Marion Wiesler

(4)

Lovelybooks Bewertung

  • 9 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 1 Leser
  • 4 Rezensionen
(3)
(1)
(0)
(0)
(0)
Marion Wiesler

Lebenslauf von Marion Wiesler

Aufgewachsen in der Filmproduktion ihrer Eltern neben dem ORf Zentrum - schon mal eine Vorgabe für das weitere Leben, das sie, welch Zufall, in den Film- und Theaterbereich führte. Dann Mann, Kinder, Reisen (rund um die Welt im Wohnmobil), aufs Land ziehen... Lange als Tourguide arbeiten, als Nachhilfelehrerin, dann zur Berufung Erzählerin gekommen. Das Schreiben - immer schon eine Leidenschaft, die erste längere Geschichte mit 12 verfasst, damals ein begeisteter Karl May Fan, also wen wunderts, dass diese erste Geschichte von der (von Karl May verschwiegenen) kleinen Schwester von Old Shatterhand handelte...

Bekannteste Bücher

Chulm Anno Domini 1349

Bei diesen Partnern bestellen:

Rosenmaid und Eichenfreund

Bei diesen Partnern bestellen:

Lumpenkind und Silberbaum

Bei diesen Partnern bestellen:

Culm 27 v. Chr.

Bei diesen Partnern bestellen:
  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
Tags
  • Buchverlosung
  • Buchverlosung
  • Empfehlung
  • Empfehlung
  • blog
  • blog
  • Frage
  • weitere
Beiträge von Marion Wiesler
  • Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017

    Warum Lesen glücklich macht
    GrOtEsQuE

    GrOtEsQuE

    zu Buchtitel "Warum Lesen glücklich macht" von Stefan Bollmann

    Punkte-Challenge zum SUB-Abbau 2017 Achtung - es handelt sich nicht um eine Leserunde sondern eine Challenge zum SUB-Abbau!!! Es werden keine Bücher verlost. Ich habe es nur als Leserunde erstellt, damit das Ganze etwas übersichtlicher wird.Ich möchte mich 2017 mehr dem SUB-Abbau widmen, daher habe ich mir überlegt eine Challenge zu erstellen. Die Regeln möchte ich so einfach wie möglich halten - es soll ja auch Spaß machen und nicht in Stress ausarten.Es wird jeden Monat ein anderes Motto geben. Für die zum Monatsmotto passenden ...

    Mehr
    • 2151
    widder1987

    widder1987

    28. May 2017 um 20:24
    tlow schreibt Oh nein... Das wäre dann bei mir ein C ^^

    Ich muss da eine BV-Gewinn von 2017 lesen: Culm 27 v.Chr.

  • Culm 27 v. Chr.

    Culm 27 v. Chr.
    _Hekate_

    _Hekate_

    02. May 2017 um 17:22 Rezension zu "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Das Buch "Culm 27 v. Chr." spielt, wie der Titel schon sagt, vor mehr als 2000 Jahren am Berg Kulm, wo der Leser einen keltischen Druiden durch eine turbulente, spannende Zeit begleiten wird.Gair, ein ehemaliger Krieger und nun Druidenschüler, lernt die schöne Aislin kennen - doch dann sagt ein Omen über sie, dass nur sie Unheil von Kulm abwenden kann. Doch dazu muss die Frau des Fürsten Centigern von Ardudunum, Gairs Heimat, werden. Und Gair steht plötzlich vor der Frage, wem seine Loyalität gehört: Seiner Heimat Ardudunum, ...

    Mehr
  • Zeitenwende der Kelten

    Culm 27 v. Chr.
    SiriB

    SiriB

    Rezension zu "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Eine keltische Siedlung in der Steiermark, Anno 27 vor Chr. Ardudunum liegt am Fuß des Berges Culm. Die Bewohner leben seit 30 Jahren in Frieden und Wohlstand, dank der klugen Führung des keltischen Fürsten. Doch jetzt kündigen magische Zeichen eine große Veränderung an.Gair, Schüler des Druiden Aonghas, war zuvor ein Krieger. Ein Unfall zwang ihn jedoch einen anderen Weg einzuschlagen und sein einst brüderliches Verhältnis zu Centigern, dem Sohn des Fürsten, der an diesem Unfall nicht ganz unschuldig war, hat Risse bekommen. ...

    Mehr
    • 3
  • Buchverlosung zu "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Culm 27 v. Chr.
    MarionWiesler

    MarionWiesler

    zu Buchtitel "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Zu meinem Einstieg bei Lovelybooks möchte ich fünf Bücher meines ersten Romans verlosen.Wir befinden uns im keltischen Kernland Norikum (der heutigen Steiermark). Die Kelten Ardudunums blicken auf dreißig Jahre des Friedens zurück. Die strategisch günstige Lage am Gipfel des Culm hat allen Wohlstand durch Handel gebracht. Doch ein dunkles Omen beim Beltanefest verändert das Dorf. Trotz drohender Vorzeichen möchte der alte Fürst seine Macht nicht abgeben. Ungewöhnliche Verbündete und mächtige Gegner warten auf den Druidenschüler ...

    Mehr
    • 66
  • Schicksaljahr eines keltischen Dorfes

    Culm 27 v. Chr.
    OmaInge

    OmaInge

    25. April 2017 um 21:45 Rezension zu "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Die Bewohner des keltischen Dorfes Ardudunum leben in Frieden am Gipfel des Kulm. Doch das Jahr 27 vor Christus wird zum Schicksalsjahr der Kelten. Beim Beltanefest wirft ein dunkles Omen seine Schatten voraus. Der alte Fürst Goraid setzt auf Handel aber sein Sohn Centigern sieht im Kampf die Zukunft Ardudunums. „Schicksalsjahr der Kelten“ so der Untertitel des Buches und das ist die Geschichte um Gair den Druidenschüler. Er ist der Milchbruder Centigerns denn seine Mutter war die Amme des Fürstensohnes. Zusammen wachsen sie auf ...

    Mehr
    • 2
  • Schöne, durchgängig einfallsreiche Geschichte

    Culm 27 v. Chr.
    Wichella

    Wichella

    19. April 2017 um 17:30 Rezension zu "Culm 27 v. Chr." von Marion Wiesler

    Vor Beginn des Romans findet man eine Auflistung der Personen mit der Erläuterung derer Namen. Auch einige keltische Begriffe und die typische Bekleidung der Kelten werden aufgelistet. Zum Inhalt Es gibt einen Prolog, in den geschildert wird, wie der Hauptprotagonist Craig, vom Krieger zum Druidenschüler wird. Die Geschichte spielt in einem Keltendorf auf dem Berg Culm gelegen. Der Druidenschüler Gair wird bestimmt, zusammen mit dem düsteren Seher und persönlichen  Berater seines Milchbruders  und Fürstensohn, dessen unbekannte ...

    Mehr