Marion Zimmer Bradley

 4 Sterne bei 6,194 Bewertungen
Autorin von Die Nebel von Avalon, Die Wälder von Albion und weiteren Büchern.
Marion Zimmer Bradley

Lebenslauf von Marion Zimmer Bradley

Marion Eleanor Zimmer wurde am 3. Juni 1930 in Albany, New York, geboren. Im jungen Alter von 17 Jahren begann sie, sich für Science Fiction zu interessieren und verfasste ihre ersten Kurzgeschichten. Sie tauschte mit Dutzenden von SF-Fans Meinungen aus und gab ein Fanzine heraus. 1949 heiratete sie Robert A. Bradley, einen dreißig Jahre älteren Eisenbahnangestellten, von dem sie sich 1964 wieder scheiden ließ. 1950 wurde ihr Sohn David geboren. 1953 erschienen ihre ersten beiden Kurzgeschichten: "Keyhole" und "Woman only". Erst im Jahre 1958 wurde ihr erster Darkover Roman veröffentlicht: "The Planet Savers" (Retter des Planeten oder auch Expedition der Bittsteller) 1964 macht sie ihren "Bachelor of Arts" an der texanischen Hardin-Simmons-Universität und heiratete nach der Scheidung von Robert A. Bradley den Numismatiker Walter Breen. Im gleichen Jahr wurde auch ihr zweiter Sohn Patrick Russell Breen geboren. 1965 erschien ihr erster ernstzunehmender Darkover Roman "The Bloody Sun" (Die blutige Sonne). Mit ihm und mit jedem weiteren Roman wuchs die Darkover Fangemeinde. Dies war der Anfang einer SF-Ära, die zu MZBs Lebenswerk wurde. Aber ihren größten Erfolg erreichte sie 1983 mit der Veröffentlichung von "Die Nebel von Avalon". Dieser Roman konnte auch die Kritiker und Leser überzeugen, die keine Science-Fiction oder Fantasy Freunde waren. Seitdem gab es noch weitere nachfolge Romane zu den "Nebeln von Avalon", aber auch andere "Serien" entstanden. Hier sind die Serien Ruwenda, Glenraven und die Light-Serie zu erwähnen. Des weiteren entstanden einige sehr gute Romane, die keinen Bezug zu einer Serie haben. Zu erwähnen wären hier die Romane "Die Feuer von Troja" oder "Die Tochter der Nacht". Ersterer handelt, wie der Name schon sagt, von den Mythen um Troja. Der zweite Roman ist die Umsetzung der Oper "Die Zauberflöte" MZB hat am Anfang ihrer Karriere auch unter verschiedenen Pseudonymen geschrieben. Sie veröffentlichte unter anderem erotische Romane als Miriam Gardner und Lee Chapman. Außerdem schrieb sie unter den Pseudonymen Morgan Ives, Valerie Graves und John Dexter. Leider starb Marion Zimmer Bradley am 25. September 1999 an den Folgen eines Herzinfarktes; ihre Geschichten aber werden ewig weiter leben.

Alle Bücher von Marion Zimmer Bradley

Sortieren:
Buchformat:
Die Nebel von Avalon

Die Nebel von Avalon

 (1,209)
Erschienen am 27.01.2005
Die Wälder von Albion

Die Wälder von Albion

 (375)
Erschienen am 01.10.2007
Die Feuer von Troia

Die Feuer von Troia

 (293)
Erschienen am 01.07.1999
Die Herrin von Avalon

Die Herrin von Avalon

 (298)
Erschienen am 02.04.2007
Die Priesterin von Avalon

Die Priesterin von Avalon

 (250)
Erschienen am 11.10.2006
Das Licht von Atlantis

Das Licht von Atlantis

 (166)
Erschienen am 06.08.2007
Glenraven

Glenraven

 (154)
Erschienen am 01.03.1999
Die Ahnen von Avalon

Die Ahnen von Avalon

 (138)
Erschienen am 06.02.2006

Neue Rezensionen zu Marion Zimmer Bradley

Neu
shilakatzes avatar

Rezension zu "Das Schwert der Amazone" von Marion Zimmer Bradley

Spannung pur
shilakatzevor 3 Monaten

Eine Geschicht, die mich völlig überrascht

hat. Unsere Protagonistin hat ihr Gedächtnis 
Verloren und ist nun unfreiwillig als Gladiatorenkämpferin
tätig. Die Kämpfe und das allgemeine Geschehe
sind sehr spannend geschrieben. Die Charaktere 
sind auch sympathisch, aber ohne viel Tiefe, da 
das Buch ziemlich dünn ist. Da kommen wir 
auch zu meinem einzigen Kritikpunkt. Die Auflösung
kam für mich viel zu schnell und abrupt. Es war
auch nicht richtig passend.
Aber dennoch insgesamt ein große Empfehlung.

Kommentieren0
0
Teilen
I

Rezension zu "Die Feuer von Troia" von Marion Zimmer Bradley

Griechische Sage neu erzählt.
isi2908vor 5 Monaten

Ich finde Griechische Sagen und Mythen allgemein schon super interessant und spannen, doch Marion Zimmer Bradley erzählt die Geschichte aus einer komplett anderen und außergewöhnlichen Sicht.
Es geht in diesen Buch nämlich nicht nur um die tragische Geschichte von Paris, Helena und Hector, sondern vor allem um Kassandra, Paris Zwillingsschwester. Sie ist schon früh von den Tempeln der Stadt fasziniert und wird von den Griechischen Gottheiten Apollon und der Erdmutter "gerufen", wobei sie im Zwiespalt steht, wen von beiden sie dienen soll. Sie tritt den Amazonen bei, bei denen sie Kämpfen, Reiten, das Leben in Unabhängigkeit von Männern und die Glücks- sowie die Schattenseiten des Lebens kennen lernt. Kassandra bemerkt, das sie Hellsehen kann und öfter Wahrträume bekommt, die den Untergang von Troja ankündigen, sodass sie sich wieder nach Troja zurück begibt. Dort glaubt ihr allerdings keiner und sie muss unbeholfen den Untergang Trojas entgegenblicken.

Marion Zimmer Bradley hat aus einer alten Sage eine tolle und faszinierende Geschichte gemacht, von einer anderen Seite, die so noch nie jemand beschrieben hat.

Kommentieren0
0
Teilen
BlondAngels avatar

Rezension zu "Gildenhaus Thendara" von Marion Zimmer Bradley

Thendara
BlondAngelvor einem Jahr

~+~Klappentext~+~

Da die Frauen auf Darkover in einer von Männerndominierten Welt nur wenige Rechte besitzen, nimmt eine Gruppe von Frauen beherzt ihr Schicksal in die Hand. Sie schwören einen Eid darauf , sich nie mehr in die Abhängigkeit eines Mannes zu begeben. Heimat und Zentrum ihrer Aktivitäten sind die Gildenhäuser, die nicht nur Begegnungsstätte und Quatier für reisende Frauen sind, sondern auch Hort uralter Geheimnisse. Hier treffen sich Magdalen, eine ehemalige terranische Agentin, und Camilla, deren Vergangenheit im Dunklen liegt.


~+~ Mein Urteil ~+~


Marion Zimmer Bradley ist eigentlich einer meiner Lieblingsautoren. Doch mit ihrer Darkover-Reihe begeistert sie mich nicht wirklich.
Zum einen geht es um Magdalen, die ins Gildenhaus Thendara geht. Und zum anderen um Jaelle, die Magdalens Stelle einnimmt.
Eigentlich eine Geschichte mit viel Abendteuer, Lebenslust und starker Frauen.
Doch irgendwie fehlt hier Spannung und dieses gewisse Etwas. Die Geschehnisse aneinander gereiht ohne diesen besonderen Kick.
Mich persönlich fesselt dieses Buch in keinster Weise, so das ich diesmal sehr lange gebraucht habe, um dieses Buch zu beenden.
Es ist zwar eine nette Geschichte, aber mehr nicht.

Kommentieren0
19
Teilen

Gespräche aus der Community

Neu
Litiss avatar
Ihr habt noch bis zum 31.10.13 Zeit euch auf meinem Blog für Marion Zimmer Bradleys Fantasy Magazine zu bewerben. (Es gibt auch noch 2 weitere Schmankerl.) litis-fabelhafte-welt-der-buecher.blogspot.de
Marion Zimmer Bradley, die die zauberhaften Welten von "Darkover" und "Ruwenda" schuf und mit ihrem Roman "Die Nebel von Avalon" weltberühmt wurde, tritt seit langen Jahren nicht nur als Autorin in Erscheinung, sondern auch als Herausgeberin und Förderin fantastischer Literatur. In "Marion Zimmer Bradleys neues Fantasy Magazine" versammelt sie die Top-Autoren des Genres ebenso wie vielversprechende Nachwuchstalente. Dieser Band bietet eine weitere Auswahl von Geschichten herausragender und vielfach preisgekrönter Autorinnen und Autoren, darunter: Phyllis Ann Karr, Deborah Wheeler, Brad Strickland, Elisabeth Waters, Jennifer Roberson, Mercedes Lackey, Jo Clayton... und viele andere. Lassen Sie sich von den Meisterinnen und Meistern der Fantasy in magische Welten entführen!

Postet die Antworten bitte mit dem Kontaktformular auf meinem Blog, damit ich nicht durcheinander komme. :-)
Zur Buchverlosung

Zusätzliche Informationen

Marion Zimmer Bradley wurde am 03. Juni 1930 in Albany, New York (Vereinigte Staaten von Amerika) geboren.

Community-Statistik

in 3,217 Bibliotheken

auf 302 Wunschlisten

von 77 Lesern aktuell gelesen

von 99 Lesern gefolgt

Was ist LovelyBooks?

Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist!

Mehr Infos

Buchliebe für dein Mailpostfach

Hol dir mehr von LovelyBooks