Krafzik, aber bestimmt nicht mein Letztes, denn ich bin mehr als positiv überrascht und obwohl es der "letzte" Teil einer Reihe ist, konnte mich das Buch ohne Vorkenntnisse überzeugen.
Ein toller, flotter und fließender Schreibstil, der mich von Anfang bis zum Ende fesseln und unterhalten konnte.
Charaktere, die mich interessiert haben und deren Geschichte ich spannend gefolgt bin.
Überraschenden Wendungen mit denen ich nicht gerechnet habe und Handlungen, die sehr gut in Szene gesetzt wurden.
Bilder im Kopf konnten sehr gut entstehen und ich durfte mitfühlen, zittern, hoffen und staunen.
Von mir gibt es 🌟🌟🌟🌟🌟 Sterne, absolut lesenswert und ich werde mir noch weitere Bücher der Autorin holen.

Kommentieren0
1
Teilen
Cover des Buches Guilty - Zeit der Vergeltung (ISBN: 9782496705911)unclethoms avatar

Rezension zu "Guilty - Zeit der Vergeltung" von Marion Krafzik

Tolles Buch
unclethomvor 20 Tagen

Und wieder Mal ein Klassethriller aus der Feder von Marion Krafzik. Ich habe bisher alle ihre Bücher, bis auf eines gelesen, und sie konnte mich jedes Mal begeistern. Je neuer desto besser wurde sie. Ich bin schon heute auf den nächsten Thriller gespannt.

Wie man es von ihr kennt, sind auch hier die Figuren fein gezeichnet und sie wirken durchweg sehr echt und lebendig.

Die Story beginnt eher gemächlich mit einer Szene in einem Gerichtssaal. Die Hauptfigur tritt dort in einer Verhandlung gegen eine Mörderin als Staatsanwältin auf.

Danach geht es im Privatleben der Staatsanwältin weiter. So schön, so gut. Doch wer jetzt denkt, dass es sich vielleicht um die Rache der Verurteilten Mörderin drehen könnte ist völlig falsch.

Nichts ist so wie es scheint und so gelingt es der Autorin ihre Leser zu überraschen. Denkt man sie könnte das Opfer in diesem Thriller sein, dann wird man zunächst in eine ganz andere Richtung gelenkt. Etwa ab Mitte des Buches wendet sich das Blatt und die Spannung die sich bis dahin stark aufgebaut hat lässt ein klein wenig nach um sich dann bis hin zum grandiosen Finale hin immer mehr aufzubauen und so hat man keine Chance das Buch aus den Händen zu legen.
 Tatsächlich wollte ich das Buch genießen und jeden Tag nur wenige Seiten zu lesen, aber ich hatte keine Chance und las es dann doch am Stück herunter.

Diejenigen die gerne mitermitteln und versuchen den Täter oder das Ende der Story vorauszusehen, denen kann ich sagen da habt ihr keine Chance. Denn einige sehr geschickt eingefügte Wendungen lassen dies absolut nicht zu.

Nur wenige Thriller schaffen es mich so zu fesseln und so kann ich sagen, dass dieser Thriller einer der besten ist die ich in den letzten Jahren gelesen habe.

 Insgesamt komme ich hier auf hochverdiente 5 von 5 Sternen und natürlich auch eine Leseempfehlung!

Kommentieren0
1
Teilen

Gespräche aus der Community

Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 74 Bibliotheken

auf 22 Wunschzettel

von 29 Lesern aktuell gelesen

von 8 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks