Marion Meister

 4.5 Sterne bei 80 Bewertungen
Marion Meister

Lebenslauf von Marion Meister

Verschiedene Namen, verschiedene Gernes - aber gleiche Qualität: Die 1974 in eine fabelhaft kreative und musikalische Familie voller Reiselust hineingeborene deutsche Autorin schöpft Ideen zu kreativen und magischen Geschichten aus den vielen Erlebnissen der Reiseabenteuer, die sie in Kindheitstagen erlebte. In die väterlichen Fußstapfen tretend, hegt sie eine große Leidenschaft für Farbe und Zeichenstift. Nach ihrem Studium des Animationsfilms an der Hochschule für Film und Fernsehen Potsdam-Babelsberg (heute: Filmuniversität Babelsberg Konrad Wolf) wandte sie sich der Illustration zu. Durch ihren Mann Derek Meister, den sie während des Studiums kennen und lieben lernte, entdeckte sie ihre Affinität zum Schreiben. Gemeinsam veröffentlichen Marion Meister und ihr Mann spannende Kinder- und Jugendbuchreihen wie „Sternenschiff Argon“ oder „Drachenhof Feuerfels“. Aber die Schriftstellerin schreibt auch alleine wunderbare Geschichten für Kinder wie beispielsweise „Hanna und Professor Paulchen“ und „Julie Jewels“. Das Pseudonym Mareike Marlow nutzt die Zweifachmutter für Wohlfühlkrimis wie „Blaubeermorde“ (2016) oder „Blutroter Flieder“ (2016), die an ein erwachsenes Lesepublikum gerichtet sind. Im Jahr 2018 legte sie sich für die Veröffentlichung des Romans „White Maze - Du bist längst mittendrin“ den Künstlernamen June Perry zu. Gemeinsam mit ihrem Schriftstellerkollegen und den beiden Söhnen lebt die Autorin in Niedersachsen auf dem Land.

Neue Bücher

Julie Jewels – Teil 2: Silberglanz und Liebesbann
 (5)
Neu erschienen am 31.08.2018 als Hörbuch bei Der Audio Verlag.
Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann
 (8)
Neu erschienen am 22.08.2018 als Hardcover bei FISCHER KJB. Es ist der 2. Band der Reihe "Julie Jewels".

Alle Bücher von Marion Meister

Sortieren:
Buchformat:
Marion MeisterJulie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Julie Jewels - Perlenschein und Wahrheitszauber
Marion MeisterSternenschiff Argon - Fantastische Entdeckungen
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternenschiff Argon - Fantastische Entdeckungen
Marion MeisterSternenschiff Argon - Der Wolken-Planet
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sternenschiff Argon - Der Wolken-Planet
Sternenschiff Argon - Der Wolken-Planet
 (9)
Erschienen am 06.09.2016
Marion MeisterJulie Jewels - Silberglanz und Liebesbann
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann
Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann
 (8)
Erschienen am 22.08.2018
Marion MeisterHanna und Professor Paulchen - Ponystark und ziegenfrech
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Hanna und Professor Paulchen - Ponystark und ziegenfrech
Marion MeisterSudoku, Kakuro, Hanjie, Hitori
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Sudoku, Kakuro, Hanjie, Hitori
Sudoku, Kakuro, Hanjie, Hitori
 (0)
Erschienen am 01.01.2007
Marion MeisterKakuro & Sudoku - Rätselspass für Kinder
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Kakuro & Sudoku - Rätselspass für Kinder
Kakuro & Sudoku - Rätselspass für Kinder
 (0)
Erschienen am 22.11.2006
Marion MeisterSpielen & Begreifen. Farben
Bei diesen Partnern bestellen
Amazon
Spielen & Begreifen. Farben
Spielen & Begreifen. Farben
 (0)
Erschienen am 18.09.2006

Videos zum Autor

Neue Rezensionen zu Marion Meister

Neu
Flatters avatar

Rezension zu "Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann" von Marion Meister

absolut gelungene Fortsetzung
Flattervor 16 Tagen

Über die Autorin:

Dass Magie existiert, davon war Marion Meister schon immer überzeugt. Bereits als Jugendliche bastelte sie Schmuck und fragte sich, welche magischen Kräfte die Stücke haben könnten. Leider reichte ihr Talent nicht für echte Magie aus, doch in ihren Geschichten werden all ihre Träume wahr! (Quelle: Verlag)


Zum Inhalt: Klappentext

Julie zaubert Träume wahr: mit magischem Schmuck!


Durch einen magischen Liebesring hat Julie die wahre Liebe gefunden. Noah und sie sind unzertrennlich. Sie haben sogar ihren eigenen Strandkorb für romantische Sommernachmittage am Meer. Julie schwebt seit Wochen auf Wolke sieben und bekommt das Honigkuchenpferd-Grinsen gar nicht mehr aus dem Gesicht. Doch als Noah nach und nach sein eigenes Leben völlig aufgibt und nur für sie das sein will, kommen Julie Zweifel. So hatte sie sich die wahre Liebe nicht vorgestellt. Hat Noahs Veränderung etwas mit ihrer Magie zu tun? Sie wollte ihre Liebe durch Magie verstärken, aber jetzt scheint sie genau dadurch alles zu zerstören - denn ein Zauber darf nie egoistisch sein. Aber was wird passieren, wenn Julie den Ring ablegt?


Meine Meinung:

Ich habe mich sehr auf diesen zweiten Band gefreut und darauf, wie die Geschichte weitergeht. Ich war auch sofort wieder in Julies magischer Welt gefangen. Dass sie magischen Schmuck herstellen kann, ist schon ziemlich nützlich. Denken sie und ihre Freundin. Aber es hat auch seine Schattenseiten, die immer mehr zum Vorschein kommen. Julie ist mir total ans Herz gewachsen und sie hat tolle Freunde an ihrer Seite. Ihre Mutter stellt auf sturr und ist mit ihrer Magie überhaupt nicht einverstanden. Ihr Vater wundert sich über die komische Stimmung im Haus und ihr Bruder bekommt um sich Ein besonderes Ereignis habe ich in Band 1 schon herbeigesehnt, weil ich so neugierig war. Als dann hier endlich soweit war, hatte die Autorin dann aber auch eine riesengroße Überraschung im Gepäck, mit der ich nie und nimmer gerechnet hätte. Das gibt der Geschichte einen ganz anderen Verlauf. Das hat beim Lesen die Emotionen total hochkochen lassen und rückt anderen Charaktere plötzlich wieder in ein ganz neues Licht. Der Schreibstil ist fesselnd und spannend und ich bin superneugierig darauf, wie die Geschichte weitergeht. Julie ist für ihr Alter sehr clever und kann Gut und Böse sehr wohl erkennen.


Cover:

Das Cover ist wunderschön. Es besticht mit veredelter Sonderausstattung im Metallic-Lack und verdecktem Buchschnitt. Es funkelt und glitzert, genauso so hell, wie Julies Schmuckstücke. Der perfekte Einband für diese magische Geschichte.


Fazit:

Eine absolut gelungene Fortsetzung mit tollen Charakteren, viel Spannung und ganz viel Magie.

Kommentieren0
1
Teilen
Tine_1980s avatar

Rezension zu "Julie Jewels - Silberglanz und Liebesbann" von Marion Meister

Schöne Fortsetzung mit mehr Tiefgang!
Tine_1980vor einem Monat

Ein magischer Liebesring und schon sind Noah und Julie glücklich vereint. Zusammen erleben sie romantische Sommernachmittage am Meer, gehen essen und schweben auf Wolke Nummer 7! Doch nach und nach verändert sich Noah und gibt sein Leben völlig auf. Kein Spielen in der Band mehr, immer nur Unternehmungen mit Julie und so langsam kommen ihr Zweifel, ob das alles so sein soll. Ist der Ring schuld an der Veränderung? Denn ein Zauber darf nie egoistisch sein und was passiert, wenn sie den Ring ablegt?

 

Die Fortsetzung ist ganz anders als Band 1! Julie war im ersten Band noch so verzaubert von der Schmuckmagie und es ging um den ersten Kontakt mit dieser besonderen Art der Magie. Dieses Mal geht es mehr in die Tiefe, um die Probleme, die damit einhergehen können und daraus resultierende Entscheidungen. Auch das familiäre Konstrukt wird hier mehr eingebunden, der Streit mit ihrer Mutter, das Aufeinandertreffen mit ihrer Oma und wie sich das auf die Familie auswirkt. Also deutlich mehr Tiefgang, aber trotzdem gibt es noch genügend Stellen, die einen zum Schmunzeln bringen. Doch wird eindeutig klar, dass man Liebe nicht erzwingen kann und auch mit Magie nicht alles möglich ist.

Julie fand ich in diesem Band gerade zu Beginn etwas naiv und nervig, dies hat sich aber im Laufe des Buches gegeben und gerade am Ende hat sie mir immer besser gefallen. Zu Beginn ist sie überglücklich und wer kann es ihr in ihrer ersten Verliebtheit verdenken? Doch als sich Noah immer mehr verändert, kommen immer mehr Zweifel in ihr auf. Und dennoch kann sie sich nicht dazu verleiten lassen, den Ring abzulegen.

Als sie dann noch auf ihre Großmutter trifft, die für mich im ersten Moment viel mit ihrer Mutter gemeinsam hatte, ist alles ganz anders, als es zu Beginn scheint. Auch sie ist eher geheimnisvoll und gibt nicht wirklich viel preis. Eine richtige Sympathie konnte ich zu ihr nicht aufbauen.

Ich fand es sehr schön, dass ihre Mutter wenigstens ein paar kleinere Schritte auf ihre Tochter zugegangen ist und sie ihren Streit endlich begraben haben.

Ganz besonders gefielen mir Merle und Ben, denn sie versuchten immer Julie in die richtige Richtung zu schubsen, für sie da zu sein und ein offenes Ohr zu haben. Zwei ganz sympathische Charaktere.

Der Schreibstil, der Plot und das wunderschöne Cover sind für Mädchen ab 12 Jahren perfekt geeignet.

Auch dieses Buch wurde von der Tochter meiner Freundin gelesen und sie fand es auch wieder super, nur einen Ticken schwächer als Band 1. Band 3 wird also als Abschluss wieder sehnsüchtig erwartet.

 

Wunderschönes Cover mit einer schönen Geschichte über die erste Liebe und die daraus resultierenden Probleme, die sich durch die Schmuckmagie ergeben. Wir freuen uns auf Band 3 und vergeben hier gerne eine Leseempfehlung!

Kommentieren0
12
Teilen
danielamariaursulas avatar

Rezension zu "Julie Jewels – Teil 2: Silberglanz und Liebesbann" von Marion Meister

Liebesbann
danielamariaursulavor einem Monat

Julie ist dank des magischen Liebesringes endlich mit ihrem Traumtypen Noah zusammen und sie sind unzertrennlich. Sie kleben was schon zusammen, was den übrigen Mitgliedern von Noahs Band mächtig auf die Nerven geht. Dennoch ist Julie trotz ihrer Schmuckmagie nicht gegen Eifersucht immun, wenn ihre ehemals beste Freundin Chrissy sich hüftschwingend und Mähne wedelnd sich an ihn ranwirft. Außerdem trüben erste Wölkchen den rosaroten Himmel, da Julie den Eindruck gewinnt, daß Noah sich immer selbst aufgibt und nur noch ihr gefallen will. Doch mit ihrem Glück, trübt sich auch die einst so strahlende Perle des Rings. Woran kann das denn liegen? Während Ben die Doppelpack-Julie ebenfalls anstrengend findet, ist ihre Freundin Merle traurig, daß Ben sie überhaupt nicht als Mädchen wahr zu nehmen scheint, sondern nur als guten Kumpel und die Freundin von Julie. Während Julie und ihre Mutter sich immer noch anschweigen, lernt sie endlich ihre bis dato unbekannte Oma Daria kennen. In sie setzt sie große Hoffnungen und Erwartungen, daß sie sie endlich in alle Geheimnisse der Schmuckmagie einweiht. Sie ist fest davon überzeugt, daß sie mit ihrer Magie nur Gutes tun wird, auch wenn ihrer ersten Versuche ohne Hilfe, immer noch ziemlich viele unerwünschte Nebenwirkungen haben. Wie das Leben so spielt, kommt es natürlich ganz anders.

Neben der außerordentlich liebevollen Gestaltung als Schmuckkästchen sowohl des Buches, als auch des Hörbuches, gefällt mir am besten Julies Entwicklung. Zu Beginn dieses Bandes fand ich Julie sehr unreif und nervig, wobei das beim Hörbuch deutlich stärker war. Ich empfand sie als unangenehm egozentrisch, was ich sehr schade fand, da ich Julie in Band 1 wirklich mochte, auch wenn ich damals schon einige ihrer Aktionen, als zu weitgehend einschätzte. Ihre beste Freundin Merle erscheint mir oft empathischer, aber vor allem Nachbarsjunge Ben behält stets den Durchblick, sofern es nicht um chemische Formeln geht. Ben versteht Julie bisweilen besser als sie selbst, aber auch für ihn hält die Macht der Magie verführerische Verlockungen bereit.

Das Buch ist wunderbar flüssig und kurzweilige geschrieben. Für das Hörbuch wurde es sehr behutsam gekürzt, was mich nicht weiter störte, denn ich habe zwischen Hörbuch und Buch hin und her gewechselt. Bevor ich mit diesem Band begann, habe ich mich noch mal schnell das Hörbuch zu Band 1 angehört, das mir deutlich besser gefiel. Nana Spier spricht das Hörbuch sehr vielstimmig, wobei mir Noah, überhaupt nicht gefällt. Er klingt so dauerbekifft und neben der Spur, daß ich in den Passagen mich immer wieder gefragt habe, wie sich Julie denn in den verlieben konnte. Er klingt absolut wie in Trance, was er durch die Macht des Ringes ja auch ist, aber eben alles andere als attraktiv. Ben klingt da ganz anders, viel bodenständiger, wirklich ihr selbst, es liegt also nicht daran, daß Nana Spier keine männlichen Rollen sprechen kann. Leider hat sie es diesmal für mein Empfinden bei Julie, Daria und Noah einfach übertrieben, Das war auch sicherlich kein Versehen, denn stimmlich, drückt sie die Charakterschwächen der jeweiligen Personen durchaus sehr deutlich aus – zu deutlich für meinen Geschmack allerdings. Merle, Ben, Chrissy, Julies Mutter und alle übrigen mochte ich allerdings sehr gerne. Da hat das Buch ganz klar den Vorteil, daß man beim Lesen nicht ganz so festgelegt ist. Die süßen Schmuckornamenten auf einigen Buchseiten und die Whats-Darstellungen, sind bei der Buchausgabe auch echte Pluspunkte.

Ich bin ja nunmal etwas älter als die Zielgruppe und wenn ich auch über Julie bisweilen den Kopf schüttele, liegt es nicht nur an ihrem Alter, daß sie versucht Noah mittels Magie an sich zu binden. Es gibt den alten Spruch „Im Krieg und in der Liebe ist alles erlaubt“. Nein, wie Julies Mutter bin ich der Meinung, daß wahre Liebe niemals selbstsüchtig ist und dem anderen nicht schaden darf. Ben drückt sich da anders aus, kommt aber zum gleichen Ergebnis, wenn er sagt, daß ihm so scheint, daß viel von den Märchen wahr zu sein scheint und es somit neben guter Magie auch böse Magie gibt. Letztere will Julie natürlich niemals verwenden, sie doch nicht. Aber ist sie sich dessen so sicher? Eine langsame Erkenntnis und ein innerer Kampf drängen sich ihr auf, der sie langsam aber sicher klarer sehen lässt. Es ist nicht nur das Privileg der Jugend, sich zu irren, das kann immer passieren, man muß sich stets nur hinterfragen und an sich arbeiten. Während ich im ersten Band kein Verständnis für Julies Mutter hatte und ich sie wirklich ungerecht fand, mag ich sie nun richtig gern und bin sehr gespannt, was sie Julie noch offenbaren wird. Auch das Ende dieses Bandes macht schon richtig neugierig auf das, was noch kommen wird.

Der dritte und letzte Band wird im Frühjahr 2019 unter dem Titel Julie Jewels – Mondsteinlicht & Glücksmagie.

Kommentare: 3
73
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
DER AUDIO VERLAGs avatar
Neue Hör-Runde mit viel Glitzer und Magie :)! " Perlenschein und Wahrheitszauber" heißt der erste Teil von Marion Meisters neuer Reihe "Julie Jewels" mit der bezaubernden Nana Spier als Sprecherin (dt. Stimme u.a. von Drew Barrymore)!

Darum geht´s:
Zu ihrem 16. Geburtstag bekommt Julie von ihrer Großmutter, die sie noch nie getroffen hat, eine Schmuckschatulle geschenkt. Begeistert bastelt sie Ohrringe, Armbänder und Co. aus den darin enthaltenen Steinen und Perlen und stellt plötzlich fest: Die Schmuckstücke können zaubern, wenn man sie trägt! Anfangs läuft alles super. Ihre Familie versteht sich plötzlich bestens, sie erfährt vorab die Aufgaben der Mathearbeit und ihr Schwarm Noah kommt zu ihrer Geburtstagsparty! Doch die Party versinkt durch einen Zauber im totalen Chaos und dann dreht auch noch ihr Bruder, den sie mit einer Harmonie-Hexerei belegt hat, total durch. Wird Julie es schaffen, das Geheimnis des magischen Schmuckkästchens aufzudecken und die Magie zu kontrollieren?

Hier geht´s zur Hörprobe:

###SOUNDCLOUD-ID:410527845###

Für die neue Hör-Runde verlosen wir unter allen Teilnehmern
10 Hörbücher!

Was Ihr dafür tun müsst? Antwortet einfach auf unsere Gewinnspielfrage:

Perlen, Glitzer, Ringe, Ketten - das alles wirkt irgendwie magisch auf uns! Welcher Schmuck aus Eurem eigenen Schmuckkästchen gefällt Euch ganz besonders gut
und warum (weil er vielleicht auch magisch ist ;) )? Von welchem Schmuckstück würdet Ihr Euch niemals trennen?

Schreibt hier Eure kreativen Beiträge zu unserer Gewinnspielfrage bis einschließlich Sonntag, 18.03.2018. Die glücklichen Gewinner werden dann am Montag, 19.03.2018 von unserer DAV-Glücksfee gezogen und benachrichtigt.

Die Gewinner sind gebeten, im Anschluss an die Hör- und Leserunde ihre Rezensionen hier bei lovelybooks und auch in weiteren Foren (eigenen Blogs, bei amazon etc.) zu verfassen und uns diese gern zu mailen. Vielen Dank!

Liebe Grüße, Euer Team von DAV :)!
LeseratteAnnis avatar
Letzter Beitrag von  LeseratteAnnivor 5 Monaten
Zur Leserunde
Coppenrath_Verlags avatar

Leserunde für Eltern und Kinder!

Auf ins All! Wir suchen 10 Eltern (Großeltern, Tanten und Onkels sind natürlich auch gerne gesehen!) mit Kind (3./4. Klasse) die Lust haben, gemeinsam an der Leserunde zu „Sternenschiff Argon - Der Wolken-Planet“ teilzunehmen. 

"Sternenschiff Argon - Der Wolken-Planet" ist der zweite Band der "Argon"-Reihe, der das Trendthema Weltall behandelt und sich in spannenden und fantasievollen Umgebungen abspielt. Ein packendes Leseabenteuer für Jungs und Mädchen.

Für die Kinder haben wir einige Aufgaben und Quizfragen vorbereitet. Auf die Eltern warten Leseabschnitte und am Ende das Verfassen der Rezension.

Zum Inhalt:

Mit Lichtgeschwindigkeit ins Abenteuer!

Volle Sternensprungkraft voraus! Die Argon nimmt Kurs auf den Wolken-Planeten Anthropia. Hier steht eine ganze Stadt auf versprengten Landstücken, eingehüllt in schillernde Gaswolken. Wo sollen Alex und Lizzy da nur mit der Suche nach den verlorenen Sternenspiegel-Splittern anfangen? Die Bewohner von Anthropia sind hilfsbereit und freundlich, doch sie werden von einer hartherzigen Königin unterdrückt. Und schon bald erfahren Alex und Lizzy, dass diese dunkle Herrscherin mehr über die verlorenen Splitter weiß, als sie zugibt.  

Alle Kinder, die mitmachen, bekommen im Anschluss eine kleine Überraschung als „Fleißkärtchen“.

Die Autoren Marion und Derek Meister begleiten die Runde und stehen für Fragen und zum Plaudern gern zur Verfügung.

Bewerben könnt ihr euch bis zum 26. September. Schreibt uns einfach, warum ihr und euer Kind gern teilnehmen möchtet.

Zur Leserunde

Zusätzliche Informationen

Marion Meister im Netz:

Community-Statistik

in 101 Bibliotheken

auf 28 Wunschlisten

von 3 Lesern aktuell gelesen

von 2 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks