Marion Menger

 4.5 Sterne bei 2 Bewertungen

Lebenslauf von Marion Menger

Marion Menger ist im Erstberuf Heilpraktikerin mit Schwerpunkt Ernährung und Körpertherapie nach der TCM. Sie praktizierte zunächst in Berlin und nach ihrem Umzug 2000 viele Jahre in Hamburg. 20 Jahre lang war sie Gastlehrerin eines internationalen Gesundheitsfestivals mit regelmäßigen Veranstaltungen im europäischen Ausland. Darüber hinaus bot sie Kochkurse, Caterings und persönliche Ernährungsberatungen an und arbeitete als Coach für Systemisches Familienstellen und Craniosacraltherapeutin. 2013 beschloss sie, ihren langjährigen Traum zu leben und verlegte ihren Wohnsitz nach Thailand.

Quelle: Verlag / vlb

Alle Bücher von Marion Menger

Cover des Buches Thailändische Küche (ISBN: 9783927459830)

Thailändische Küche

 (1)
Erschienen am 05.02.2004
Cover des Buches Yin Yoga (ISBN: 9783750243736)

Yin Yoga

 (0)
Erschienen am 16.10.2019
Cover des Buches 5-Elemente-Kochbuch (ISBN: 9783750253636)

5-Elemente-Kochbuch

 (0)
Erschienen am 17.11.2019

Neue Rezensionen zu Marion Menger

Neu

Klappentext aus Amazon


„Unser tägliches Leben hält uns stets auf Trab. Oftmals merken wir gar nicht, wie gestresst und unausgeglichen wir leben. Wenn uns das dann doch bewusst wird, suchen wir natürlicherweise nach einem Ausgleich, der uns ermöglicht, abzuschalten und uns auf uns selbst zu konzentrieren. Zu diesem Zweck lesen manche Menschen Bücher, manche Menschen angeln und immer mehr Menschen praktizieren Yoga. Beim Yoga unterscheidet man zwischen der aktiven Form des Yoga, dem Yang Yoga und der passiven Form, dem Yin Yoga. Dieses Buch beschäftigt sich mit der passiven, ruhigen Form des Yoga. Mithilfe von Asanas (Körperstellungen) schaffen wir es, uns selbst besser wahrzunehmen und uns zu entspannen. Dies ist besonders wichtig, da wir so einen klaren Kopf bekommen und uns auf das Wesentliche konzentrieren können.“


Meine Meinung


Mit einem Bucheinband in türkiser Farbe  werden die Leser  in die Welt von Yin und Yang eingeladen. Beide zusammen verschmelzen in einem immer wiederkehrenden Prozess und bringen sich einander wieder vor.


Das Buch  stellt die  sanfte Form des Yogas dar. Mit 14 überwiegend theoretischen Kapiteln führt die Autorin sehr gründlich in die Welt des Yogas ein. Sie beschreibt die Geschichte, die Lehren der traditionellen Chinesischen Medizin mit den einzelnen Elementen, die Wirkungsweise, die Ausrüstung, das Ausüben der einzelnen Posen und die jeweils 20 wichtigsten Asanas im Yin Yoga.


Das Buch schließt mit einer Meditation zum inneren Lächeln ab.


Sehr gut ist, dass das Buch kein Grundwissen voraussetzt. Unterschiedliche Themen z.B. TCM sind sehr ausführlich beschrieben. Hier können auch Leser mit Vorwissen noch etwas lernen.


Frau Menger hat sehr fundiertes Wissen zum Thema zusammengetragen. Die jeweiligen Übungen werden  ausführlich erklärt und sind zusätzlich mit Strichzeichnung abgebildet. Die Autorin  erläutert außerdem auch die Wirkungsweise auf die entsprechenden Meridiane, die zugehörigen Elemente, die Wirkung der Übung bzw. die Kontraindikation sowie die Hilfsmittel bzw. Übungszeiten.  


Beim Yin Yoga finde ich sehr gut, dass  die Übungen mit kalten  Muskel ausgeführt werden. Langwieriges aufwärmen entfällt sowie die Gefahr Muskeln zu verletzen.. So kann die Lebensenergie „Chi“ durch eine kurze 10 Minütige Einheit am Morgen den ganzen Tag positiv beeinflussen.


Beim Yin Yoga liegt der Schwerpunkt auf dem Loslassen in der Stille. Vertrauen und Mut sind notwendig, um loslassen zu können.


Ich sehe Yoga als Sport, um entspannen zu können. Einen Zusammenhang zur Hinduistischen oder Buddhistischen Religion sehe ich hier nicht.


Fazit


Die Autorin führt sehr umfassend ins Thema Yin Yoga ein. Allerdings hätte ich mir Kontaktdaten zur Autorin bzw. weiteres Begleitmaterial bzw. Internetseiten gewünscht.

Kommentieren0
0
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Starte mit "Neu" die erste Leserunde, Buchverlosung oder das erste Thema.

Community-Statistik

in 2 Bibliotheken

von 1 Lesern gefolgt

Worüber schreibt Marion Menger?

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks