Marion Stadlober-Degwerth (Un)Heimliche Niederkunften

(1)

Lovelybooks Bewertung

  • 1 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 0 Leser
  • 0 Rezensionen
(1)
(0)
(0)
(0)
(0)

Inhaltsangabe zu „(Un)Heimliche Niederkunften“ von Marion Stadlober-Degwerth

In der freien Reichsstadt Regensburg lag die Geburtshilfe in den Händen der Stadthebammen. Sie versorgten städtische und ortsfremde Frauen in eigenen Geburtsinstituten, die ihnen über Jahrhunderte hinweg zu Ansehen und Wohlstand verholfen hatten. Die Einrichtung der ersten Gebäranstalt der Oberpfalz 1821 setzte ihrem Berufsstand allmählich ein Ende. Diese Studie untersucht ein Jahrhundert Geburtshilfe am Beispiel der Regensburger Hebammen und Hebärzte. Rekonstruiert wird die Gründung der Gebäranstalt, gefolgt von Jahrzehnten des Protestes und dem Widerstand der Stadthebammen bis zum Verbot des freiberuflichen Gewerbes und dem Untergang ihrer Existenz, mit dem die Durchsetzung eines öffentlichen, staatlich kontrollierten Geburtshauses verbunden war. Den geschichtlichen Rahmen bildet der akademische Aufstieg der Bader, Wundärzte und Chirurgen in Europa, mit der die Geburtshilfe zur »höheren Entbindungskunst« aus der weiblichen Arbeitswelt herausgelöst und dem männlich dominierten medizinischen Fächerkanon einverleibt wurde.

Stöbern in Sachbuch

9 1/2 perfekte Morde

Faszinierend und interessant werden die Lücken im Rechtssystem aufgedeckt!

catly

Adele Spitzeder

Das bunte Bild einer Frau, die als größte Betrügerin Deutschlands in die Geschichte eingeht

Bellis-Perennis

Das geflügelte Nilpferd

Vor diesem Buch war ich mir nicht mal bewusst, dass ich auf der Jagd nach dem „geflügelten Nilpferd“ bin - jetzt höre ich auf damit!

Sarahamolibri

Ganz für mich

Ich selbst bin zwar seit Jahren glücklich vergeben, finde dieses Buch aber dennoch zauberhaft. (Auch eine tolle Geschenkidee.)

StMoonlight

Das verborgene Leben der Meisen

Ein zugleich unterhaltsames und informatives, gut verständliches Sachbuch zum Thema Meisen, bestehend aus Beobachtungen und Fakten.

Barbara62

Was das Herz begehrt

Ein sehr tiefgreifendes Buch, welches viele Aspekte gründlich beleuchtet. Leider hat es mich ab und an verloren.

Siraelia

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks