Marion Zimmer Bradley Der Zauber von Tschardain

(21)

Lovelybooks Bewertung

  • 30 Bibliotheken
  • 1 Follower
  • 0 Leser
  • 2 Rezensionen
(3)
(12)
(5)
(1)
(0)

Inhaltsangabe zu „Der Zauber von Tschardain“ von Marion Zimmer Bradley

Lythande, Geweihte des Blauen Sterns, Söldnerzauberin und fahrende Sängerin, wird bei einem Turnierspiel am Fürstenhof von Tschardain in undurchschaubare Intrigen verwickelt. Ein Juwel für Fans der "Queen of Fantasy".§

Fantasievolle Geschichte in gewohnt exzellenter Qualität von Marion Zimmer Bradley. Lesenswert!

— Sahani88
Sahani88

Stöbern in Fantasy

Das Erwachen des Feuers

Geniale Fantasy!

Buchgespenst

Der Namenlose

Einfach eine unbeschreiblich tolle Fortsetzung. Ich habe es sehr genossen, dieses Buch zu lesen *_*

Vivi300

Herbstprinzessin: Donnergrollen

Eine sehr interessante Einleitung, die hoffentlich vom zweiten Teil schön ergänzt wird.

Vivi300

Die Hexenholzkrone 1

Toll, dass die Saga weiter geht. Der erste Teil hält sich allerdings mit sehr vielen Wiederholungen auf. Da ist Luft nach oben.

sursulapitschi

Der Totengräbersohn 1

Geniale High Fantasy, die trotz ernst zu nehmender Story an Humor, Sarkasmus und Ironie nicht spart!

Gwynny

Das Relikt der Fladrea

Toller und spannender Auftakt einer Fantasytriologie

Vampir989

  • Rezensionen
  • Leserunden
  • Buchverlosungen
  • Themen
  • Rezension zu "Der Zauber von Tschardain" von Marion Zimmer Bradley

    Der Zauber von Tschardain
    Nymphe

    Nymphe

    13. December 2012 um 14:56

    In dem Land Tschardain soll eine Hochzeit stattfinden: Der junge König traut sich mit einer Prinzessin aus dem Nachbarreich. Für dieses Großereignis sind alle mit Rang und Namen von Nah und Fern angereist. So ist auch Lythande auf dem Schloss eingetroffen. Sie ist eine Zauberin, die sich aber aufgrund eines Schwurs als Mann ausgeben muss. Der Höhepunkt der Hochzeit soll ein Duell der Magier werden, bei dem Lythande gegen die Hofzauberin der Prinzessin antreten soll. Bei so viel geballter magischer Power auf einem Haufen, kommt es unweigerlich zu Schwierigkeiten... Mir hat das Buch gut gefallen. Es ist eine kleine Lektüre mit Überraschungen, viel Humor und natürlich einer ordentlichen Portion Magie.

    Mehr
  • Rezension zu "Der Zauber von Tschardain" von Marion Zimmer Bradley

    Der Zauber von Tschardain
    simoneg

    simoneg

    18. May 2012 um 22:14

    Lythande, Geweihte des Blauen Sterns, Söldnerzauberin und fahrende Sängerin, wird bei einem Turnierspiel am Fürstenhof von Tschardain in undurchschaubare Intrigen verwickelt...

    Eine wirklich schöne phantasievolle Geschichte. Leider war sie sehr kurz. Ich wäre gern länger darin versunken.