Marion Zimmer Bradley Das Schwert der Amazone

(62)

Lovelybooks Bewertung

  • 91 Bibliotheken
  • 0 Follower
  • 2 Leser
  • 3 Rezensionen
(17)
(27)
(14)
(4)
(0)

Inhaltsangabe zu „Das Schwert der Amazone“ von Marion Zimmer Bradley

Sie hat alles vergessen: ihre Herkunft, ihre Familie, ihren Namen, nur nicht die Fähigkeit, mit Schwert und Schild zu kämpfen wie die besten Gladiatoren der Arena. Und etwas weiß sie tief in ihrem Inneren dass kein Mann sie je berühren darf. (Quelle:'Fester Einband/18.02.1986')

Stöbern in Fantasy

Die Sternenbraut: Roman (Unter dem Weltenbaum 1)

Eine Mischung aus Game of Thrones, Thor und King Arthur. Eine spannende Story, mit kleinen Mankos.

umivankebookie

Der Fluch des Feuers

Düstere Geschichte mit einem interessanten Antihelden und einer beeindruckend bildlichen Erzählweise!

Family_goes_Ostsee

Animant Crumbs Staubchronik

Eine bezaubernde Liebesgeschichte in historischem Gewand. Ein Highlight für mich ^^

MissDarkAngel

Die Verzauberung der Schatten

Tolles Buch mit Charakteren, die vielschichtig in die Tiefe gehen. Freu mich schon auf den Finalband!

MissGoldblatt

Rabenaas

Das Buch ist eine Klasse für sich und ich muss sagen, es war leider nicht ganz so meins. Ich hätte mir mehr erwartet bzw. besseres.

Lillylovebooks

Das Lied der Krähen

Sehr gutes Buch, ich bin schon auf den zweiten Teil gespannt!

Lillylovebooks

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Das Schwert der Amazone" von Marion Zimmer Bradley

    Das Schwert der Amazone

    DoraLupin-AliceCullen

    24. April 2010 um 10:08

    In diesem Roman geht es um die Frau Zadya,die ihr Gedächtnis verlohren hat und bald in der Arena als Gladiatorin kämpft. Sie gewinnt eine Freundin und wird zusammen mit ihr an eine Herrin verkauft.Diese schickt die beiden Frauen in die Wüstenländer um mehr Gladiatorinen anzuwerben. Als sie von der Reise zurückkommen trifft sie in der Arena einen alten Freund wieder gegen den sie kämpfen muss und alle Erinnertungen ihrer Vergangenheit kehren wieder zurück... Ein wunderschöner Roman von Marion Zimmer Bradley über das alte Leben der Gladitorinnen

    Mehr
  • Rezension zu "Das Schwert der Amazone" von Marion Zimmer Bradley

    Das Schwert der Amazone

    Ein LovelyBooks-Nutzer

    20. July 2008 um 18:42

    Eine schöne Geschichte, Schwertkämpfe in Arenen beherrschen die Geschichte und das Ende ist überraschend.

  • Rezension zu "Das Schwert der Amazone" von Marion Zimmer Bradley

    Das Schwert der Amazone

    Orca4380

    12. July 2007 um 16:14

    Sie hat alles vergessen: ihre Herkunft, ihre Familie, ihren Namen, nur nicht die Fähigkeit, mit Schwert und Schild zu kämpfen wie die besten Gladiatoren der Arena. Und etwas weiß sie tief in ihrem Inneren – dass kein Mann sie je berühren darf.

    Das Buch fängt sehr gut an, zum Ende hin flacht es etwas ab. Was mich allerdings nicht davon abgehalten hat es in einem Tag zu lesen. :-)

  • Was ist LovelyBooks?

    Über Bücher redet man gerne, empfiehlt sie seinen Freunden und Bekannten oder kritisiert sie, wenn sie einem nicht gefallen haben. LovelyBooks ist der Ort im Internet, an dem all das möglich ist - die Heimat für Buchliebhaber und Lesebegeisterte. Schön, dass du hier bist! Mehr Infos

    Buchliebe für dein Mailpostfach!

    Hol dir mehr von LovelyBooks