Marion Schreiner

(27)

Lovelybooks Bewertung

  • 48 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 2 Leser
  • 13 Rezensionen
(12)
(7)
(2)
(2)
(4)

Bekannteste Bücher

Pat im Wald

Bei diesen Partnern bestellen:

Das blaue Haus: Die Gelton Trilogie

Bei diesen Partnern bestellen:

Rachels Zimmer: Kale-Hatfield-Story

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme laute Schreie

Bei diesen Partnern bestellen:

Lydias Haus: Kale-Hatfield-Story

Bei diesen Partnern bestellen:

Lydias Haus: Kale-Hatfield-Story

Bei diesen Partnern bestellen:

Es blieb nur dieser Blick

Bei diesen Partnern bestellen:

Stumme laute Schreie (German Edition)

Bei diesen Partnern bestellen:

Die Scheune

Bei diesen Partnern bestellen:

Vielleicht gab es keine Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Vielleicht gab es keine Schuld

Bei diesen Partnern bestellen:

Das blaue Haus

Bei diesen Partnern bestellen:

Deutschland ade!

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • verstörend, erschreckend und dennoch interessant, liebevoll und spannend!

    Pat im Wald
    Linume

    Linume

    02. July 2017 um 16:38 Rezension zu "Pat im Wald" von Marion Schreiner

    Erscheinungsdatum Erstausgabe: 19.05.2017Aktuelle Ausgabe: 19.05.2017ISBN: B0725TD9FCE-Buch Text 336 SeitenDas Cover zeigt ein junges Mädchen, dass verträumt an einem Fenster sitzt. Der Titel verrät nichts, um was es in diesem tollen Buch geht.Genauso hab ich mir Pat vorgestellt. Sie kommt geistig behindert zur Welt und wächst mit ihrem Bruder Rylan auf. Bis sich das Verhältnis zu ihrem Vater zum negativen ändert und ihr Bruder zum Beschützer wird.Nachdem ich alle Bücher von Marion Schreiner gelesen habe, war dieses hier ...

    Mehr
  • Spannend, bestürzend, berührend

    Pat im Wald
    Selest

    Selest

    03. June 2017 um 22:36 Rezension zu "Pat im Wald" von Marion Schreiner

    Zitat:" Das Leben richtet es immer so ein, dass zum Schluss jeder die Strafe erhält, die ihm zusteht."Und am Schluss fragt man sich, was hast Pat wohl verbrochen außer das die absolut Schutzlos war.Rylan hat nur ein Ziel, seine kleine Schwester vor den gewalttätigen Vater zu retten, der das kleine Mädchen zudem auch noch missbraucht. Errichtet eine Hütte im Wald her und bringt Patrizia dorthin. Was er nicht ahnt, damit setzt er etwas in Gang was ihn sein Leben lang verfolgen wird. Patricia ist nicht wie andere Kinder, das Mädchen ...

    Mehr
  • sehr spannend, nicht vorhersehbar, klasse!

    Stumme laute Schreie (German Edition)
    Linume

    Linume

    21. July 2016 um 17:48 Rezension zu "Stumme laute Schreie (German Edition)" von Marion Schreiner

    Als bekennender "Marion Schreiner- Fan" musste ich natürlich auch dieses Buch lesen! Und ich wurde nicht enttäuscht! Klappentext: Daryl ist zehn Jahre alt, als er seinen Vater an einem Strick hängend auf dem Dachboden findet. Seine Mutter ist bemüht, ihm und seinem Bruder Joe nach diesem schrecklichen Vorfall mit allen Mitteln wieder zu einem normalen Leben zu verhelfen. Doch Daryl ahnt, dass sich viele grausame Dinge mit dem Tod seines Vaters in Gang setzen werden. Und er behält Recht. Der kinderhassende Jason Brightfull wirbt ...

    Mehr
  • Der Anfang war gut, doch dann

    Stumme laute Schreie (German Edition)
    dorothea84

    dorothea84

    15. June 2016 um 11:38 Rezension zu "Stumme laute Schreie (German Edition)" von Marion Schreiner

    Daryl ist zehn Jahre alt, als er von der Schule kommt und seinen Vater auf dem Dachboden erhängt findet. Von da an ändert sich sein ganzes Leben. Seien Mutter versuch ihnen ein normales Leben zu ermöglichen, doch das war nur der erste Stein der alles ins Rollen bringt.Heute habe ich es aufgegeben dieses Buch zu Ende zu lesen. Ich habe es versucht immer wieder aufgehört und wieder begonnen. Doch so wirklich warm wurde ich nicht mit der Geschichte. Der Anfang war interessant und spannend doch dann wurde die Geschichte immer ...

    Mehr
  • Toller 2. Band..

    Das blaue Haus
    Linume

    Linume

    05. June 2016 um 10:30 Rezension zu "Das blaue Haus" von Marion Schreiner

    Band 2 einer Reihe! Kann evtl Spoiler enthalten. Da ich ja leider den dritten Band als erstes gelesen habe, folgte nun nach Band 1 der 2. Teil. Beeinträchtigt mich aber nicht wirklich, da es sich eher um eine Vorgeschichte handelt. Das Cover passt natürlich zur Geschichte.. das blaue Haus. Klappentext: Dane Gelton landet nach einem Amoklauf in einer Psychiatrie und verstirbt dort unter mysteriösen Umständen. Niemand ahnt, dass sein Tod nur eine Täuschung ist, um der Klinik zu entkommen. Auf der Flucht begegnet ihm der 86-jährige ...

    Mehr
  • Ein schwieriges Thema fantastisch umgesetzt!

    Es blieb nur dieser Blick
    Linume

    Linume

    24. April 2016 um 18:26 Rezension zu "Es blieb nur dieser Blick" von Marion Schreiner

    Dieses Mal hat mich das Cover nicht so wirklich angesprochen... Aber die Bücher von Marion Schreiner muss man als Thriller-Leser einfach lieben! Kurz zur Geschichte / Klappentext: Kale Hatfield ist 28 Jahre alt, gutaussehend und schüchtern. Ein junger Mann, wie ihn sich fast jede junge Frau wünscht. Doch mit Kale stimmt etwas nicht … Rachel ist 27 Jahre alt, fröhlich, liebenswert und hin und wieder zerstreut. Beide entwickeln eine merkwürdige Zuneigung zueinander. Rachel ahnt nicht, auf wen oder was sie sich einlässt, denn Kale ...

    Mehr
  • Was geschah vor 4 Jahren ?

    Lydias Haus: Kale-Hatfield-Story
    Selest

    Selest

    18. March 2016 um 17:40 Rezension zu "Lydias Haus: Kale-Hatfield-Story" von Marion Schreiner

    "Wenn Welten entgleisen, dann Beginnt es oft schleichend."Vier Jahr verbringt Rachel in einer psychiatrische Klinik, vier Jahre in denen sie sich die schwersten Vorwürfe macht,4 Jahre in dem ihr niemand sagt was mit Kale war, was passierte nach ihrem Aussetzer. Nachdem sie endlich entlassen wirdentschließt sie sich endlich auf die Suche zu gehen. In der alten Klinik von Kale trift sie auf die Ärztin Dr. Lydia Hays, diese nimmt siemit zu sich nach Hause und plötzlich tun sich Verbindungen auf, die nicht vorhersehrbar sind.Aber was ...

    Mehr
  • Jeder hat eine Chance ? Wirklich jeder ?

    Es blieb nur dieser Blick: Thriller über eine multiple Persönlichkeit
    Selest

    Selest

    14. March 2016 um 16:31 Rezension zu "Es blieb nur dieser Blick: Thriller über eine multiple Persönlichkeit" von Marion Schreiner

    Zitat:"Glück ist nie von Dauer. Es endet irgendwann einmal, so wie das Meer immer wieder Wellen wirft."Falls man bei Kale Hatfield überhaupt davon reden kann das er Glück hat, findet er dieses wohl für kurze Augenblicke bei Rachel. Aber Kale hat zu viel erlebt muss zuviel einstecken seine Seele ist zerbrochen und das böse schläft bekanntlich nie und es scheint einen Narren an ihm gefressen zu haben.Dieses Buch führt die böse Seite der Welt sehr deutlich vor Augen und erweckt doch die Hoffnung auf Glück und Liebe.Einfühlsam und ...

    Mehr
  • Guter Thriller!

    Die Scheune
    Linume

    Linume

    30. January 2016 um 14:10 Rezension zu "Die Scheune" von Marion Schreiner

    Auch ich habe erst den 3. Teil gelesen um dann herauszufinden, dass es noch Teil 1 und 2 gibt. Also musste ich natürlich die beiden auch lesen, weil mich nun die Vorgeschichte auch interessierte.  Das Cover passt zur Geschichte und lässt darauf schließen, dass die Scheune der Grund allen Übels ist.  Kurz zur Geschichte:  Dane Gelton wächst mit zwei Brüdern bei seinen Eltern auf dem Land auf. Leider ist der Vater gewalttätig und pädophil. Dane erlebt eine furchtbare Kindheit, muss den Verlust beider Brüder überstehen und findet ...

    Mehr
  • Spannend... anders...

    Vielleicht gab es keine Schuld
    Linume

    Linume

    27. December 2015 um 14:32 Rezension zu "Vielleicht gab es keine Schuld" von Marion Schreiner

    Wahrscheinlich wäre ich nie auf das Buch gekommen, wenn meine Mutter nicht so davon geschwärmt hätte ;) Das Cover gefällt mir jetzt nicht so wirklich gut, aber es passt einfach zum Buch! Das allerdings habe ich erst zwischendrin gemerkt.  Kurz zur Geschichte:  Christopher, ein kleiner Junge, wird von seiner Mutter und ihrem Lebensgefährten Brad großgezogen. Sein Vater war ein Psychopath, der nach einem Amoklauf einige Menschen getötet hat. Er wurde bei der Geburt von Christopher erschossen.  Man erlebt die Geschichte hautnah mit, ...

    Mehr
  • weitere