Marion Stieglitz

 4,6 Sterne bei 163 Bewertungen
Autorenbild von Marion Stieglitz (©Ivonne Ritzhaupt)

Lebenslauf

Marion Stieglitz wurde 1981 in Cham im Bayerischen Wald geboren. Nach ihrem Studium der Neueren deutschen Literatur in München zog sie in die sonnige Ortenau an der französischen Grenze. Dort arbeitet sie als Redakteurin für verschiedene Wohn- und Gartenzeitschriften und veröffentlichte verschiedene romantische Romane wie "Das kleine Hotel in der Provence" oder "Lavendeltage in der Auberge de Lilly". Neben dem Schreiben mag sie Kino, Eiscreme und Reisen – am liebsten zu idyllischen Orten mit einem besonderen Flair. An solchen Plätzen kann sie stundenlang bei einer Tasse Kaffee sitzen und den Zauber der schönen Welt bestaunen.

Neue Bücher

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz (ISBN: 9783839206447)

Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz

 (15)
Neu erschienen am 09.04.2024 als Taschenbuch bei Gmeiner-Verlag.

Alle Bücher von Marion Stieglitz

Cover des Buches Lavendeltage in der Auberge de Lilly (ISBN: 9783746637259)

Lavendeltage in der Auberge de Lilly

 (48)
Erschienen am 15.03.2021
Cover des Buches Das kleine Hotel in der Provence (ISBN: 9783746635071)

Das kleine Hotel in der Provence

 (48)
Erschienen am 17.05.2019
Cover des Buches Annas (fast) perfekte Hochzeit (ISBN: 9783426216521)

Annas (fast) perfekte Hochzeit

 (34)
Erschienen am 02.05.2018
Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz (ISBN: 9783839206447)

Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz

 (15)
Erschienen am 09.04.2024
Cover des Buches Glücksorte in der Ortenau (ISBN: 9783770023318)

Glücksorte in der Ortenau

 (12)
Erschienen am 17.02.2023
Cover des Buches Das kleine Hotel in der Provence (ISBN: 9783869743851)

Das kleine Hotel in der Provence

 (6)
Erschienen am 08.07.2019

Neue Rezensionen zu Marion Stieglitz

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz (ISBN: 9783839206447)
Pimpy2502s avatar

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz" von Marion Stieglitz

Ein symBadischer Krimi, der für viel Spannung und Unterhaltung sorgt
Pimpy2502vor 6 Tagen

Der neue Krimi von Marion Stieglitz entführt die Leser*innen ins (fiktive) badische Bad Appenbach, wo Hannah als "Neigschmeckte" im Wellnessbereich des Hotels "Rebenglück" arbeitet. Als ihr Chef und Liebhaber Jochen tot aufgefunden wird, gerät sie in Verdacht, ihn umgebracht zu haben. Kommissar Björn Klingele vermutet Mord aus Eifersucht und Hannah startet eigene Ermittlungen, um ihre Unschuld zu beweisen. Doch schon bald ist sie selbst in Gefahr...


Was für ein herrliches Buch! Der Schreibstil von Marion Stieglitz ist flott und gut zu lesen und ich möchte den Schlagabtausch zwischen den Polizisten, die mich oft aufmachen ließen. Durch die Perspektivwechsel konnte man die Polizeiermittlungen, aber auch das Seelenleben der Protagonisten und das Geschehen live miterleben. Das hat die Spannung weiter angeheizt, denn man hat zwischendurch immer mal wieder Puzzlestückchen aufgeschnappt, die sich erst später zu einem großen Ganzen zusammengesetzt. So hat sich die Spannung von Seite zur Seite gesteigert. Ich mochte das Buch total und habe es regelrecht verschlungen. Für mich war es eine Supermischung aus viel Lokalkolorit, falsche Fährten und nichts war wie es scheint. Die verschiedenen Figuren haben das Buch sehr lebendig gemacht und mich auch oft Schmunzeln lassen. Ich konnte mir die Szenen regelrecht vorstellen und es war fast so, als wäre ich direkt dabei gewesen. Ein symBadischer Krimi.

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz (ISBN: 9783839206447)
Tassilos avatar

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz" von Marion Stieglitz

Landhaus-Krimi aus dem Schwarzwald
Tassilovor 15 Tagen

Marion Stieglitz hat einen tollen Kriminalroman mit Schwarzwald Colorit geschrieben. Das schöne Cover mit dem Bollenhut-Muffin lässt es auch schon erahnen, dass es um den Schwarzwald geht. 

 

Ich mag ihren Schreibstil. Man kommt gut in die Story rein und der flüssige Schreibstil lässt sich gut lesen. Die Schriftgröße ist sehr angenehm. 

 

Die Hauptfigur Hannah Aschenbrenner wird liebevoll dargestellt. Genauso liebevoll fand ich ihre Oma und weitere Charaktere. Und dann gab es da ja noch die Affäre mit Jochen Weiß, dem Hoteldirektor, der ja nun leider tot ist. Nein, ich verrate hier keine Details, denn das kann man auch alles dem Klappentext entnehmen. Ob die werte Frau Gemahlin eigentlich von der Geliebten wusste? Na, dass müsst ihr schon selbst herausfinden, genau wie alles andere und wie die Story weiter geht. Natürlich tauchen in dem Buch auch noch viele weitere Charaktere auf, aber mehr verrate ich dazu an dieser Stelle nun wirklich nicht. 

 

Für alle die sich mit Badischen und Bayrischen Begriffen schwertun, gibt es im hinteren Teil des Buches eine Übersetzungshilfe. Diese übersetzt nicht nur Wörter ins Hochdeutsch, sondern auch Redewendungen, Tätigkeiten und ähnliches. 

 

Außerdem findet man im Buch noch ein Rezept für Cupcakes. Das finde ich besonders süß. Ausprobiert habe ich es leider bisher noch nicht, werde es aber noch tun. 

 

Ich vergebe hier sehr gerne 5 Sterne für diesen Kriminalroman. 

Cover des Buches Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz (ISBN: 9783839206447)
_

Rezension zu "Schwarzwälder Kirsch mit Blutwurz" von Marion Stieglitz

Wunderbar unterhaltsam und zum Mitfiebern!
_bookfever-evervor einem Monat

Ich habe mich sehr auf das Krimi-Debüt der Autorin gefreut, da ich Regionalkrimis sehr schön zu lesen finde - wenn die richtige Mischung gefunden wird. Das ist hier definitiv gut gelungen, so dass ich sehr wohl die bayerischen Elemente als auch die badischen Gegebenheiten unterhaltsam wie lehrreich empfand. Und für alle, die Übersetzungshilfe benötigen, gibt's hinten im Buch ein wenig Nachhilfe. 

Der Krimi selbst war sympathisch und authentisch geschrieben, ich konnte mir Hannah sowie auch den ermittelnden Beamten Björn Klingele lebhaft vorstellen. Hannah selbst ist von Bayern nach Baden gezogen und arbeitet im Hotel Rebenglück. Nicht ganz ohne Grund, denn ihr Chef, Hotelier Jochen Weiß, ist ihre Affäre. Als der Mann jedoch tot im Hotel aufgefunden wird, fällt der Verdacht schnell auf Hannah. Gerade der Kommissar hat sich schnell festgelegt, so dass Hannah versucht, sich selbst auf die Suche nach der Wahrheit zu machen. Das dies nicht ohne Gefahren bleibt, versteht sich von selbst. Gut gefallen hat mir Hannahs Entschlossenheit, auch wenn sie dagegen im Leben ihren wahren Weg noch nicht gefunden hat. Die Spannung war definitiv da, der Kommissar Klingele wurde fortlaufend sympathischer und kann gut noch in weitere Bände hineonwachsen, denk ich mir. Das Ende der Geschichte kam anders, als ich dachte, das mag ich. Auch die Bezüge zu Land und Leute war gut integriert und auch lehrreich. 

Mir hat es gut gefallen und ich würde jederzeit wieder mit Herrn Klingele und oder mit Hannah Aschenbrenner ein bayrisch-badische Abenteuer erleben wollen! 

Gespräche aus der Community

Wieso sind Hexen die besten Wegweiser? Warum klingt Glück manchmal wie ein Summen? Wo werden Abenteuer auf dem Teller serviert?

Diese und viele andere spannende Fragen beantwortet das Buch "Glücksorte in der Ortenau". 

Ihr wollt meine Heimat im Schwarzwald näher kennenlernen? Dann nehmt an meiner Leserunde teil! Es gibt 15 druckfrische Bücher zu gewinnen & obendrauf noch eine tolle Extra-Verlosung

 

413 BeiträgeVerlosung beendet
Marion_Stieglitzs avatar
Letzter Beitrag von  Marion_Stieglitzvor einem Jahr

Danke fürs Teilen des Fotos! 🙋 Und an dieser Stelle auch nochmal danke an alle anderen fleißigen Rezensenten für eure Teilnahme an der Leserunde ❤️

Liebe Leser/innen!

 

Mein erster Roman ist vor wenigen Wochen erschienen und deswegen wage ich jetzt die Premiere meiner allerersten Leserunde. Ich verlose dazu 15 eBooks. Bis 17. Juni habt ihr die Möglichkeit, an der Verlosung teilzunehmen. Die Gewinner werden per Email verständigt.

Bitte schreibt bei eurer Bewerbung gleich das gewünschte eBook-Format dazu. Da es in dem Buch - neben dem Thema Hochzeit - auch viel um Kalendersprüche geht (z.B. »Am Ende wird alles gut. Wenn es nicht gut ist, ist es nicht das Ende« von Oscar Wilde oder »Jeder Tag ist ein neuer Anfang« von George Eliot) würde ich euch bitten, bei der Bewerbung einen beliebigen Kalenderspruch zu nennen, der euch persönlich besonders gut gefällt.

Ich stehe allen Teilnehmer/innen gerne für Fragen zur Verfügung und werde mich an der Lese-Runde - soweit es meine Zeit erlaubt - immer wieder auch aktiv beteiligen. Eingeladen ist natürlich auch jeder, der das Buch schon gelesen hat.

 

Inhaltsangabe

Am Silvesterabend bekommt Anna von ihrem Freund Bernd endlich den langersehnten Heiratsantrag. Ihrem Glück scheint jetzt nichts mehr im Weg zu stehen. Das geplante Fest inspiriert sie sogar zu neuen beruflichen Höhenflügen: Sie verwandelt ihren Einrichtungsladen »Vintage Salon« in ein Paradies für Frauen im Heiratsfieber. Doch schon bald passiert ein Unglück nach dem anderen. Nichts läuft wie erwartet: Es gibt Probleme mit der Familie, Krach mit Bernd und lauter Pannen rund um die Hochzeitsvorbereitungen. Und zu all dem Stress drängt sich plötzlich auch noch Annas Ex-Freund Simon zurück in ihr Leben. Das Jahr ihrer Traumhochzeit entwickelt sich für die Braut allmählich zur einzigen Katastrophe …

Eine Leseprobe findet ihr auf der Verlags-Homepage unter diesem Link


Ich freue mich auf die Leserunde mit euch und bin gespannt auf eure Eindrücke!

154 BeiträgeVerlosung beendet
Marion_Stieglitzs avatar
Letzter Beitrag von  Marion_Stieglitzvor 6 Jahren
Vielen lieben dank fürs Mitlesen und deine Rezension!

Zusätzliche Informationen

Marion Stieglitz wurde am 23. Juli 1981 in Cham (Deutschland) geboren.

Marion Stieglitz im Netz:

Community-Statistik

in 177 Bibliotheken

auf 31 Merkzettel

von 1 Leser*innen aktuell gelesen

von 9 Leser*innen gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freund*innen und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber*innen und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Hol dir mehr von LovelyBooks